Samsung oder Amilo mit Turion - oder doch lieber einen mit Duo Core?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Fortuna, 05.02.2006.

  1. #1 Fortuna, 05.02.2006
    Fortuna

    Fortuna Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin etwas weitergekommen und versuche mich bis morgen zu entscheiden, welches der beiden folgenden NB ich nehmen soll?
    Was meint ihr?

    Entweder der Samsung R50 WVM 1730 III oder das Volksnotebook
    Fujitsu Siemens Amilo A1667G 15,4 Zoll WXGA Notebook (AMD Turion 64 Mobile ML-32? :confused:

    Die Farben vom Amilo sind brillanter, das Display von Samsung bleibt leider etwas zu dunkel, sonst hätte ich den R 50 schon längst gekauft.
    Natürlich mach ich mir jetzt auch noch Gedanken, ob ich nicht doch lieber gleich ein Noti mit Duo Core kaufen soll??? MM hatte wohl schon eines von Acer, aber das ist schon weg --> verkauft.

    Aber bringt Warten auf Duo Core wirklich Vorteile? :confused:

    LG, Fortuna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 05.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    tja ohne hinweise auf den einsatzzweck kann man nichts von denen empfehlen....
     
  4. #3 d_herbst, 05.02.2006
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    Grüße!

    Ich wage zu behaupten dass das R50 besser verarbeitet ist. Ich habe schon einige Amilos gesehen und war immer erstaunt wie das Teil nach ein paar Monaten wackel, knarrt und abgeschunden aussieht (bei "normaler" Handhabung).
    Das ist das was mich an den Amilos so stört. Irgendwo muß man halt sparen...

    mfg
     
  5. #4 Fortuna, 05.02.2006
    Fortuna

    Fortuna Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    "tja ohne hinweise auf den einsatzzweck kann man nichts von denen empfehlen...."

    sorry, das hole ich natürlich sofort nach ;)

    Also hauptsächlicher Einsatzzweck ist Internet und digitale Fotobearbeitung, allerdings nicht professioneles, sondern mehr Hobbyfotografie, Urlaubspics.
    Das war s eigentlich schon! Würde das Teil im Sommer auch gerne mit nach draussen nehmen, aber kein unbedingtes Muss.

    Also sind Amilos generell nicht so die Reisser?!! Dabei sind doch die Volksnotebooks getestet oder? Farblich finde ich sie aber schön!
    Aber Acer und Asus gefallen mir besser, weiss aber keinen Typ :(

    Samsung wäre perfect! Warum haben die die Helligekeit nur so dunkel belassen?
    Rein aus stromsparenden Gründen oder warum?
    Ist s besser fürs Auge? :mad:

    Vielleicht habt ihr noch ne Idee, danke!

    LG, Fortuna
     
  6. #5 Realsmasher, 05.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    also diese sache mit dem "volksnotebook" ist ja wohl mal der größte schwachsinn.

    wer hat das überhaupt rausgehauen ? die hersteller selber ? axel springer ? oder doch der blöde markt ?

    wie dem auch sei, das sagt 0,garnichts aus.

    naja, wie auch immer, du brauchst für deinen einsatzzweck sicher kein dualcore, das bringt dir keinen vorteil.

    im prinzip kommt jedes mit mobilem Prozessor in frage, was in deinem Preisrahmen liegt. Wenn du echte qualität willst musst du halt noch ein paar euros drauflegen.

    mehr kann man dazu auch nicht sagen.
     
  7. #6 Fortuna, 05.02.2006
    Fortuna

    Fortuna Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Realsmasher + others,

    "im prinzip kommt jedes mit mobilem Prozessor in frage, was in deinem Preisrahmen liegt. Wenn du echte qualität willst musst du halt noch ein paar euros drauflegen."

    Echte Qualität? Also mein Preisrahmen liegt so bei ca. max. 1399,- Eur.
    Das muss dann schon mal gut sein.
    Echte Qualität? Aber es gibt eben soviele verschiedene Marken auf dem Markt.
    Ich hab zwischenzeitlich auch viel gelesen, aber trotzdem weiss ich nicht, welches Modell von welcher Firma ich nehmen soll.
    Die Beratung im Geschäft kann man vergessen.

    Also Volksnotebook hab ich abgehackt und Amilo auch, kommt nicht mehr in Frage. Mit dem Samsung R 50 bin ich auch noch mal in mich gegangen, auch der wirds nicht wegen der Helligkeit, selbst, wenn es fürs Surfen okay wäre. Wenn ich schon soviel ausgebe, dann solls einigermassen passen.
    Das heisst ich bin wieder bei Null :mad:

    Bleiben noch Acer und Asus, die mir gut gefallen, wobei der Service bei Acer (und wohl auch Sony) mies sein soll. Und Asus gibts hier in den beiden Geschäften nicht, kann ich mir also nicht angucken.

    Bleibt nur zu bestellen!
    Kennt ihr denn seriöse Notebook-Shops, wo man auch ohne Probleme sein Geld wieder zurückbekommt, wenn s nicht passt?

    Und nehme auch gerne nochmal Tipps für ein bestimmtes Modell (Acer, Asus) entgegen. Eigentlich ist es mir egal, ob Centrino oder Turion, aber eine Akkulaufzeit um die 3 Stunden (wäre prima!) wird wohl nur der Centrino schaffen.

    Thanks, Fortuna
     
  8. #7 Fortuna, 05.02.2006
    Fortuna

    Fortuna Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Realsmasher,

    "im prinzip kommt jedes mit mobilem Prozessor in frage, was in deinem Preisrahmen liegt. Wenn du echte qualität willst musst du halt noch ein paar euros drauflegen."

    Echte Qualität? Also mein Preisrahmen liegt so bei ca. max. 1399,- Eur.
    Das muss dann schon mal gut sein.
    Echte Qualität? Aber es gibt eben soviele verschiedene Marken auf dem Markt.
    Ich hab zwischenzeitlich auch viel gelesen, aber trotzdem weiss ich nicht, welches Modell von welcher Firma ich nehmen soll.
    Die Beratung im Geschäft kann man vergessen.

    Also Volksnotebook hab ich abgehackt und Amilo auch, kommt nicht mehr in Frage. Mit dem Samsung R 50 bin ich auch noch mal in mich gegangen, auch der wirds nicht wegen der Helligkeit, selbst, wenn es fürs Surfen okay wäre. Wenn ich schon soviel ausgebe, dann solls einigermassen passen.
    Das heisst ich bin wieder bei Null :mad:

    Bleiben noch Acer und Asus, die mir gut gefallen, wobei der Service bei Acer (und wohl auch Sony) mies sein soll. Und Asus gibts hier in den beiden Geschäften nicht, kann ich mir also nicht angucken.

    Bleibt nur zu bestellen!
    Kennt ihr denn seriöse Notebook-Shops, wo man auch ohne Probleme sein Geld wieder zurückbekommt, wenn s nicht passt?

    Und nehme auch gerne nochmal Tipps für ein bestimmtes Modell (Acer, Asus) entgegen. Eigentlich ist es mir egal, ob Centrino oder Turion, aber eine Akkulaufzeit um die 3 Stunden (wäre prima!) wird wohl nur der Centrino schaffen.

    Thanks, Fortuna
     
  9. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs denn mit nem Sony Vaio? (z.B. dem http://www.geizhals.net/deutschland/a180106.html)

    Das sollte für deine Zwecke mehr als ausreichen und das Display ist garantiert um einiges heller (und kontrastreicher) als das des R50 / Amilo.

    Fragt sich nur noch, ob das Vaio bei der starken Beleuchtung 3h Akkulaufzeut aufweist - jedoch kannst du dir zu dem Preis von 1150€ ja leicht noch einen 3rd Party Hochleistungsakku (~100) dazu kaufen, dann sollten die 3h leicht drinnen sein.

    mfg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Realsmasher, 06.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ich meinte damit : geh in einen laden und kuck dir die displays von verschiedenen Modellen an.

    Ich würde mal sagen irgentwo bei sony, samsung oder hp wirst du sicher was finden.

    Acer soll etwas schlechtere qualität haben, kann ich zwar jetzt bei meinem nicht behaupten, habe aber auch schon fälle davon erlebt. Dafür sparst du dort möglicherweise locker 200-300€(ein notebook wie du suchst gibs von acer für 800-900€).

    Wenn du aber wirklich so viel geld ausgeben willst, würde ich auch zu einem samsung oder sony greifen.

    letztendlich ist es deine entscheidung.
     
  12. #10 teletubbiekiller, 07.02.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Sony ist vom Service her sicher nicht besser als Acer.

    Wenn du nicht spielen möchtest, dann brauchst du auch keine X700 als Grafikkarte. Eine integrierte Grafikeinheit von Intel reicht völlig und spart sogar noch Strom.
    Also würde ich eher ein Samsung X20 empfehlen. Hat etwas bessere Verarbeitung als das R50 (besseres Display) soviel ich gehört hab.
    Oder wenn du sowieso gleich so einen großen Preisrahmen hast aber nicht spielen willst, wäre doch eins von Lenovo IBM ideal. Vielleicht gefällt dir das Design nicht ganz so gut wie die anderen, aber die halten ewig.
     
Thema:

Samsung oder Amilo mit Turion - oder doch lieber einen mit Duo Core?

Die Seite wird geladen...

Samsung oder Amilo mit Turion - oder doch lieber einen mit Duo Core? - Ähnliche Themen

  1. Samsung NP X60plus oder NP X65

    Samsung NP X60plus oder NP X65: Hallo, ich suche ein gut erhaltenes voll funktionsfähiges Samsung NP-X60plus oder NP-X65. Ich bitte um Angebote! Vielen Dank!
  2. Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?

    Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?: Samsung RV720 aufrüsten? Ich würde gerne mein Samsung RV720 Notebook aufrüsten und wollte fragen ob sich das überhaupt lohnt. zu den Daten:...
  3. Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??

    Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??: Hallo, Ich habe überall gelesen das, das Q310 AS04DE 4GB ab kann. Aber anscheinend nicht. Hatte es damals mit 3GB und Vista 32bit gekauft....
  4. [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

    [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo: Wie hoch ist dein Budget? 1100€ Wobei auch gerne günstiger, solange es den Ansprüchen genügt. Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...
  5. Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo

    Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo: Hallo.. mein Vater hat mir diese Seite empfohlen, da ich zur Zeit auf der Suche nach einem Ultrabook oder leichtem Notebook bin. Erstmal die...