Neues Büro-Notebook Dell oder Sony?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von sprinttom, 14.08.2010.

  1. #1 sprinttom, 14.08.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Tja, nach nun etwas mehr als 3 Jahren soll mein D630 in Rente...
    Mittlerweile ist mir das 14" Display (1440x900) zu klein geworden.

    Der Einsatz von täglich rund 9 Stunden Dauerbetrieb (als stationäres Gerät im Büro, zur Datensicherung wenn es mal unseren Server zerlegt und um zu Hause eben auch arbeiten zu können) sollte kein Problem sein.

    Budget so bis 1.300 Euronen inkl. MwSt.

    Benötigt wird ein Gerät für Office Anwendungen, Internet, Mail und ein wenig Fotobearbeitung.

    Meine Idee wäre nun ein 17" Notebook...da ich denke der Schritt von 14" auf 15,x bringt nicht viel...

    Entweder, weil ich mit dem D630 sehr zufrieden bin (auch mit dem Service!) ein Vostro 3700 (Der Dell Online-Shop: Stellen Sie Ihr eigenes System zusammen)

    oder ein Sony aus der F Serie (http://tinyurl.com/2v848cp)

    Das Sony gefällt mir vom Design sehr gut, allerdings hab ich mit Sony als Hersteller so gar keine Erfahrung. Gibt es so etwas wie 3 Jahre VOS dort auch? Ich konnte dazu leider nichts auf der Internetseite finden...

    PS.: Ich hab die Links mal der Übersichlichkeithalber verkleinert...

    Was meint Ihr? Oder, wie würdet Ihr euch entscheiden?

    PPS.: Das D630 mit einem externen Monitor weiter zu verwenden, wäre eventuell auch eine Variante....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maz3

    maz3 Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Notebookempfehlung

    eineDetaiirte Antwort ist in Deinem Fall wohl sehr schwer zu finden.

    Manche Händler haben VOS ohne weiteres andere wollen dafür einen Aufpreis, zumal Du auch das feature Design ansprichst , und weitere anwendungsbereiche dei Sache ziemlich komplizieren.

    Ein einfacher weg ist die Sachen genauer unter die Lupe zu nehmen immer wieder nachfragen wie´s mit dem Support (VOS) ist und dann Deine eintscheidung treffen.

    Keiner im Forum möchte das Du eine wahl aufgrund der Empfehlungen der ForumUser triffst und dann unzufreiden mit dem Teil bist.
     
  4. #3 sprinttom, 15.08.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    @maz3: Danke erst einmal für Deine Antwort.

    Die VOS Updates habe ich inzwischen auf der Sony Seite gefunden. Bestellt man bei Sony direkt, erhält man 1 Jahr zusätzliche Garantie, wenn man sich registriert.

    Es gibt auch verschiedene andere Servicepacks (je nach Geldbeutel).

    Garantiefrage wäre also eigentlich geklärt. Bleibt nur die Entscheidung Dell oder Sony? Wie ist denn so die Praxiserfahrung mit den Sony Notebooks? Oder den Dell Vostro's?

    Die Latitude Geräte kenne ich ja nun selbst (D820/D630 waren bis auf Kleinigkeiten sehr robust in den jeweils 3 Jahren; Einmal Festplatte defekt, 1 Akku, 1 Netzteil)
     
  5. #4 2k5.lexi, 16.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würde Sony wegen der glänzenden Displays nicht nehmen.
    Glänzende Displays sehen schick aus, sind aber extrem anstrengend für die Augen - machen müde und Kopfschmerzen auf Dauer. Grade bei einem 9-10 Stunden Arbeitstag würd ich mir das nicht antun.

    Dann doch lieber ein Vostro, oder - wenn du bekommen kannst - ein gebrauchtes 8730p. Die Teile sind eine Wucht (haben unsere Softis). Mit Garantieerweiterung geht das dann warscheinlich auch wieder.
     
  6. #5 sprinttom, 16.08.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Hallo 2k5.lexi...

    Vielen Dank für Deinen Einwand bzgl. des spiegelnden Displays...hatte ich noch garnicht so auf der Reihe, das Sony "Schminkspiegel" verbaut...

    HP wäre auch ne denkbare Alternativ (Nachfolger vom 8730p ist das 8740w, oder?).

    Was wäre denn zum Vostro eine Alternative von HP?
     
  7. #6 grizzly, 16.08.2010
    grizzly

    grizzly Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldviertel
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D830
    Kann auch nicht zu Sony raten. Hatte ein Vaio, genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr vor meinem D830, kein Vergleich was Robustheit anbelangt.
    Die Scharniere vom Bildschirm waren bald hinüber bis zuletzt der Bildschirm ganz den Geist aufgab, hab mir dann das Latitude besorgt. Außerdem war das Vaio schweineteuer. Die Latitude Reihe ist jedenfalls wesentlich robuster, wie die Vostros sind kann ich nicht sagen. Die Servicetechniker unserer Druckmaschinen sind auch mit 630igern Latitudes ausgestattet und die sprechen auch nur gutes, was die Robustheit anbelangt.
    Ich hab vor kurzem meinem D830 eine SSD eingepflanzt und ich denke es wird mich noch länger begleiten ;-)
    Suche auch grade sowas wie ein 630iger für einen Bekannten, solltest Dich trennen schick mir ein PN mit Preisvorstellung :)
     
  8. #7 sprinttom, 04.09.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Hallole,

    ich wollte nur kurz meine getroffene Entscheidung kundtun...

    Ich bleibe vorerst bei meinem D630 (mit Dockingstation) und habe in ein Dell 22" TFT investiert (Auflösung 1650x1080). Tastatur und Maus war noch vorhanden...

    Solange das Notebook noch so gut und zuverlässig läuft, hab ich die Notwendigkeit nicht gesehen. Alle Aufgaben bewältigt das D630 ohne Probleme.

    Sollte es sich doch mal mit einem wirtschaftlichen Totalschaden verabschieden, würde ich gerne nochmal die Kaufberatung in Anspruch nehmen.

    Danke an alle, für die Beratung!
     
  9. #8 grizzly, 05.09.2010
    grizzly

    grizzly Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldviertel
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D830
    Tja, einen Latitude gibt man wohl nicht so leichtfertig weg, mein 830er läuft auch noch immer "wie geschmiert", besonders mit seiner neuen "SSD" ;):)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 sprinttom, 05.09.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Ja, mit ner SSD liebäugle ich auch...bin mir aber nicht sicher, ob das bei meinem Einsatzbereich viel bringt...die Programme aus dem Officepaket 2007 starten eh schon ziemlich fix (einige Sekündchen), große Dateien bearbeite ich nicht, booten vl. 1x in der Woche (ansonsten Standby und Ruhezustand).
     
  12. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Im Übrigen gibt es das Vaio F auch mit mattem Display und das ist richtig gut. Ob es das passende Gerät für jahrelangen 9-Stündigen Dauereinsatz gewesen wäre wüsste ich aber auch nicht...
     
Thema:

Neues Büro-Notebook Dell oder Sony?

Die Seite wird geladen...

Neues Büro-Notebook Dell oder Sony? - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-)

    Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-): Hallo in die Runde, ich besitze derzeit ein "Lenovo Y580", welches nun (auch aufgrund eines Gehäuseschadens) gegen ein neues Gerät ersetzt...
  4. Vaio F Vaio vpc f12c5 neues keyboard ( pcg-81112m)

    Vaio vpc f12c5 neues keyboard ( pcg-81112m): Hallo Gemeinschaft. Für meinen Laptop sony vaio vpcf12c5 (Rückseite: sony vaio pcg-81112m) suche ich eine neue neue Tastatur da meine nicht mehr...
  5. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...