Notebook ohne (!) interne Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von marsm, 30.07.2006.

  1. marsm

    marsm Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich benutze meinen aktuellen Rechner (800MHz, 192MB RAM, Geforce2MX 32MB, ADSL) wirklich nur für typische Büroarbeit, das höchste aller Gefühle ist mal ab und zu eine Runde Quake3, was auf dieser alten Kiste ausgezeichnet läuft.

    Ich würde mir nun gerne ein Notebook zulegen, das im Prinzip eher minimalistisch daherkommt. Es soll relativ klein, leicht, billig, stromsparend und leise sein. Die sprichwörtliche eierlegende Wollmilchsau sozusagen =)

    Dazu hab ich mir folgendes überlegt: zum Glück werden die meisten Notebooks ohne das mittlerweile überflüssige Diskettenlaufwerk verkauft. Wenn ich aber 99% meiner Daten sowieso über das Netz beziehen kann und es sogar möglich ist über LAN ein Betriebssystem auf einem anderen Rechner zu installieren (statt von CD), dann kann ich auch gleich auf das (interne) CD/DVD-Laufwerk verzichten. Komplett auf die (interne) Festplatte zu verzichten wäre theoretisch möglich (man lädt das Betriebssystem einfach in den RAM) aber bei den heutigen Datenmengen schlichtweg unpraktisch. Zum Glück hat eine externe (SATA) Festplatte einen wesentlichen Vorteil gegenüber ihrem internen Gegenstück: sie ist nämlich hotplug-fähig (kann im laufenden Betrieb wie ein USB-Gerät abgestöpselt werden). Wird sie verschlüsselt und in den Koffer gesteckt, muss man auch keine Kontrollen am Flughafen über sich ergehen lassen. Trägt man die externe Festplatte sonst immer bei sich, gehen auch keine Daten verloren, sollte das Notebook einmal gestohlen werden.

    Was dafür spricht möglichst viele (überflüssige) interne Laufwerke zu "entfernen", ist eigentlich klar: es gibt weniger Stromverbrauch, weniger Wärmeentwicklung. Die Batterie läuft etwas länger und das Notebook ist etwas leichter. Fraglich ist nur, ob ein solches Notebook überhaupt billiger in der Anschaffung wäre. Entfallen würden auf alle Fälle wohl 100 (?) Euro Lizenzgebühr für Windows XP (benutze sowieso schon seit Jahren Linux) sowie die Kosten für die interne Festplatte und das CD/DVD-Laufwerk. Von Bedeutung wäre eigentlich nur, dass es genügend USB-Steckplätze und eben einen SATA-Anschluss gibt.

    Was haltet ihr von der Idee? Gibt es überhaupt in Deutschland einen Hersteller, der solche "abgespeckten" Notebooks nach Wunsch zusammenbaut? Wenn ja, welchen könntet ihr mir empfehlen? Ein Bonus wäre es wenn der Hersteller das Notebook vorher auf Linux-Kompatibilität mit z.B. Knoppix testen würde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 30.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    kannst dir ja ein msi s262/271 barebone holen und nur cpu und ram einbauen(eventuell noch wlan).

    wirklich viel strom sparen wirst damit aber eh nicht. das dvd laufwerk zieht nur saft wenn es arbeitet und eine externe festplatte deutlich mehr als eine interne(durch zusätzliche usb verbindung).
     
Thema:

Notebook ohne (!) interne Laufwerke

Die Seite wird geladen...

Notebook ohne (!) interne Laufwerke - Ähnliche Themen

  1. Asus Notebook - Ohne Chipsatz???!

    Asus Notebook - Ohne Chipsatz???!: Hallo:) ich habe vor mir eine Notebook zu kaufen, nämlich einen Asus X555 / F555LN-XO070H Notebook i5-4210U 1TB GF840M matt Windows 8.1 Jetzt...
  2. HDV-Camcorder > Notebook ohne i.Link

    HDV-Camcorder > Notebook ohne i.Link: Hallo, guten Abend! Meine Frage: Wie kann ich von meinem HDV-Camcorder (Sony HDR HC9 (ohne USB, mit HDMI)) das Bildmaterial auf ein...
  3. notebook formatieren ohne bild

    notebook formatieren ohne bild: hallo , also ich habe einen notebook und der monitor davon ist kaputt, ich habe einen externen monitor angeschlossen, ich muss wida mal mein pc...
  4. Leistungsfähiger Notebook OHNE Webcam gesucht

    Leistungsfähiger Notebook OHNE Webcam gesucht: Hallo geehrtes Forum, ich bin auf der Suche nach einem geeigteten Arbeits-Notebook. Preisrahmen ca. 2000€ komplett. Einsatzbereich:...
  5. 17"-Notebook ohne Nummernblock gesucht

    17"-Notebook ohne Nummernblock gesucht: Hallo, habe ein Dell Precision M6300 und suche dafür Ersatz. Ganz wichtig ist mir, dass das 17"-Notebook KEINEN Nummernblock hat, damit die...