Mobiler Begleiter gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Contrast, 06.07.2012.

  1. #1 Contrast, 06.07.2012
    Contrast

    Contrast Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    das ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, dass ich nicht gleich was falsch mache. :D
    Ich suche einen mobilen Begleiter für den Alltag. Ein Arbeitsgerät für den täglichen Gebrauch.


    Wie hoch ist dein Budget?

    rund 1000 Euro (wenn es der Laptopt wert ist, kann ich noch was drauflegen);
    Ich kann Studi-Angebote wählen


    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    12-14 Zoll


    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Egal.


    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?

    Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD), Photoshop, Homepage-Gestaltung + -Erstellung; (Wordpress, Dreamweaver usw.)


    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein


    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ja, täglich.


    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Office 4-5h aufwärts
    DVD --> sekundär --> Spielfilmlänge (2h)


    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Ja.


    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB 2.0, USB 3.0, VGA, HDMI / Displayport, Car-Reader




    Das Gerät brauche ich für den täglichen Gebrauch. Ich will darauf auch Bilder bearbeiten. Es kann sein, dass ich ab und an auch ein Video schneiden muss (jedoch sehr selten). Bitte diesen Punkt hier zu berücksichtigen.
    Da mich mein letztes Notebook viele Jahre lang begleitet hat, bin ich nicht mehr am aktuellen Stand, was nun genau am Markt (technisch) verfügbar ist bzw. lese ich mich diesbezüglich gerade ein.

    Besondere Anforderungen: leises Notebook bei Office und Internet; unter Last kann der Lüfter gerne drehen, aber bitte nicht in Turbinen-/Föhn-Manier (sprich: unangenehmes Geräusch); unter Last sollte mir das Teil nicht abrauchen was die Temperatur betrifft;


    Was ich nicht weiß: bisher hatte ich immer 15 Zoll, suche aber was kleineres. Die Frage ist, sind 12.5 Zoll schon zu klein für tägliche Arbeiten? Derzeit hat mir ein Kollege sein Netbook, einen Asus Eee PC (10.1 Zoll), geliehen....und das ist mir eindeutig zu klein. Sind 12.5" im Vergleich zu 13" viel kleiner?
    Daheim kann ich nen externen Monitor anschließen.

    Was ich bisher mal rausgesucht habe:

    Samsung Serie 9 900X3B-A01
    Test Samsung Serie 9 900X3B-A01 Subnotebook - Notebookcheck.com Tests

    Asus Zenbook Prime UX31A Ultrabook

    Test Asus Zenbook Prime UX31A Ultrabook - Notebookcheck.com Tests

    Apple MacBook Pro 13
    Apple MacBook Pro, 13.3", Core i5-3210M 2.50GHz, 4096MB, 500GB (MD101D/A) (Mid 2012) | Geizhals.at Österreich

    Dell Vostro 3350
    Test Dell Vostro 3350 Subnotebook - Notebookcheck.com Tests

    Thinkpad x230
    ThinkPad X230 2325-CN3 - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    Test Lenovo ThinkPad X230 2306-2AU Notebook - Notebookcheck.com Tests


    Danke und beste Grüße!!!

    Contrast
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 06.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich denke als erstes solltest du dir Gedanken machen ob du ein DVD Laufwerk brauchst oder nicht, bzw. ob du mit einem Externen USB Laufwerk zufrieden wärest.
     
  4. #3 Contrast, 06.07.2012
    Contrast

    Contrast Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo 2k5.lexi,

    das ist eine wirklich gute Frage über die ich mir noch nicht allzuviele Gedanken gemacht habe.
    Hat ein externes Laufwerk denn große Nachteile im Vergleich zu einem internen?
    Wenn nicht, wäre es vernachlässigbar - zumindest glaube ich das. Dann würde ich mir ein externes dazu kaufen für den Fall der Fälle.
     
  5. #4 Contrast, 08.07.2012
    Contrast

    Contrast Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hat denn niemand einen Tipp?
    Wäre darüber sehr dankbar! Ist meine Anfrage zu spezifisch bzw. zu speziell oder kompliziert?
     
  6. KMS

    KMS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Apple ist zwar gut, aber auch ziemlich teuer. Außerdem muss man mit dem "Apple System" zurecht kommen. Bin auch beim Asus hängengeblieben, weil ich Wert auf ein gutes Display lege. Die Helligkeit bei vielen Ultrabooks ist nicht so dolle. Leider habe ich von Qualitätsproblemen bei Asus gelesen, aber werde es mit wohl trotzdem mal bestellen, wenn es wieder verfügbar ist. Das UX31A hat veraltete Technik an Bord und ist teurer als der Nachfolger. Also wenn Zenbook dann dieses

    ASUS Zenbook UX32VD-R4002V (90NPOC114N1221VL151) | Geizhals.at EU

    Test Asus Zenbook UX32VD Ultrabook - Notebookcheck.com Tests
     
  7. #6 2k5.lexi, 08.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Asus fliegt aufgrund von Service raus.
    Samsung Serie 900B fliegt wegen Wlan raus.
    Bleiben das Vostro 3350, Die Macbooks, das TP X230, X220, T420s.
    Da deion Anwendungsgebiet auf mich den Eindruck macht als könntest du eine etwas höhere Displayauflösung gebrauchen lande ich bei deiner Anfrage beim T420s als bestem Kompromiss.

    Lenovo Campus ThinkPads mit Studentenrabatt N1K2EGE N1K44GE 2447AE3 N1K43GE für Studiangebote von Thinkpads.
     
  8. KMS

    KMS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Für den Preis würde ich mich mit einem i5 der zweiten Generation nicht zufrieden geben. Über den Asus Service gibt es unterschiedliche Meinungen. Tendenz geht da wohl nach oben. Die Qualitätsmängel sind da wohl eher ein Thema.
     
  9. #8 2k5.lexi, 08.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ...,weil? Marketingopfer oder sachliche Begründung?
    Für das angegebene Anwendungsgebiet wäre auch ein Pentium B840 mehr als ausreichend.
    Tendenz bei Asus ist Kreativität bei der Abwälzung von Garantiefällen auf den Endkunden. Dafür ist Asus berühmt berüchtigt.

    Qualitätsmängel/Serienstreuung gibts bei jedem Hersteller. Die Frage ist immer in welchen Bereichen und wieso und dann ob die Serienstreuung für den Endkunden evtl Irrelevant ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. KMS

    KMS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mir ist das Preis- / Leistungsverhältnis wichtig und den Unterschied zwischen zweiter und dritter Generation bei einem i5 muss ich dir ja wohl nicht erklären. Für knapp 1000 Euro ist da einfach mehr drin. Sonst kann man mit dem Preis auch runtergehen und sich was anderes suchen.
     
  12. #10 2k5.lexi, 08.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Also was ich vermutet hatte - keine Ahnung und Marketing BlaBla nach Blubbern.
    Schön das du es so machen würdest auch wenn es null Nutzen hat.
    Alles was du unter Beweis stellst ist, dass unsere Beratung wichtig ist um ein Gegengewicht zum allgemeinen Werbegewäsch zu bilden.

    Wenn dir Preis/Leistung wichtig ist und so wie du es definierst bist du prädestiniert für all den Schrott der in den Werbeblättchen der Elektronikmarktkonzerne wie saure Milch angepriesen wird.

    Meinesachtens solltest du dich dringend mal mit dem beschäftigen, was man allgemein als Nutzwert beschreibt.


    PS: Ich selber nutze im Notebook einen 4 Jahre alten Core2Duo und habe nach 4 Jahren eine Nischenanwendung gefunden wo ich mir mehr CPU Power wünschen würde.
     
Thema: Mobiler Begleiter gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus u31a 4003h ram erweitern

Die Seite wird geladen...

Mobiler Begleiter gesucht - Ähnliche Themen

  1. Mobiler Begleiter fürs Studium

    Mobiler Begleiter fürs Studium: Wie hoch ist dein Budget? 350€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen? Student Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?...
  2. Mobiler Begleiter für die Uni gesucht

    Mobiler Begleiter für die Uni gesucht: Servus, Wie im Titel bereits ersichtlich, suche ich nach einem mobilem Notebook/Subnotebook. Das Notebook wird seinen Dienst auf der Uni,...
  3. Mobiler Begleiter, 13-14"

    Mobiler Begleiter, 13-14": Guten Tag ich benötige ein Notebook/Ultrabook für mobile Zwecke da ich Studieren werde, somit sitze ich viel in Vorlesungen oder draussen und...
  4. Mobiler Begleiter

    Mobiler Begleiter: Mal wieder soll ein neuer Laptop her. Seit zwei Monaten durchforsteten im Dschungel der neuen Angebote, hab ich nun Kopfschmerzen. Auch hier im...
  5. Mobiler Office Laptop

    Mobiler Office Laptop: Hallo Ich helfe meiner Schwester bei der Suche nach einem neuen Laptop Wie hoch ist dein Budget? max. 800 € Kannst du Angebote für...