Problem mit vostro 1500

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von manny, 13.12.2007.

  1. manny

    manny Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leutz!
    ich habe gestern mein vostro 1500 mit vista bekommen und wollte gleich als erstes die festplatte formatieren, weil ich mir der partition nicht so zufreiden war und auch xp drauf haben wollte. Also ich habe umpartitioniert und xp installiert. Alles lief glatt, bis auf das 5 sachen nicht funktioniert haben. Nun ja da dachte ich mir ich pack wieder vista drauf und dann fing der ganze spass an. Als erstes soll man ja die MediaDirect-CD einlegen(laut manual) dann 1 oder 2 wählen und fertig. Ich habe mich für option 2 entschieden uind der partition c 30 gb zugeteilt. Danach soll man die vista DVD einlegen und vista installieren. ich hatte dann eingentlich damit gerechtnet, dass wie bei der xp installtion, ein blauer bildschrim kommt, wo ich die partitionen ändern, umstellen usw machen kann. Tja nur irgendwie kommt dieses Fenster nicht! ich komme gleich zu der vista-installation, ohne irgendetwas an den partitionen zu ändern oder überhaupt erstmal die C partition zu formatieren, da ja da xp noch drauf war/ist. So jetzt hab ich zwar vista wieder drauf aber wieder mit völlig sinnlosen partitionen bzw. partitionsgrössen! Kann mir einer freundlicherweise von anfang an erklären, wie ich vista richtig auf dem vostro 1500 installiere????
    THX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 13.12.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. manny

    manny Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Im grunde genommen ja! Ichwill 3 partitionen mit jeweils 30bg,15,bg und dann der rest halt. Da ich mit vista noch nie gaerbeitet bzw. erfahrungen mit neuinstallation usw gemacht habe, bin ich davon ausgegangen, dass ich wie bei xp einfac hdie cd einlege und dann in den blauen bildschrim komme. Wo ich dann meine partitionen auswählen, löschen, grösser ... machen kann. Nur wie gesagt diesen bildschirm bekomme ich garnicht. Und ich geh mal davon asu, das alle datein von xp immernoch auf c sind. Da das notebook ja nichts formatiert hat!!!
    Ich will kein dualboot system einrichten. Nur vista draufhaben!
    Mach ich denn etwas falsch bei der installation. oder muss man irgendetwas im bios ändern?
     
  5. #4 singapore, 13.12.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Du mußt unterscheiden zwischen einer normalen Vista DVD und der Recovery DVD, die du hast.
    Schau doch mal in der Datenträgerverwaltung nach ob die XP Partition noch da ist.

    Du kannst Vista auch mit der Anytime Upgrade DVD (das ist eine vollständige Vista DVD) und deiner Seriennummer installieren.
    Dann könnte es aber eventuell Probleme mit der Mediapartition geben.
     
  6. manny

    manny Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm also auf der dvd steht weder das es eine normalen Vista DVD oder eine Recovery DVD ist. ich gehe aber mal davon aus das es eine Recovery ist. Aber das währe ja dann unzumutbar von dell und microsoft. Das würde ja bedeuten, das jeder der sich dieses notebook mit vista bestellt, nie eine partition ändern kann bzw löschen oder vergrössern kann, ohne irgendein zusatzprogramm zu installieren wie siehe oben!
    Es muss doch möglich sein, bei der neuinstallation partitionen zu erstellen!
    Ach ja und komisch finde ich auch das diese automatisch angelegte Mediapartition 2 GB groß ist! Ist das auch normal. ich meine dieser treiber/Programm ist vielleicht 200 mb gross!
    was ist denn Anytime Upgrade DVD? ist das ein update?Wie und wo bekomme ich das?
     
  7. #6 singapore, 14.12.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Mach dir doch nicht so viele Gedanken und nutz einfach die GParted CD.
    Wenn du diese Funktion weiter nutzen willst, würde ich die Partition nicht verändern.
    http://www.heise.de/ct/faq/hotline/07/23/04.shtml
     
  8. #7 schinge, 14.12.2007
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Da startet noch ein Windows XP mit -> deshalb braucht die Partition mindestens 1,5-1,7 GB
     
  9. 3Bein

    3Bein Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell VOSTRO 1500
    Frage! Welche 5 Sachen haben nicht funktioniert? Frage 2! Wie sieht denn der Datenträger aus, der beim VOSTRO dabei war? Ich habe meines z.B. mit XP Professional bestellt, und bei mir war eine grüne CD mit Windows XP SP2 dabei. Sieht eigentlich nicht aus, wie der normale Windows XP Datenträger, ist es aber. An und für sich ist beim VOSTRO immer ein komplettes Betriebssystem dabei und nicht nur die RECOVERY CD.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 14.12.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Recovery CDs sind im Lieferumfang von Dell Books nicht enthalten. Das sind normale Datenträger. Wenn dann hat man ne Recovery Partition aus der man einen Datenträger selbst herstellt.
     
  12. manny

    manny Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also 1: ich hatte xp bereits am laufen, nur der sound, der cardreader,die multimediatasten und die scrollfunktionen vom touchpad haben nicht funktioniert.
    2:Also ich habe ja eine vista dvd mitgeliefert bekommen und die sieht rot aus. Abgesehen von "betriebssystem" und "dvd zur erneuten Installation blabla" stehet da nirgends was produktives!
    Ich glaub ich werd jetzt mal bei dell anrufen. Man muss doch mit dem gelieferten cds bzw dvds sein system formatieren, umpartitionieren und wieder neuinstallieren können.
     
Thema:

Problem mit vostro 1500

Die Seite wird geladen...

Problem mit vostro 1500 - Ähnliche Themen

  1. Vostro Serie DELL Vostro V13 Akku Problem?

    DELL Vostro V13 Akku Problem?: Hallo, ich nutze seit ca einem Monat auf meinem DELL Vostro V13 Windows 7, und war so weit auch zufrieden. Habe nun seit einigen Tagen das...
  2. Vostro Serie Dell Vostro 3700 Display Problem

    Dell Vostro 3700 Display Problem: Dell Vostro 3700 Display Problem (mit Video) Hallo zusammen, ich habe ein kleines jedoch nicht unerhebliches Problem mit meinem Dell Vostro...
  3. Dell Vostro V131 Probleme mit Fingerprint-Sensor

    Dell Vostro V131 Probleme mit Fingerprint-Sensor: Ich habe hier ein neues Vostro V131 vor mir stehen und folgendes Problem. Es befindet sich noch die ursprüngliche Windows 7-Installation von...
  4. Dell Vostro CPU Problem

    Dell Vostro CPU Problem: Hallo erstmal! Ich habe einen 6 Monate alten Dell Vostro 3550 mit einem i5 Prozessor. Von Anfang an fährt mehrmals am Tag die CPU für ein paar...
  5. Vostro Serie WLan probleme Vostro 3550

    WLan probleme Vostro 3550: Hi, ich fühl mich grad ziemlich bescheuert, so eine Frage zu stellen, aber ich bekomme es einfach nicht die Netzwerke in meiner Umgebung...