Vaio F Sony VAIO VPC-F22M1E/B Windows 7 Installationsprobleme

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Asim, 04.03.2012.

  1. Asim

    Asim Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich sitze nun schon seit 10 Tagen vor dem Vaio einer Freundin und wollte ihn neuinstallieren, aber bin mittlerweile völlig verzweifelt.

    Folgendes Problem:

    Ein Mitstudent in ihrem Studentenheim wollte ihren Vaio neu aufsetzten nach dem Sie Probleme hatte mit Bluescreen, plötzliches einfrieren usw. (Sie hatte kein gekauftes Antivirusprogramm gehabt sondern nur die Gratisversion von Avira)
    Er hat ihr WIN7 Professional installiert (keine Ahnung ob 32 oder 64 Bit), und hat einen illegalen Key aus dem Internet eingegeben. Danach ging gar nichts mehr.
    Sie hats mir vorbeigebracht und ich habe nun von Microsoft die Iso-Datei Win7 Home Premium 64 heruntergeladen und einen bootfähigen USB-Stick mittels Microsoft-Tool erstellt und wollte es ihr installieren und ihren orginalen Key eingeben. Stehe aber vor einem "Trümmerfeld" :(

    - Die Installation geht ewig lange (70h u.ä.) irgendwann passiert nichts mehr. Die Windowsdateien werden kopiert, expandiert und die Funktionen installiert. auch die Updates aber beim punkt °Installation wird abgeschlossen, passiert 24h lang nichts!

    was soll ich machen? woran kann das liegen? und wieso bloss dauert die Installation so unmenschlich lange?

    Ich wäre euch wirklich sehr dankbar wenn ihr irgendwelche tipps hättet, da ich selbst keinen vaio habe und somit nie einen vaio neu aufsetzten musste. gibts da vielleicht vaio-spezifische einstellungen die ich beachten muss?

    Danke im Voraus für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    gibts Recover Medien? Dann benutz die.
    Oder ist die Vaio Wiederherstellungspartition noch erhalten? Dann benutz die (evtl. mit F10 beim boot).
    F10 beim boot geht aber nur, wenn der Masterbootrecord noch okay ist.
    Ist dies nicht der Fall, aber die Partition noch vorhanden, dann musst du sie manuell booten, zum Beispiel mit der SuperGrub Disk.

    Eventuell stimmt was mit der Festplatte oder dem Arbeitsspeicher nicht?
    Beim Installieren würde ich die Platte auf jeden Fall neu partitionieren und formatieren lassen.

    normalerweise schon, bspw. WLan Schalter, Fn Tasten, Grafiktreiber, Backlight Dimmung...


    :rolleyes: was ein Dreck... die Setup Medien gibts legal als Image im Netz. Als Key kann der vorhandene des Notebooks legal und korrekt verwendet werden.
     
  4. Asim

    Asim Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    - Danke für deine Antworten. F10 beim booten hab ich nicht probiert.
    - formatiert und neupartioniert hab ich jedes mal wenn ich neuinstallieren wollte
    - seit 15 Uhr läuft ein erneuter versuch ihn zu installieren. ist aber leider erst noch bei punkt zwei "Windows-Dateien werden expandiert" und dann noch erst bei 27% :(

    soll ich wohl lieber die Installation abbrechen und mal mit F10 beim booten mein Glück probieren?!
     
  5. #4 Brunolp12, 04.03.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich denke, F10 wird nicht mehr gehen. Wenn es schon mehrere "Aufsetz- Versuche" gegeben hat, dann ist der Masterbootrecord, der diese Taste abfangen würde, sicher nicht mehr im Originalzustand.

    Die x-fachen Hinweise, die das Gerät anfangs, wenn es neu ist, ausgibt, doch bitte Recovermedien zu brennen, die sind ignoriert worden? Oder gibts die noch irgendwo?

    Ich kann mir die Dauer des Vorgangs nicht erklären. Könnte auf ein Hardwareproblem oder defektes Setup- Medium hindeuten.
    Insofern wäre es natürlich schon interessant, statt dieses Mediums die Recover Anwendung zu nutzen.
    Vermutlich werden die Herren "Experten" die aber auch zerschossen haben... :rolleyes:

    nichts für ungut, aber das sieht Alles in Allem auch nach einem Fall von "selber Schuld" aus.
     
  6. Asim

    Asim Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    du hast absolut recht, sie ist voll und ganz selber schuld. die frage ist nur, soll sie eine neue festplatte kaufen? was wenn es nicht daran liegt? oder rams ersetzten?...ich will nicht am schluss wie der andere "experte" da stehen der nach 14 tagen es immer noch nicht hinbekommen hat das ding laufen zu lassen...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Brunolp12, 04.03.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    also, im Moment läuft ein Setup und du kannst eh nichts machen, oder?

    Wenn das zu einem Ende kommt, dann tät ichs damit durchziehen. Allerdings ist die Frage, wieviel Vertrauen man einem System entgegenbringt, dessen Setup 12 Stunden gebraucht hat... Wenn das System noch hoch kommt, dann würde ich als erstes Platte und Arbeitsspeicher checken lassen. Weiterhin würde ich mir die Partitionierung der Platte mal ansehen und wenn die versteckte Recover- Partition noch da ist, dann sollte sich diese bspw mit der SuperGrub Disk noch booten lassen, auch wenn der MBR nicht mehr original sein dürfte.

    Ob und ggF was defekt ist, das wissen wir nicht. Vielleicht sinds ja nur Leseprobleme auf dem Setup Medium...
     
  9. Asim

    Asim Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    oh je.. naja ich werds jetzt einfach mal laufen lassen... wenns bis freitag immer noch nicht fertig installiert ist, soll sie eine neue festplatte kaufen. danke für deine hilfe
     
Thema: Sony VAIO VPC-F22M1E/B Windows 7 Installationsprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio fn tasten treiber vpcf22m1e

    ,
  2. sony vaio vpc windows 7 installieren

Die Seite wird geladen...

Sony VAIO VPC-F22M1E/B Windows 7 Installationsprobleme - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...