sie will n notebook, hat net viel ahnung, träumt von acer.

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von showdown, 03.12.2010.

  1. #1 showdown, 03.12.2010
    showdown

    showdown Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    einen schönen freitag nachmittag wünsche ich^^

    also ich mach mal direkt ohne einleitung:


    * Wie ist dein Budget?

    mh würde sagen bis höchstens ~ € 750 (fürn travelmate wird ne ausnahme gemacht, sofern ihr sagt,dass es sich auch lohnt^^)... und bevorzugt wird bei amazon gekauft

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?

    15,6"

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    ist mir eigentlich ziemlich egal, matt wär mir n tacken lieber, aber spiegelnd nehm ich auch ^^ nein, unter freiem himmel eher nicht

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    also grundsätzlich: für die uni...also office, internet
    sonst nur daheim, so im bett mal zum filme gucken zb, guter sound is mir auch relativ wichtig --> stereo!^^
    ähm spielen....joaaa, eventuell

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?


    eigentlich hab ich da keine großartigen ansprüche ans notebook, weil ich zum eigentlichen zocken n normalen pc hab (intel pentium core 2 duo 2,13 ghz, 2gb ddr2, nvidia geforce 7300gt...der is scho bissi älter, aber läuft noch einwandfrei ...unter XP und mit WoW^^)

    aber nachdem ich bei amazon scho bei n paar notebooks in der preisklasse gelesen hab, dass sie sich sogar zum spielen auch aktueller spiele eignen, erwart ich mir da schon ne gewisse leistung ^^


    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    naja wird mitgeschleppt zur uni, daher net mehr als 2,5kg und auch net größer als 15,6 zoll

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    dvd schauen werd ich ohne kabel nicht und...officebetrieb....naja je mehr desto besser, aber ist für mich jetzt net wirklich n entscheidendes kriterium, solangs im durchschnittlichen bereich liegt

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?

    mh würd ich eher mit nein beantworten

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?

    wlan, usb....ja und das normale zeug halt ... keine besonderen ansprüche



    jaaaaaaaaa, das war mal so das grundgerüst

    im letzten stiftung warentest waren ja notebooks im test...
    testsieger war medion akoya p6625 (md97442) bzw. p6625 (md97521) --> nachfolgemodell nur mit anderem prozessor, weil ersteres wohl nicht mehr im angebot ist. aber naja...weiß net..
    den 2. platz hat der hp pavilion dv6-3011sg belegt (laut stiftung warentest relativ laut ..?!)...und was ich so rausgelesen habt, seid ihr ja nicht so die hp-freunde...

    [...]
    platz 5 hat n acer(Acer Aspire 5553G-N934G64Mn, €709 bei amazon ) belegt
    hier noch ne frage: der verfügt laut test über 2 grafikkarten --> ist sowas sinnvoll? oder einfach nur zum posen für laien? :D
    link zu den produktdaten bei amazon

    jo....jetzt hab ich mich halt mal so umgeschaut und muss sagen dass es mir die acer-teile echt angetan haben....

    da käme zum beispiel meines erachtens auch der Acer Aspire TimelineX 5820TG (€749) in betracht, der hat halt nur intel core i3...wobei mir das vermutlich eh reicht oder?!...der hat bisschen die favoritenrolle bei mir eingenommen, nur wegen dem prozessor bin ich mir halt net ganz sicher...rezensionen bei amazon gibts auch net :S
    TimelineX-Produktdaten
    bzw Datenblatt/"werbung" bei Amazon

    oder auch Acer TravelMate 5740G-5464G64Mnss (€777)...wobei hier angeblich die festplatte so langsam ist...was meint ihr dazu? werd ich davon überhaupt was merken wenn man an meinen 3-4jahre alten pc denkt? ^^ im übrigen kann ich mir net ganz vorstellen wie sich das konkret äußert
    travelmate-produktdaten bei amazon


    AAAABER ich weiß halt net wies bei acer mit sound aussieht
    und der timelinex zb wirbt mit "[...]bekommen Sie zusätzlich den atemberaubenden Sound des Dolby® Home Theater® der 3.Generation." aber wie toll das dann wirklich klingt, kann ich leider net beurteilen


    soooo fertig mit meinem roman...

    danke fürs lesen und bin natürlich auch noch für andere notebook empfehlungen offen sofern sie meine wünsche erfüllen (dell..?) ^^ aber grundsätzlich würd ich mich halt freuen wenn ihr auf meine 3 acer-möglichkeiten bisschen eingehen würdet, vor allem auf den timelineX :>

    bis dann & danke dass ihr eure zeit für mich (hoffentlich ^^) verschwendet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 03.12.2010
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Medion, Acer, Pavilion ???

    Waren die Tester kurz vorher beim Betriebsausflug? Größeren Mist kann man sich kaum anschaffen (Timelines & Travelmates mal ausgenommen) !

    PS: Guten Sound gibts bei Notebooks nicht, Punkt !
     
  4. #3 showdown, 03.12.2010
    showdown

    showdown Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    najaaaa, aber wird doch wohl qualitativ hörbare unterschiede geben...^^
    mh..wie gesagt, hab keine wirkliche ahnung von notebooks

    also nochmal kurz bzgl den test (falls es interessiert): 1. medion, 2. hp, 3. lenovo, 4. samsung, 5. acer, 6. msi, 7. toshiba, 8. asus, 9. dell, 10. sony
    getestet wurde 30% rechenleistung, 20% handhabung, 15% display, 15%akku, 10% vielseitigkeit, 10% umwelteigenschaften


    und auch wenn man das soundthema weglässt.. ich brauch n notebook! :D
     
  5. #4 2k5.lexi, 03.12.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    kurz und schmerzlos: Samsung R530 ~650€
     
  6. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Das erklärt natürlich die Ergebnisse. Da fehlen leider einige Aspekte, die bei einem Notebook eine wesentliche Rolle spielen, wie Mobilität, Verarbeitungsqualität(!) & Wertigkeit, Service. Und natürlich Zuverlässigkeit, aber da hat der Test sicher keine Langzeittests gemacht ;)
     
Thema:

sie will n notebook, hat net viel ahnung, träumt von acer.

Die Seite wird geladen...

sie will n notebook, hat net viel ahnung, träumt von acer. - Ähnliche Themen

  1. 15" Arbeitsnotebook für Vielschreiber

    15" Arbeitsnotebook für Vielschreiber: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Habe jahrelang mit dem Dell XPS M1730 Klotz gearbeitet, mit mieser Tastatur und nervigen Lüftern. Das...
  2. Wieviel ist mein Notebook noch wert? Asus UL30JT

    Wieviel ist mein Notebook noch wert? Asus UL30JT: Hallo zusammen, da ich im Marktplatz noch nichts einstellen darf, dachte ich mir ich frag einfach mal hier. Wie der Threadtitel schon verrät,...
  3. leichtes Notebook für viele Internettabs

    leichtes Notebook für viele Internettabs: Hallo zusammen, auf meinem Pentium M 1.5GHz mit 2GB Ram habe ich regelmäßig sehr viele Tabs offen. Ohne lauten Lüfter, hoher Hitzeentwicklung...
  4. Vielseitige 800€-Notebooks - gibts sowas?

    Vielseitige 800€-Notebooks - gibts sowas?: Hallo liebe Gemeinde, auch für mich steht der Kauf eines neuen Notebooks an & ich hoffe auf eure Beratung, auf die man sich offenbar sehr gut...
  5. Wie viel investieren in ein Gaming-Notebook?

    Wie viel investieren in ein Gaming-Notebook?: Hallo! Ich habe mich entschlossen, meinen Desktop-PC auszumustern (er hat doch starke Alterserscheinungen mittlerweile) und komplett auf ein...