Notebook gesucht (14-15 Zoll; Desktopersatz?)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ThomasS, 26.06.2009.

  1. #1 ThomasS, 26.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2009
    ThomasS

    ThomasS Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich suche zur Zeit nach einem Notebook, welches ich ~2 mal die Woche den "ganzen Tag" mobil nutze und ich an den anderen Tagen abends zu Hause als Desktopersatz nutzen möchte (mit externem Dockingstation, Bildschirm, Tastatur, Maus,...). Spricht etwas dagegen den Desktop PC komplett abzuschaffen? Ich möchte nicht den Stress mich um 2 Systeme kümmern zu müssen, außerdem will ich mich nicht mit Datenssynchronisation rumschlagen.

    Da ich viel mit dem PC viel arbeite sollte er auch eine gewisse Leistung mitbringen.

    Anwendungsbereiche:
    - Internet
    - Programmierung
    - Textarbeit
    - Bildbearbeitung (auf eher niedrigem NIveau)
    - ...

    Ich tendiere eher - auf Grund der besseren Mobilität - zu den 14 Zoll Notebooks und da zu den Bussinessmodellen.

    Die 1500 € sollte das Notebook vielleicht nicht überschreiten.

    Zwei 14 Zoll Notebooks habe ich zur Zeit im Auge:
    - Lenovo Thinkpad R400
    - Dell Latitude E6400

    Hoffe ich habe alles wichtige geschrieben. Dann hoffe ich mal ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen und macht mir mächtig Vorschläge :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Spricht nichts dagegen. Was Du dir auch noch anschauen könntest wäre das HP 6930p.

    Ich persönlich würde im Zweifel zu einem Thinpad (R400 oder T400) raten weil sie doch etwas ergonomischer sind als die Konkurrenz. Auch nutzen sich die aktuellen Latitudes bei mEn. relativ schnell ab.

    Letzendlich ist das aber eine Frage des persönlichen Geschmacks. Die genannten Modelle nehmen sich nicht viel und sind unterm Strich eigentlich alle empfehlenswert.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 26.06.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist das Budget inclusive Dockingstation zu sehen?

    Würde eher zu einem T400 mit LED-Display raten.

    Das hier wäre nicht schlecht.
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Diese beiden hier wären glaube ich optimal:
    Lenovo IBM ThinkPad T400, Core 2 Duo P8700 2.53GHz, 2048MB, 320GB, DVD+/-RW, 14.1" (NM352GE) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
    HP 6930p, Core 2 Duo P8700 2.53GHz, 2048MB, 250GB, IGP, WXGA, Windows Vista Business (NN188EA) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich (gibt es auch mit WXGA+ Panel, aber dann ohne LED Backlight)

    *edit*
    Begründung (beide Notebooks):
    - sehr gut verarbeitet
    - 3 Jahre Garantie
    - gutes Display
    - hohe CPU leistung, schwache Grafikkarte (die reich für dich vollkommen und ist energiesparender -> Notebook bleibt kühler)
    - leise
     
  6. #5 ThomasS, 28.06.2009
    ThomasS

    ThomasS Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke schon einmal für eure Posts :)

    Was für den Dell spricht:
    - Das Äußere (sieht einfach schick aus - in schwarz aber anscheinend zur Zeit gar nicht lieferbar?)
    - eSATA Anschluss
    - Display (auf Fotos macht mir das Bild einen besseren, kräftigeren Eindruck - sind nur Fotos und in vielen tests wird auch der schwache Kontrast bemängelt. Was könnt ihr hierzu sagen?)

    Auch beim Thuinkpad werden die Displays von Usern teilweise nicht als "optimal" befunden. Mit welchen der beiden Displays wird man eher glücklich?

    Das Lenovo hat natürlich sein typisches Äußeres, sieht für mich aus der Ferne betrachtet auch ein wenig robuster aus. Die Metallschicht auf der DELL Klappe könnte ich mir sehr Kratzeranfällig vorstellen.

    Die Entscheidung fällt einem nicht leicht :(
     
  7. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    - Wenn du das E6400 an einen externen Bildschirm anschließen willst, wirst du mit einem lauten Lüfter leben müssen. (gibt eh einen Thread dazu im Forum, aber es ist zu früh, um den zu suchen)
    - bei mir meldet sich im Officebetrieb öfter mal die erste Stufe, obwohl die CPU konstant auf 42° ist (Temperaturmanagement ist so lala!).
    - Display ist von der Helligkeit her super. Kontrast ist für mich in Ordnung, allerdings bearbeite ich selten Bilder, ich denke aber, dass es auf niedrigem Niveau auch kein Problem darstellen sollte?! Hatte noch kein Thinkpaddisplay vor mir, aber meist ist das Jammern auf hohem Niveau. Ich finde die Displays (LED) allesamt besser als die alten, allerdings sind die Farben bei matten Displays längst nicht so kräftig. Aber mMn. sind sie zum arbeiten (Text, Programmierarbeit) ok.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook gesucht (14-15 Zoll; Desktopersatz?)

Die Seite wird geladen...

Notebook gesucht (14-15 Zoll; Desktopersatz?) - Ähnliche Themen

  1. Dringend ! Notebook bis 550 Euro gesucht

    Dringend ! Notebook bis 550 Euro gesucht: Hallo Leute, ich suche ein gut verarbeitetes Notebook .Es sollte unbedingt haben: -17 Zoll Bildschirm nicht spiegelnd wenn möglich full hd - HDD...
  2. Notebook für Uni gesucht

    Notebook für Uni gesucht: Hallo :) Da sich leider mein altes Notebook in den Ferien in den Hardwarehimmel verabschiedet hat, bin ich nun auf der Suche nach einem...
  3. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: Budget: ca. 400 Euo Anwendung: eher stationär, ab und...
  4. Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

    Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht: Hallo, ich ersticke in den ganzen Optionen, die sich bei meiner Suche auftun. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen. Wie hoch ist dein...
  5. gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht

    gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht: Hallo, ich suche ein gebrauchtes Notebook mit 13,3" oder 14" Display, Core i3 oder i5 Prozessor sowie mindestens 2h Akkulaufzeit. Wozu ein...