R560 Performance Probleme

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von turni, 22.06.2009.

  1. turni

    turni Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Forum,

    ich habe leider ein bzw. zwei Probleme mit meinem Samsung R560 Aura Diego (Link unten):
    Bin eigentlich nicht der Spielefreak, aber da ich gerne mal ne Runde mit Freunden spiele und mein Kumpel nen schönen Full-HD Fernseher hat, dachte ich könnte man ja mal wieder FIFA spielen oder Autorennen fahren.
    Demnach also FIFA und GRID gekauft. Meiner Ansicht sollten beide Spiele flüssig spielbar sein. Nur ist es leider so, dass keins, egal auf welcher Grafikstufe/Auflösung/Detailssufe, flüssig läuft. Nichtmal Anno 1701.
    Habe da wirklich viel rumprobiert und in Foren gestöbert und ich konnte mir bisher immer selbst helfen, aber diesmal bin ich ratlos. Also es ist wirklich so, dass mein Notebook auf jeder Detailstufe gleich schlecht läuft. Schlecht laufen heißt zunehmde Ruckler, die meiner Ansicht nach bis zu ner Sekunde lang werden können, also einfach unspielbar.
    Habe eben nochmal den Grafiktreiber aktualisiert, ist also der Neuste. Brachte aber wieder nix.
    Weiterhin habe ich bei meiner CAD-Anwendung (Solid Works) auch den Eindruck, dass hier und da ein Ruckler einsetzt. Auch Youtube und
    generell Viedos im Browser (Egal ob Firefox oder IExplorer) ruckeln auch, sogar in noch stärkerem Maß!
    Komisch ist auch, dass sowohl EVEREST, als auch 3DMarks Vantage die DirectX Version 9.0c anzeigen, die Eingabe "dxdiag" aber 10 angibt.
    Bei dem 3.Benchmark von 3DMarks Vantage schmiert die Kiste mit der Meldung:
    Habe mal was von Energiesparmodus der CPU gehört.
    Seltsam finde ich auch, dass ich stellenweise erhöhte Netzteil Geräusche vernehme (als ob man den Storm hört), ein Summen ist das. Unregelmäßg. Bei reinem Akkubetrieb ändern sich aber nichts an der Performance, eher schlechter!

    Danke schonmal für die Hilfe!

    Link:
    R560-Aura P8700 Diego R560-Aura-Serie Notebooks


    Genauere Systeminfos:


    EVEREST Bericht:
    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 1
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium III Xeon, 2533 MHz (4.5 x 563)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 3065 MB
    BIOS Typ Phoenix (12/09/08)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600M GT

    Partitionen:
    C: (NTFS) 154378 MB (56110 MB frei)
    D: (NTFS) 312317 MB (161992 MB frei)
    Speicherkapazität 455.8 GB (213.0 GB frei)

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte Bluetooth-Gerät (PAN) #4
    Netzwerkkarte Intel(R) WiFi Link 5100 (192.168.2.33)
    Netzwerkkarte Marvell Yukon 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
    Modem Standardmäßige Modem-über-Bluetooth-Verbindung

    --------[ Sensoren ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp HDD

    Temperaturen:
    CPU 26 °C (79 °F)
    Seagate ST9500325AS 36 °C (97 °F)


    --------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Intel Pentium III Xeon, 2533 MHz (4.5 x 563)
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung 2533 MHz
    L1 Code Cache 32 KB
    L1 Datencache 32 KB
    L2 Cache 3 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

    Multi CPU:
    CPU #0 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8700 @ 2.53GHz, 2527 MHz
    CPU #1 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8700 @ 2.53GHz, 2527 MHz

    CPU Auslastung:
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #1 0 %
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #2 6 %


    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID SROSA001.86C.0000.D.0812091042
    Motherboard Name Unbekannt

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel AGTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 563 MHz
    Effektiver Takt 563 MHz
    Bandbreite 4503 MB/s


    --------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 3065 MB
    Belegt 1331 MB
    Frei 1734 MB
    Ausgenutzt 43 %

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 6330 MB
    Belegt 1372 MB
    Frei 4958 MB
    Ausgenutzt 22 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 9396 MB
    Belegt 2703 MB
    Frei 6693 MB
    Ausgenutzt 29 %

    Physical Address Extension (PAE):
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Nein


    --------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Phoenix
    Datum System BIOS 12/09/08
    Datum Video BIOS 11/14/08

    --------[ Windows Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

    [ NVIDIA GeForce 9600M GT ]

    Video Adapter Eigenschaften:
    Gerätebeschreibung NVIDIA GeForce 9600M GT
    Adapterserie GeForce 9600M GT
    BIOS Version Version 62.94.3c.0.ff
    Chiptyp GeForce 9600M GT
    DAC Typ Integrated RAMDAC
    Installierter Treiber nvd3dum (8.15.11.8585), nvwgf2um,nvwgf2um


    --------[ DirectX Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

    [ Primärer Anzeigetreiber ]

    DirectDraw Eigenschaften:
    DirectDraw Treibername display
    DirectDraw Treiberbeschreibung Primärer Anzeigetreiber
    Hardwaretreiber nvd3dum.dll
    Hardwarebeschreibung NVIDIA GeForce 9600M GT

    Direct3D Geräteeigenschaften:
    Lokal verfügbarer Videospeicher 511936 KB
    Nichtlokaler verfügbarer Videospeicher (AGP) 1307960 KB
    Rendering Bittiefe 16, 32
    Z-Puffer Bittiefe 16, 24, 32
    Minimale Texture-Größe 1 x 1
    Maximale Texture-Größe 8192 x 8192
    Vertex-Shader Version 3.0
    Pixel-Shader Version 3.0
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. turni

    turni Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jetzt höre ich gerade keine Musik und würde sagen, es hört sich mit dem Netzteil an, wie Heuschrecken, die Nachts draußen Geräusche von sich geben!
     
  4. Jays

    Jays Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also zu den Games kann ich nur sagen, dass diese auf dem R560 nicht vernünftig laufen. Gerade wenn du auf einem HD-Fernseher zocken willst. Ihr hattet mit Sicherheit eine hohe Auflösung.
    Ich habe das Dilis und Fifa 09 lief bei mir selbst auf dem Notebook nicht ansatzweise vernünftig. Ich musste die Auflösung und Details ziemlich runtersetzen bis es überhaupt mal annähernd spielbar war. Race Driver Grid hat, glaube ich, noch viele höhere Anforderungen. Also das kann man so ziemlich total vergessen.
    Zu mehr ist die Geforce 9600M GT wohl nicht zu leisten im Stande.
    Anno 1701 hingegen müßte eigentlich gut laufen.

    Zu den Geräuschen kann ich dir eigentlich nix sagen. Wenn das wirklich so extrem ist, würd ich das einfach mal einschicken. Oder jemand anderes hier hat eine Idee.
     
  5. turni

    turni Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    danke schonmal für die Antwort. Bei GRID ist das seltsamerweise im Singleplayer so, dass es egal mit welchen Einstellungen stockt, ab und zu läuft es aber auch schon mal 1-2 Runden (ca. Minuten flüssig), im Multiplayer hingegen, kann ich auf fast vollen Details flüssig spielen. Das könnte daran liegen, dass das Notebook beim Onlinezocken keine KI berechnen muss, aber warum haben dann die Grafikeinstellungen keinen Einfluss und weshalb läuft es Phasenweise flüssig.
    Mein Kumpel hat ein wesentlich älteres und schlechteres Notebook von DELL und bei ihm läuft es flüssig.
    Habe mittlerweile auch ServicePack 2 mal aufgespielt, hat aber auch nix gebracht!
     
  6. #5 zylon65, 24.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2009
    zylon65

    zylon65 Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist das veilleicht das gleiche Problem, wie bei meinem Netzteil?
    -> http://www.notebookforum.at/samsung-forum/36447-probleme-samsung-e152-elio.html
     
Thema:

R560 Performance Probleme

Die Seite wird geladen...

R560 Performance Probleme - Ähnliche Themen

  1. Samsung R560 orangensaftschaden. bildschirm geht nur manchmal.

    Samsung R560 orangensaftschaden. bildschirm geht nur manchmal.: Hi. letzten Donnerstag ist mir ein halbes Glas osaft ueber die Tastatur gelaufen. Habe sofort aus geschalten und angefangen zu trocknen mit 'nem...
  2. Samsung R560 madril & SSD

    Samsung R560 madril & SSD: hallo spiel mit dem gedanken mein R560 miteiner SSD auszustatten kann ich da eine beliebige nehmen oder muss das eine bestimmte sein? ich hätt...
  3. R560 Aura Madril

    R560 Aura Madril: Hallo bei meinem Notebook ist mir leider ein Fehler passiert, und zwar haben sich auf dem Mainboard beim zusammenbau die Stifte der Steckerleiste...
  4. Samsung RF710 S06 VS R560 Studentbook Edition

    Samsung RF710 S06 VS R560 Studentbook Edition: Hallo, mein altes R560 Studentbook Edition macht langsam schlapp. Ich hatte es vor 2 Jahren anscheinend als B Ware bekommen. Es war zwar...
  5. r560 mebugo netzteil

    r560 mebugo netzteil: hi leute, mein samsung laptop ist heute von der reperatur zurück gekommen. leider liegt mein netzteil zu hause, deswegen ist meine frage ob ich...