Qual der Wahl: notebook für office

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von wernerr, 20.10.2007.

  1. #1 wernerr, 20.10.2007
    wernerr

    wernerr Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!!

    Ich suche ein notebook wirklich nur für office-anwendungen. Ich schreibe gerade meine Diplomarbeit und will etwas mobil sein. D.h. bin absolut kein gamer und habe an die grafik keine großen anforderungen. ansonsten möchte ich halt 2048 und einen einigermaßen guten prozessor.....

    welches würdet ihr hier nehmen:

    MSI: http://www.notebooksbilliger.de/pro...ook/msi_megabook_m670_2_gigabyte_preisknaller

    ASUS:
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_x51hap009c_preisknaller/incrpc/topseller

    LG:
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lg_fs2aacag_sep_nummernblock_4_students


    Vielleicht hat wer erfahrungen mit solchen voraussetzungen....

    grüße, werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Was exakt meinst Du mit "etwas mobil"

    Jeden Tag zur Uni (mit NB) oder seltener?
    Für jeden Tag wäre mir ein 15.4" mit ~2.8 kg Gewicht (ohne Netzteil!) zu schwer.

    Preisvorstellung? Vermute mal ~700 Euro angesichts Deiner geposteten Links.

    Ich hab prinzipiell exakt die gleichen Vorstellungen gehabt.
    Nur dass ich "sehr mobil" sein wollte, und es sich nicht um meine Diplom- sondern Doktorarbeit handelt.

    Bin beim Fujitsu Siemens Si1520 (12" Subnotebook) gelandet. Hab aber durch Büro in der Uni auch die Möglichkeit mal an nem größeren Monitor zu arbeiten...wobei das auch an dem 12" ganz gut geht.

    War bisher ein paar Mal für ~1 Monat im Ausland und hab da jeden Tag den ganzen Tag an meinem 12" gesessen...no problem :)
     
  4. #3 wernerr, 20.10.2007
    wernerr

    wernerr Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank für die schnelle antwort!

    also mit mobil meinte ich grundsätzlich folgendes..... an die uni komme ich nur noch 1-2 mal in der woche. aber ich bin des öfteren in der wohnung bei meiner freundin und dort habe ich keinen pc. daher würde ich das notebook dort nutzen oder auch bei mir im haus. das gewicht ist eher kein problem, da ich immer mit dem auto unterwegs bin. also ein kleines subnotebook ist natürlich sehr klasse (bsp. msi), nur denke ich, dass dies den preislichen rahmen etwas übersteigt....
     
  5. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Der also so grob bei 700 Euro liegt?

    Zu den o.g. Geräten kann ich Dir nicht viel weiterhelfen da ich von keiner der Marken je ein NB in den Händen gehalten hab und daher die nicht persönlich beurteilen kann was Qualität etc. angeht.

    Von den harten Fakten her hören die sich aber nicht schlecht an.
     
  6. #5 2k5.lexi, 20.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Im Moment gibts im Saturn oder Mediamarkt (bin mir nicht ganz sicher, habe gestern aber nen Link gesehen) ein 15'' R60 Samsung für 666€, welches sehr solide ist.

    Ansonsten gibts auf www.lapstore.de gebrauchte T42 14'' Thinkpads mit solider Ausstattung für unter 700€ (incl neuem Akku und 2 Jahre Garantie)

    Unter 700€ hab ich sonst grade eher keine Ideen
     
  7. #6 catweazle, 20.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2007
    catweazle

    catweazle Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
    Schaust du hier:
    Thinkpad X31 http://www.ralf-scharbert.de/start.php?q=geraetedetails&kate=1&id=303&id2=2&oid=1&ebene=2
    oder:
    http://thinkpad-forum.de/thread.php?threadid=27647

    Thinkpad R61 14.1" ( Studimodell), aber über € 700:
    https://www.lapstars.de/product_info.php?cPath=228_306&products_id=3069

    Edit: eventuell wäre so etwas auch eine Möglichkeit:
    http://www.tb-computers.de/shop/not...ad-t42-intel-centrino-1-7ghz-14-1-tft-sx.html
    Wäre aber nicht meine erste Wahl wegen dem bekannten 'flexing' was bei der T4x serie auftreten kann.
    http://thinkpad-forum.de/thread.php?threadid=18598
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Qual der Wahl: notebook für office

Die Seite wird geladen...

Qual der Wahl: notebook für office - Ähnliche Themen

  1. Die Qual der Wahl

    Die Qual der Wahl: Hallo, ein neues Notebook soll her und ich kann mich noch nicht zwischen diesen beiden heißen Kandidaten entscheiden: 1.) Sony Vaio VPCF24Q1E/B...
  2. Informatik & Animationsstudium - Qual der Wahl

    Informatik & Animationsstudium - Qual der Wahl: Hallo Forum, habe mich nun etwas länger mit dem Thema beschäftigt und nun zwei Favoriten ins Auge gefasst. Samsung RF510 Samsung RF510...
  3. Notebook Qual der Wahl

    Notebook Qual der Wahl: Hallo liebe Community, ich möchte mir ein Laptop im Bereich von 600 - 800€ kaufen. Nachdem ich mich durch diversen Foren und Tests durchgelesen...
  4. Qual der Wahl IBM oder Dell

    Qual der Wahl IBM oder Dell: Hallo Leute, ich kann mich einfach nicht zwischen 2 Notebooks entscheiden: Entweder: Dell: Notebooks Dell Vostro 3500 silber N35002S...
  5. Die Qual der Wahl

    Die Qual der Wahl: Da ich nun endlich(nach langem Warten), durch meinen Schulabschluss, die Finger an ein Notebook legen kann, möchte ich keinen Fehler beim Kauf...