mobiles home notebook?!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von b.scheuert, 18.05.2007.

  1. #1 b.scheuert, 18.05.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo
    also ich bin auf der suche nach nem desktop ersatz.
    zunächst stellt sich mir dir frage, ob ich mein nb nur zuhause nutzen will oder ob ich es mit in die uni nehme. denn für die uni dachte ich an ein 12" -13" nb. aber kann ich damit auch zuhause komfortabel surfen und bildbearbeitung und videos schauen, beides nix extremes, betreiben?

    wäre toll wenn ihr mal eure meinung sagt zu nem subnotebook als desktop ersatz, ob man da schnell blind wird oder es sehr lästig ist zu surfen? also ich brauchs eben echt nur für basic anwendungen, office, video, surfen, photoshop, poker :)

    ich bin nicht besonders flüssig, deswegen wäre es natürlich extrem 2 NBs zu kaufen...aber mit nem 15,4" brauch ich nichtn in die uni zu gehen, weil ich einfach nen leichten begleiter möchte...

    was haltet ihr von solchen kompromissen, wie steht es mit monitor anschließen, ist ein DVI anschluss an nbs verbreitet? ist das nb dann nicht im weg, wenn es vor dem monitor steht?

    danke für die hilfe!
    ciao!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoerndl, 18.05.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    Wie wär's mit dem hier?
    http://www.stern.de/computer-techni...tyle-Notebooks-Bytes-Brillis/583574.html&cp=3
    Kleiner Scherz :D


    Größe haste, Einsatzgebiet auch...jetzt fehlt eigentlich nur noch das Preisspektrum, dann können die Leute das Suchen anfangen. :)

    Für den mobilen Einsatz sind 12-13 Zöller okay, aber daheim, als Desktop-Ersatz halt dann echt nur mit Monitor, Keyboard, Maus (und evtl Dockingstation).
    ...und das treibt dann natürlich gleich wieder den Preis...
     
  4. #3 b.scheuert, 18.05.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    oh sorry, klar hab ich den preis vergessen, aber der is im moment auch nicht sooo wichtig.. ich dachte so an 800 euro +- n bissl was ich bereit bin auszugeben :)

    ja monitor und maus hab ich eh, und schreibn tu ich auch auf so ner mini NB tastatur. und durch den verkauf vom dektop pc geht auch n bissl was rein.

    aber mich interessiert einfach die generelle frage, ob es das gibt einen bestmöglichen kompromiss zwischen mobil und home pc, also ich muss nicht viel mit dem pc in die uni, aber 15" is zu viel, evtl würde sogar ein 14er in frage kommen...

    mich würde auch mal interessieren, wie es auf dauer mit 12-14ern ist... da ich eben nur surfen und kleine billig sachen mache, ist ein großer auch schon geldverschendung...

    viele danke...
     
  5. Luke

    Luke Forum Stammgast

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sonsbeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5652WLMI 2GB
  6. #5 b.scheuert, 18.05.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi
    ja als desktop ersatz reicht es, aber ich muss gestehen, dass mir 15,4" einfach zu groß sind, da ich wenn ich mal mit dem NB unterwegs nicht so nen riesen schinken mitschleppen will...deswegen dachte ich eben an 12-14"... und wollte wissen wie sich die bidschirmgrößen bei 'normalen' benutzen verhalten. also surfen, bildbearbeitung, etwas office...nerven die kleinen monis oder wird man dann blind?
    das würde mich primär interessieren, dann kann ich mich weiter umsehen nach modellen mit der richtigen diagonale
    danke ciao
     
  7. #6 2k5.lexi, 18.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  8. #7 b.scheuert, 22.05.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi. is ja echt nett, dass ihr mir schon vorschläge für NBs macht.
    aber meine eigentliche frage ist folgende:

    auf welche bildschirmdiagonale kann ich runtergehen, damit ich zuhause noch einigermaßen surfen kann, mehr mache ich im inet nicht sonst noch mal dvds schauen...12", 13", 14"?

    ich will nicht blind werden oder 5 cm vorm bildschirm sitzen, also welche diagonale kann ich noch nehmen? ich würde mich sehr über ein paar erfahrungen freuen...

    im saturn oder MM, etc kann ich zwar ein bisschen die diagonale anschauen aber nen dauertest kann ich auch nicht machen...
    danke!
     
  9. #8 2k5.lexi, 22.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Versuchs mal mit 14''. Ist so das Optimum zwischen Größe und Gewicht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 b.scheuert, 22.05.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also bei 13 wirds auf dauer unangenehm oder wie?
     
  12. #10 DanielOcean, 22.05.2007
    DanielOcean

    DanielOcean Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R60 Aura
    Mein Notebook hat ein 14,1" Display. Das ist beim surfen das absolute Minimum, kleiner würde ich nicht nehmen, da du sonst nur noch am scrollen bist, aber horizontal.

    Grx
     
Thema:

mobiles home notebook?!

Die Seite wird geladen...

mobiles home notebook?! - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

    Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht: Hallo, ich ersticke in den ganzen Optionen, die sich bei meiner Suche auftun. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen. Wie hoch ist dein...
  2. Mobiles Gaming Notebook für 1200€

    Mobiles Gaming Notebook für 1200€: Hallo liebes Notebookforum, Hab schon einiges recherchiert und würde um eine kleine Entscheidungshilfe bitte. Hier aber erstmal das...
  3. Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll)

    Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll): Guten Tag, ich habe mich die letzten Tage und Wochen durch unzähle Testberichte gelesen sowie verschiedene Notebooks in Geschäften begutachtet,...
  4. Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek

    Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek: Hallo, wie man dem Titel entnehmen kann bin ich Student und verfüge dementsprechend über kein hohes Budget und würde daher gerne Angebote für...
  5. Mobiles Notebook gesucht, Preisspanne 1500-2000€

    Mobiles Notebook gesucht, Preisspanne 1500-2000€: Liebe Forengemeinde, Seit 2010 bin ich glücklicher Besitzer eines Vaio VPCZ13C5E (i7 M640 2,80GHz, 8GB RAM, 256SSD, Win7). Dieser kleine...