Notebook f. unterwegs z. Zeitvertreib (Bahn etc)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Invis, 13.01.2007.

  1. Invis

    Invis Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo :)

    wie so viele bin ich auch beim Informationen über Notebooks sammeln hier gestrandet.
    Leider wurden meine Fragen bisher nicht wirklich beanwortet, daher hoffe ich das sich einer von euch kurz die Zeit nehmen könnte einer alten Frau zu helfen ;)

    Die Situation hat es ergeben, daß für mich ein Notebook interessant werden könnte, da ich aber bereits eine Grafikschleuder als Desktop PC daheimstehen habe und diese auch niemals nicht im Leben gegen ein Notebook austauschen würde, brauche ich kein Top Notebook.

    Benötigen würde ich es nur für Bahnfahrten oder um es mal irgendwohin "mitzuschleifen" daher sollte es robust gebaut aber dafür auch keine Schönheit sein, auch sollte es nicht nach 2h gleich wieder ausgehen.
    Verwendungszweck wären alte Spiele ala Cäsar, Civilisation, Baldurs Gate, Diablo 2 u. ä. sowie Mp3s hören und vielleicht den einen oder anderen Film ansehen. W-Lan wäre u.U auch noch nötig

    Das ich für einen billigen Preis natürlich keine 1 Gig Ram ,ne vernünftigen Graka und einem schnellen Prozessor erwarten kann ist mir natürlich klar, aber meine Frage ist jetzt ganz speziell - für die oben beschriebenen Anforderungen worauf kann ich am ehesten verzichten?

    Reichen mir 512 Ram gerade mit XP aus ohne das ich für einen simplen Klick zwischendurch Kaffeekochen gehen kann?
    Grafik shared ist ja schon bei normalen PC´s Schrott- wie grottig sind diese also für Notebooks? Oder egal wenn man oben genannte Spiele spielen möchte?
    Oder lieber eine bessere Graka dafür den langsameren Prozessor? Oder den besseren Prozessor und weniger Ram?
    Fragen über Fragen ;)

    Ich habe mir auf meiner Odysee jetzt auch mal Shops angsehen die gebrauchte Notebooks anbieten, wie sieht es damit aus? Könnte mir sowas auch schon reichen (wieder im Hinblick auf die genannten Spiele) Diese IBM Notebooks sollen ja - laut diversen Foren - sehr stabil und gut in der Verarbeitung sein. Wie gut sind die Displays hier?

    Mehr als maximal 600 Euro möchte ich nicht ausgeben, da es wohl 85% seiner Zeit die ich nicht unterwegs bin im Eck liegen würde.

    Wie gesagt ich hab von Notebooks keinen Plan, da ich mich bisher nicht für sie interessiert hatte und wäre euch superdankbar für eure Hilfe! =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ravenlord, 14.01.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Hallo,

    in meinem Desktop hatte ich 512MB (dann kam das NB :) ) und naja, solang ichs nicht übertrieben habe mit Programmen, hat das auch gereicht.
    Für ältere Spiele und Filme ist das auf jedenfall in Ordnung.

    Wenn ich das so lese:
    Cäsar, Civilisation, Baldurs Gate, Diablo 2

    Muss ich an meinen alten 1Ghz PC denken, mit 256MB Ram und einer Geforce 2 MX.
    Ich denk mal für solche Spiele würde auch die Onboard Grafikkarte reichen.
    Prozessoren sind für solche Spiele eh alle viel zu schnell.
    Am besten kommst du meines Erachtens mit einem etwas älteren Pentium M Notebook weg. Die gibts dann auch mit ner "normalen" Grafikkarte.
    Schon mal über was gebrauchtes nachgedacht?

    Viele Grüße
    Alex
     
  4. #3 Kroeger02, 14.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2007
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    Und wenns doch was neues sein soll,dann nimm ein HP nx 6325,dieses Notebook reicht für deine Anforderungen mehr als aus...es ist zwar eine Oboard Grafik mit shared RAM,aber für Diablo 2 hat schon mein altes Notebook von vor 8 Jahren gereicht.

    Die Daten des HP´s:
    - TFT Display 15" XGA (maximale Auflösung:1024*768)
    - AMD Mobile Sempron 3500+ (64 bit fähig)
    - Arbeitsspeicher: 512 MB DDR2-RAM (bis 4 GB erweiterbar)
    - DVD+/-Double-Layer-Brenner
    - Festplatte 60 GB
    - Grafikkarte ATI Radeon Xpress 1150 mit 128 MB shared und TV-out
    - Lautsprechersystem
    - Modem 56k
    - LAN 10/100/1000, WLAN,
    - Cardreader 4in1
    - 3x USB2.0
    - Line in & Line out PCMCIA,

    Zusammen kostet es ca 600 Euro...mit 1024 MB RAM kostet es ca 50-100 Eur mehr

    Die heuteigen onboard Chips haben heutzutage ziemlich viel Power...mein Freund kann auf einer GMA 950 (onboard Grafik die einen Tick langsamer ist als im HP nx 6325) schon Flatout 2(Grafisch einiges aufwendiger als Diablo 2 :D) in 1024*768 spieln...

    Hier sind Informationen zu ein paar (häufig auffindbaren) shared Karten:
    ATI Radeon Xpress 1150
    Intel GMA 950

    Noch ein kleiner Thread zur Hilfe: KLICK

    EDIT:Was hast du denn jetzt für nen Desktop PC?
     
  5. Invis

    Invis Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich dachte schon mir würde hier garkeiner mehr antworten..

    Naja hat sich zwischenzeitlich eh schon erledigt, habe jetzt das DELL 1501 als ein Bundle Paket m. Handy genommen- das kam mir dann auch sehr gelegen, günstiger gings def. nicht mehr. Nur die Akkus find ich bitterlich teuer

    @Ravenlord
    Jup hab ich doch geschrieben ;) Ich hab mir auch schon einige Läden für gebrauchte Notebooks angsehen, war nix dabei bzw nicht schnell genug verfügbar
    Jaha damals waren die Spiele halt noch gut j/k

    @Kroeger
    Hehe das Notebook das Du da beschreibst hat fast die gleiche Konfiguration wie das 1501 - so verkehrt kann es dann ja garnicht sein =) Und ich brauchs wie gesagt eh nur für etwaige Zugfahrten

    hehe - einen mit dem ich die Vanguard Beta auf höchsten Einstellungen flüssig spielen kann =)

    So, hatt sich ja jetzt zwischenzeitlich erledigt, aber danke dennoch das ihr beide mich nicht im Regen habt stehen lassen! :D
     
  6. #5 Kroeger02, 15.01.2007
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    Dann bitteschön und viel Spaaß mit deinem Notebook :D

    Hast du eigentlich mit j/k Jedi Knights gemeint?

    Was für eine präzise Angabe :D
     
  7. #6 Murlain, 16.01.2007
    Murlain

    Murlain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1501
    Hab das 1501 auch und die Onboard Graka reicht locker für die von dir angegebenen Spiele. Ich hab heute WarCraft 3 installiert und gezockt...läuft gut.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kroeger02, 16.01.2007
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    Ich weiss auch das die Grafikkarte für so Games mehr als ausreicht nur ich sage dir,du wirst vergebens versuchen Battlefield und & Co,oder TES 4 zum laufen zu kriegen :D
     
  10. #8 Murlain, 16.01.2007
    Murlain

    Murlain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1501
    Klar, aber wenn man das will, muss man eben auch deutlich tiefer in die Tasche greifen und dann kann man auch nicht mit einer Akkuladung 6 Std. surfen, so wie mit dem 1501.
     
Thema:

Notebook f. unterwegs z. Zeitvertreib (Bahn etc)

Die Seite wird geladen...

Notebook f. unterwegs z. Zeitvertreib (Bahn etc) - Ähnliche Themen

  1. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  2. Notebook für Office und unterwegs

    Notebook für Office und unterwegs: Hallo, ich suche ein Notebook, hier mal der Fragebogen :) Wie hoch ist dein Budget? ->So um die 300€, wenn es sich aber...
  3. Gaming Notebook < 1300€ für "unterwegs"

    Gaming Notebook < 1300€ für "unterwegs": Hallo alle zusammen, Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Gaming Notebook für weniger als 1300€. Das Notebook wird zum größten Teil zum...
  4. Notebook fürs Studium und unterwegs + Gaming

    Notebook fürs Studium und unterwegs + Gaming: Hallo, da meine Acer-Schrottmühle immer weniger attraktiv für mich wird brauch ich mal was neues. Ich hatte schonmal einen Beitrag hier...
  5. 15-Zoll-Notebook für unterwegs bis 900€

    15-Zoll-Notebook für unterwegs bis 900€: Hallo, hoffe ihr könnt mir was empfehlen:) Wie hoch ist dein Budget? bis etwa 900€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen...