preiswertes Notebook mit möglichst viel Leistung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Julian, 07.12.2005.

  1. Julian

    Julian Guest

    Hallo zusammen,

    Ich bin auf der Suche nach einem preiswerten Notebook (< 1000€).
    Auf verschiedensten Seiten habe ich mich schon durch Angebote geklickt, aber noch nicht das Richtige gefunden.

    Wichtig ist mir die Leistung:
    - mindestens 512MB RAM
    - > 3h Akkulaufzeit
    - und eine möglichst gute Grafikkarte (X300 !?)

    Zum Prozessor kann ich nichts sagen, habe da nicht so viel Ahnung, aber es muss kein super schneller sein (denke da auch an Akku-Laufzeit).

    Zubehör wie Speicherkartenleser, Bluetooth, WLAN, ... brauche ich nicht.

    Kennt jemand ein Angebot was ungefähr auf meine Anforderungen zutrifft?
    ...oder gibt es Hersteller bzw. Shops, wo man sich soetwas konfigurieren kann?

    Und eine kleine Frage habe ich noch:
    Bisher konnte ich nicht viel über die X300 in Erfahrung bringen. Wie ist denn die Leistung dieser Grafikkarte?
    Das Notebook soll nicht für künftige Spiele gerüstet sein (ist bei der Preisklasse leider nicht drin), aber etwas ältere Spiele sollten schon drauf laufen.

    Vielen Dank im vorraus ;)

    Gruß
    Julian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 microConte, 07.12.2005
    microConte

    microConte Forum Freak

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
    Also wenn die Grafik nicht so wichtig ist (und die x300 ist nun wohl wirklich nicht pralle) ...
    wie wär's mit nem IBM? Als Student für 950€ zu bekommen:
    http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/ArticleDetails.aspx?ArticleNumber=UH016GE-H
    Das Ding ist naturgemäss für den Preis mittelmäßig ausgestattet:
    Als Grafik wird der Intel GMA900 verwendet ... der sollte aber allemal gleichwertig mit ner x300 sein, denke ich ...
    und die CPU ist mit 1400MHz auch nicht sooo hoch, aber vermutlich ausreichend...

    Anderswo bekommt man bestimmt mehr für das Geld ... dafür bekommst Du bei IBM aber top Verarbeitung und 3(!) Jahre Gewährleistung...

    EDIT: Ich seh grad: Für das Geld bekommst du auch nur 1 Jahr ... aber die Verarbeitung bleibt trotzdem top!
     
  4. Julian

    Julian Guest

    Ich habe auch schon mehrere Shops gefunden, wo man Notebooks für Studenten preiswerter bekommt, aber irgendwie kommt mir das immer noch sehr teuer vor.
    Für fast alle Notebooks habe ich schon preiswertere Angebote gefunden - mal abgesehen davon, dass die Auswahl natürlich auch sehr gering ist und auch nicht immer in meiner Preiskategorie liegt.
     
  5. Julian

    Julian Guest

  6. #5 Schripsi, 07.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Der Auszug aus dem Chip-Testbericht hört sich nicht schlecht an. "Hochwertig verarbeitet" ist immer gut. Deinen Vorstellungen entspricht das Notebook offensichtlich, und HP ist an sich eine Firma, die absolut ok ist. Also ich hab da nix zu meckern. Anmerken möchte ich nur, dass es mit Spielen nicht sehr weit her ist. Wenn du das auch nicht vorhast, dann spricht nichts gegen das Angebot.
     
  7. Julian

    Julian Guest

    naja, WENN ich überhaupt darauf spiele, dann werden es so kleine Pausenfüller sein, also nichts großartig aufwendiges.
    Hauptsächlich dient es für Büroanwendungen und das benötigt nicht so viel Leistung.

    Das HP NX6125 gibt es auch mit einer 60gb Festplatte und einem Sempron 3100+-Prozessor.
    Und da ich kein 64bit OS installieren werde, würde sich der Turion eigentlich auch gar nicht lohnen. Den Schritt von 80gb auf 60gb würde ich auch verkraften ;), schliesslich habe ich noch einen recht flotten Desktop-PC wo meine Daten drauf liegen.

    Was kann man zum Sempron 3100+ sagen? Wie ist die Leistung und wieviel Akku verbraucht die CPU?
     
  8. #7 microConte, 07.12.2005
    microConte

    microConte Forum Freak

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
  9. #8 Schripsi, 07.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Den Turion nur zu nehmen wegen seiner 64-bit-Fähigkeit halte ich für nicht sinnvoll. Im Gegensatz zum Sempron hat er aber seine große Stärke beim Stromverbrauch und der Leistung. Daher empfehle ich absolut den Turion.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 08.12.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Könntet ihr endlich aufhören, die X300 runter zu machen.
    Ich hab die Zufällig, und wenn FarCry gut da drauf läuft, dann kanns ja wohl nicht so schlecht sein.
    Man muss nur darauf achten ob sie per HyperMemory läuft, oder eigenen Ram hat.
     
  12. Julian

    Julian Guest

    Was ist denn eigentlich jetzt besser:
    Mit eigenem RAM oder shared?
    Die Grakas mit eigenem RAM haben meistens 'nur' 64MB :/
    Viele Angebote mit dem shared RAM haben 128MB.

    Welche hast du davon, Thomas?
     
Thema:

preiswertes Notebook mit möglichst viel Leistung

Die Seite wird geladen...

preiswertes Notebook mit möglichst viel Leistung - Ähnliche Themen

  1. Suche preiswertes Notebook für HDMI-Ausgabe

    Suche preiswertes Notebook für HDMI-Ausgabe: Hallo, habe mich gerade hier in diesem schönen Forum regiestriert und hoffe, ihr könnt mir eine Entscheidungshilfe geben. Ich benötige ein...
  2. Preiswertes Notebook mit langer Akkulaufzeit bis 500 Euro gesucht

    Preiswertes Notebook mit langer Akkulaufzeit bis 500 Euro gesucht: Hallo, Ich suche ein Notebook das vor allem eine lange Akkulaufzeit und wenn möglich ein mattes Display hat. Mein Budget liegt so bis 400 Euro....
  3. Suche preiswertes, mobiles Notebook

    Suche preiswertes, mobiles Notebook: Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem preiswerten, mobilen Notebook. Soll ein Geschenk werden (ist also nicht für mich). Budget: maximal...
  4. preiswertes Notebook ab 12"

    preiswertes Notebook ab 12": Hallo, also ich mach das jetzt mal so wie empfohlen ^^ Wie ist dein Budget? Zwischen 100 und 400€ Kannst du Angebote für Forschung und...
  5. leistungsfähiges aber preiswertes Notebook

    leistungsfähiges aber preiswertes Notebook: hallo, bin auf der Suche nach einem preiswerten (max. 1000€) aber leistungsfähigen Notebook mit einer max. Größe von 16". ich habe mich daher...