Pentium M 780 ES CPU für 289 Euro - fabrikneu

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von hiberian, 01.04.2006.

  1. #1 hiberian, 01.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2006
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    habe 2 Stück Pentium M780 die ich zum Verkauf anbiete, es handelt sich um OEM Retail CPU´s ( unboxed ) - kein ES !.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Wieso beschränkt sich das Upgrade denn nur auf Sony Notebooks?
    Einen Klecks Wärmeleitpaste... schon direkt auf der CPU? ^^
    Wie sieht es denn dann im Garantiefall bei dir aus?
    Das hängt ja wohl doch noch hauptsächlich vom Rest des Systems ab - würde es an der CPU liegen, wäre sie wohl defekt...

    Verkaufst du auch Pentium M CPU's ohne Pins? So zum an die Wand hängen? ;-)


    Sagt mal... bin ich der Einzige, dem das ganze hier etwas suspekt ist, oder kommt mir das so vor? -.-
     
  4. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Hallo
    Ich weiß ja nicht warum Milke jedes Wort auf die Goldwage legt. Die Komentare kann man sich echt sparen. Die Preise sind ok, wenn man bedenkt das man die alte CPU ja noch bei Ebay verkaufen kann. Will man ne CPU einbauen brauch ich ja auch die Paste dazu und habe keine Lust extra deshalb wieder in die Stadt zu fahren. Desweiteren kann ich Milke nur empfehlen sich ne CPU im Fachgeschäft für 1000 Euro einbauen zu lassen, dann hat er auch ne 2 jährige Garantie mit Abholung.
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 03.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2006
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Steht da irgendwo, daß ausschließlich Sony Notebooks geeignet sind oder könnte das vielleicht als Hinweis gemeint sein, daß sich unter anderem alle Vaios mit dem genannten Chipsatz upgraden lassen? - Mit Sicherheit, ja


    Das hängt vom BIOS ab, ob der Prozessor korrekt erkannt wird oder nicht. hiberian will damit sagen, daß dies jedoch vorliegend einwandfrei klappt

    Schon mal auf die Idee gekommen, daß es auch Pentium M ULVs ohne Pins gibt? Die haben dann eine mFC-BGA Bauform (Balls)

    Hauptsache sinnlos rumstänkern. Wenn es dir nicht passt, kauf woanders.
     
  6. #5 Thorsten, 03.04.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    muss dazu auch was loslegen, denn ich finde es nicht in Ordnung, dass hiberian angegriffen wird.
    Das Angebot ist wirklich gut, vorallem bekommt man bei uns nur schwer ES CPUs als auch ULV CPUs.

    Warum das Angebot hier im Sony Forum gepostet wurde liegt daran, dass hiberian selbst auch ein Vaio Gerät besitzt und daher wohl mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.
    Desweiteren gibt es auch noch einige Notebook Hersteller, die ihre CPUs nicht sockeln sondern auflöten - daher der Hinweis, dass es sich um CPUs mit PINs handelt.

    Thorsten
     
  7. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Grüße...

    Ehrlich gesagt, hatte ich nicht vor, Hiberian anzugreifen, aber da ihr das wohl so auffasst, tut es mir natürlich im nachhinein leid.

    Jedoch waren meine Kommentare nicht gänzlich sinnlos.

    Zum einen wollte ich ihn darauf hinweisen, dass sich das Upgrade sehr wohl nicht nur auf Sony Notebooks beschränken würde, so wie er es geschildert hat. (für den ein oder anderen Laien klingt es doch so, oder etwa nicht?)

    Auch vorneweg alle Kompatiblitätsprobleme auszuschließen, kann man nicht an der Funktionstüchtigkeit der CPU festmachen, da diese ja noch durch einige weitere Faktoren bestimmt wird. (durch den Chipsatz und die Kühlung zum Beispiel.)
    Dies ist aber doch bitte nur als Kritik und nicht als Angriff anzusehen...

    Auch dass es Pentium M CPU's mit den Pins am Sockel und nicht an der CPU gibt (im Stile eines Sockel 775 Prozi's) war mir leider nicht bewußt, dort hätte ich mir wohl den Kommentar lieber sparen sollen, auch wenn ich mir ziemlich sicher war es gäbe keine solchen ...

    Was mich aber wirklich intressierte, war,

    - wie man denn einen Klacks Arctic Silver Wärmeleitpaste mitliefert (gäbe ja genug Leute, die die direkt auf die CPU schmieren würden)

    - woher Hiberian die CPU's so preisgünstig bezieht (ein Hinweis reicht ja) und ob er sie im Auftrag eines Unternehmens oder als Privatperson verkauft

    - und zu guter letzt, ob er auf seine Ware eine Garantie gibt, denn zumindest nach deutschen Recht ist der Verkäufer im Garantiefall die erste Person, an die man sich zu wenden hat, und nicht der Hersteller der Ware.


    Auf die Rat Neptuns hin, ich solle mir doch eine überteuerte CPU von einem Fachmann einbauen lassen, werde ich jetzt mal nicht eingehen, da diese Reaktion aufgrund meines Posts vorher ja zu erwarten war, jedoch möchte ich klar stellen, dass ich selbst nicht vorhabe eine neue Notebook CPU zu erwerben, noch von Hiberian oder irgend jemand anderem - ich zweifelte und zweifle nur immer noch ein wenig an der Seriösität seines Angebots und wollte unwissende Intressenten hierauf hinweisen, was mir aber offensichtlich mehr als mislungen ist ;-)

    mit freundlichen Grüßen ...
     
  8. #7 SpaceCowboy1973, 03.04.2006
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Und wo ist das problem? Solange man die Paste nur auf das Die schmiert und nicht auf die komplette Oberfläche ist das okay. Zu Zeiten des Athlon XP und P3 war das ganz normal, daß CPUs keinen Heatspreader (DAU-Kappe) hatten, heutzutage ist das nur noch bei Mobil-CPUs so, da die in der Regel eh vom Hersteller verbaut werden un net vom Endanwender und sich ohne Heatspreader besser kühlen lassen.

    Von hiberian wird es wohl, da er Privatverkäufer ist keine Garantie geben, Gewährleistung wird er schätzungsweise ausschließen. Ob/wie Garantie über Intel möglich ist wäre interessant, wage ich aber zu bezweifeln...
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir nur ehrlich gesagt nicht allzu gut vorstellen, wie sich die Paste dann beim Transport macht, und inwiefern sie nachher noch vollständig zu gebrauchen ist.

    Woher weist du denn, dass er Privatverkäufer ist? Dazu hat er sich ja noch nicht geäußert. Kann doch auch sein, dass er die Ware im Namen einer Firman anbietet?
     
  11. #9 SpaceCowboy1973, 03.04.2006
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Das weiß ich natürlich nicht mit allerletzter Sicherheit, aber so wie das Angebot abgegeben wurde und da nichts anderes da steht, sieht es stark nach Privatverkauf aus, von daher hab ich mal angenommen, daß er Privatverkäufer ist

    Achso du hast gemeint, daß man die mitgelieferte Wärmeleitpaste nur noch schlecht verwenden kann, dann hab ich dich falsch verstanden.. in dem fall würd ich auch lieber eigene nehmen
     
Thema:

Pentium M 780 ES CPU für 289 Euro - fabrikneu

Die Seite wird geladen...

Pentium M 780 ES CPU für 289 Euro - fabrikneu - Ähnliche Themen

  1. Welche Spannungseinstellungen für Pentium-M 760 in CHC?

    Welche Spannungseinstellungen für Pentium-M 760 in CHC?: 6553 Hi, was sind empfehlenswerte Spannungseinstellungen für einen Pentium-M 760 in Centrino Hardware Control?
  2. Pentium 4 mit 1,8 Ghz oder Pentium 5 mit 1,4Ghz

    Pentium 4 mit 1,8 Ghz oder Pentium 5 mit 1,4Ghz: Schönen Nachmittag, wie ist das eigentlich mit diesen Prozessoren-welcher ist besser: der Pentium 4mit 1,8 Ghz (eingebaut in CompaqEvoN610c)...
  3. Intel Pentium T4400 2,2GHz vs. AMD Athlon X2 II M 320 2,1 GHz

    Intel Pentium T4400 2,2GHz vs. AMD Athlon X2 II M 320 2,1 GHz: Hey Leute, Ich brauche dringend Hilfe. Ich stehe vor dem Notebookkauf und habe in der Endauswahl 2 Geräte mit unterschiedlichen Prozessoren....
  4. Dual-Core: Celeron vs Pentium, und SpeedStep

    Dual-Core: Celeron vs Pentium, und SpeedStep: Tach zusammen, ich schreibe hier, weil ich auf Grund verschiedener Informationen etwas verunsichert bin. Zunächst einmal habe ich im CPU-FAQ...
  5. AMD-Athlon X2 Prozessor oder Intel Pentium T4300???

    AMD-Athlon X2 Prozessor oder Intel Pentium T4300???: Hallo, ich möchte mir gern ein neues Notebook zulegen. Im Auge hab ich ein Acer Aspire 7736ZG-434G32MN. Angeboten wird es mit einem...