Probleme mit Inspiron 1720

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von snupy, 22.11.2007.

  1. snupy

    snupy Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo miteinander,
    ich hab vor gut zwei wochen ein dell inspiron 1720 bestellt und auch schnell bekommen, doch dann fingen auch schon die probleme an:

    Beim ersten mal hochfahren blieb der laptop hängen so das ich mit dem netzschalter ausschalten musste, danach ging es zwar dafür rattert die festplatte so 15min. nach dem hochfahren als würde ich irgendwas machen, z.B. was entpacken oder so....

    Dann blieb er diverse male mitten im windows hängen, wenn ich zwei, drei dinge gleichzeitig gemacht habe, z.B. neben video schauen hatte ich versucht drei dateien zu kopieren von einem virtuellen laufwerk, was mir einen Stillstand von ca. 10min eingebracht hat, konnte nix machen außer warten bis es wieder ging, nix reagierte, mittlerweile hatte ich das schon ein paar mal, das das system überlastet und nicht mehr ging trotz kleinigkeiten die ich gemacht habe.

    Dann, dacht ich, gutes system installierst du mal crysis und probierst es aus, pustekuchen, nicht mal in low details funktionierte das, nur saumäßiges ruckeln, dabei soll es problemlos mit medium laufen.

    hab dann auch mal ein spiel probiert das auf meinen alten laptop auch noch lief, wieder das gleiche, ruckeln!

    Was kann ich machen?
    Wenn das beanstande bekomm ich sicher kein neues, die werden erstmal versuchen das zu reparieren oder? Zumal ich gegen Software Fehler auch nicht abgesichert bin.

    Lg, snupy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 22.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Das hört sich sowieso alles nach einem schlecht eingerichtetem System an.


    Falls sich nun keiner meldet, der den Fehler kennt oder der weiss das es nur an einem Treiber liegt, würd ich vorschlagen, bevor man nun anfängt irgendwo rumzudoktern und da der Leppi sowieso noch ziemlich neu ist, probier erstmal aus das System neu aufzusetzen.
     
  4. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Crysis funktioniert definitiv auf dem 1720 bei einer 1440er Auflösung in der Einstellung Mittel ohne AA rehct gut (ruckelt nur bei manchen Zwischensequenzen ein wenig, wie z.B. ganz am Anfang beim Fallschirmsprung).

    Ich tippe da bei Dir auch auf irgend einen Fehler in Vista. Ggf. wirst Du um eine Neuinstallation nicht herum kommen. Oder Du gehst mal hin, un verkleinerst die Partition und legst eine neue an. Dort kannst Du ja ein weiteres Vista installieren.

    Du kannst auch mal in den Ereignisprotokollen von Vista schauen, ob da was drinsteht, was auf einen Fehler hindeutet.

    Wenn nach einer Neuinstallation die Probleme nicht aufhören, dann solltest Du den Support mal anrufen.
     
  5. #4 gericom, 23.11.2007
    gericom

    gericom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    dell inspiron 1720
    Bei mir lief der 1720 binnen kurzer Zeit, war vielleicht 1 min nach dem ersten Einschalten.
    Entweder hat dein book einen Defekt oder mit der Installation seitens dell bzw. Festplattenhersteller ist was schief gelaufen.
    Würde auch vorschlagen mal vista neu zu installieren. Vista Installation läuft recht einfach, danach die Treiber CD. Oder vorweg mal mit der dell Diagnose CD testen.
     
  6. snupy

    snupy Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für eure schnellen antworten :)

    hab mich nach diversen telefonaten, so z.B. fast 1,5h mit nem techniker ;-), entschlossen das teil umzutauschen, das das nicht so geht wie ich mir das vorstell ist was anderes, aber egal, werd ein neues bekommen.

    hab da noch eine frage: die Festplatte ist extrem laut beim arbeiten, arbeitet nach den hochfahren noch so 10min auf voller leistung, das heißt das blaue lämpchen ist nur am blinken & leuchten, kennt jmd das phänomen auch?

    des weiteren wie sind eure erfahrungen mit spielen? wie gesagt crysis läuft nicht mal mit allen details auf low und stalker stürzt bei mir immer ab oder ruckelt nach dem laden heftig, hört aber auf wenn ich kurz in die optionen gehe und dann ohne was zu ändern ins spiel zurück, sonst ruckelt es nur.

    sonst is das system sehr lahm, hängt sich z.B. beim leeren des papierkorb kurz auf, kennt ihr sowas auch?

    snupy
     
  7. #6 gericom, 26.11.2007
    gericom

    gericom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    dell inspiron 1720
    Die Festplatte sollte die leisen Lüftergeräusche kaum übertönen und nach dem Systemstart, je nach Software wie Firewall, Virenscanner etc. aber binnen kurzer Zeit (vielleicht 30 sec) wieder beruhigen.
    Tausch das Teil um!
     
  8. snupy

    snupy Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das werd ich tun!

    Nur jetzt hab ich auf einmal so ein Fehler:

    "Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler erfolgreich wiederhergestellt. Anzeigetreiber NVLDDMKM Reagiert nicht und wurde wiederhergestellt."

    Kommt wenn ich STALKER spiele, das stürzt einfach ab und ich bin wieder in Vista und dann diese Fehlermeldung,
    kennt ihr sowas auch??

    Und jetzt ganz allgemein gefragt sind die 1720 wirklich so gut wie man hört? Bei mir klappert z.B. die Abdeckung für die Festplatten ^^ Naja und der Rest der Probleme, siehe oben :)

    Lg, snupy
     
  9. w2hian

    w2hian Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 1720
    wie bei mir

    Hallo,

    ich habe Anfang November meinen bekommen, und keine 3d-anwendung geht, also nichts mit zocken.
    ich hatte dann dreimal den Techniker da
    1. neue Grafikkarte
    2. neue CPU
    3. neues Mainboard

    4. neue Bestellung und das dann zweimal

    also habe ich heute wieder einen neuen (Austauschmodell) bekommen.

    Und wieder das gleiche.

    Angeblich bin ich der einzige mit solchen Problemen.

    HAHAHAHAHAHAHAHA.

    unbedingt bei Dell melden!!! Die nehmen mich nicht ernst.

    Mit besten Grüßen

    w2hian
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. snupy

    snupy Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hey w2hian,
    das hört sich aber nicht gut an...hast mal geschaut ob die dir vll immer wieder das gleiche gerät schicken?! mal irgendwo n punkt drauf machen oder so...

    anscheinend sind wir aber die einzigen mit dem problem, sonst meldet sich ja keiner.....

    war bei dir auch das ganze system so instabil..siehe mein posts oben..und war deine festplatte auch so laut beim arbeiten und hat nach dem start auch noch lange nachgearbeitet...so 7-8min?

    Lg,
    snupy
     
  12. #10 w2hian, 04.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2007
    w2hian

    w2hian Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 1720
    hey snupy,

    ich habe derzeit zwei Inspiron 1720er da. Bei einem Austausch darf man das erste Gerät zur Datenübertragung eine Woche behalten. Also habe ich momentan zwei 1720er da und insgesamt hatte ich jetzt schon drei Inspiron 1720er und alle hatten und haben das gleiche Problem.
    Das betrifft defenitiv die komplette Baureihe, nur sind die meisten Dell-Kunden entweder zu unwissend zu merken, dass was nicht stimmt oder sie zocken nicht oder finden 5 Frames pro Sekunde schnell oder sie trauen sich nicht zu reklamieren oder sie schicken ohne Angabe von Gründen ihr Gerät zurück (das geht ja auch)...oder, oder, oder.

    was hast Du für eine Service-Tag, die könnte ich beim nächsten Anruf ja mal mit anbringen.
    Und Du hast recht scheinbar bemerkt dieses Problem sonst keiner?!?!?!?! Bei Dell bin ja angeblich auch ein Einzelfall mit meinen drei defekten Inspiron 1720er.

    beste Grüße

    w2hian
     
Thema:

Probleme mit Inspiron 1720

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Inspiron 1720 - Ähnliche Themen

  1. Inspiron 6400 Tastaturprobleme

    Inspiron 6400 Tastaturprobleme: Hi, besitze ein etwa 2 Jahre altes Inspiron 6400 Notebook, bei dem seit einiger Zeit vermehrt folgendes Problem auftritt. Nach dem Einschalten...
  2. Inspirion Serie LCD Probleme beim Inspiron 1720

    LCD Probleme beim Inspiron 1720: Hallo alle zusammen. Hab hier ein riesen Problem mit dem Bildschirm meines Lappis. Ab und zu flackert er bunt und verzerrt das Bild. Es muss...
  3. inspiron 6000 probleme mit usb und cd/dvd-laufwerk

    inspiron 6000 probleme mit usb und cd/dvd-laufwerk: hallo, mein inspiron 6000/windows xp lief bisher einwandfrei. Jetzt aber - nach 3 Jahren - gibts Probleme: Wenn ich einen USB-Stick anschließe,...
  4. Viele Probleme mit meinem Inspiron 1720

    Viele Probleme mit meinem Inspiron 1720: Hallo liebe Forumsgemeinde! Ich habe, wie der Thread-Titel schon verlauten lässt, eine ganze Reihe von Problemen mit meinem Inspiron 1720. Ich...
  5. Inspiron 6400 display probleme

    Inspiron 6400 display probleme: guten tag ich habe von einer freundin einen 2,3 jahre alten inspirion 6400 abgekauft. problem war nur die display beleuchtung die nicht...