Student braucht Rat

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von DasBruce, 10.10.2010.

  1. #1 DasBruce, 10.10.2010
    DasBruce

    DasBruce Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Einen guten Abend wünsche ich euch allen,

    nach drei Jahren hat mein altes Notebook so langsam ausgedient und möchte ersetzt werden. Es soll schon ein Notebook sein, da ich immer wieder umher fahre und meinen Rechner dann mitnehmen möchte. Im Prinzip ist es mein Desktop Ersatz und muss demnach auch ein wenig was leisten. Aber ich werd einfach erst einmal die Liste abarbeiten ;)

    * Budget?
    Ich denke so an ca. 800 €, wobei weniger besser ist und ein wenig mehr auch machbar wäre. Bin Student (in Deutschland).

    * Displaygröße?
    Sollte schon mindestens 13" haben. Wobei es da auf ein paar Zentimeter nicht ankommt. Sollte aber auch noch in nen Rucksack passen...

    * Matt oder Glanz?
    Ich nutze es größtenteils innen. Kp, was da angebracht ist.

    * Verwendung?
    Office und ähnliches, übliches Surfen und Rumspielen... Leistung sollte es schon ein wenig haben, da ich vllt dann und wann auch mal lust auf ein aktuelles Spiel habe. Muss dann nicht die höchste Grafikeinstellung mitmachen, aber flüssig laufen muss es schon. Mindestens bis Diablo3 :p

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Eher mittelmäßig häufig. Meißtens steht es aufm Schreibtisch und immer mal wieder aufm Bett oder Sofa. Außeneinsätze sind eher die Seltenheit.

    * Akkulaufzeit
    Im Normalfall ist eine Steckdose in der Nähe. Einen Film sollte man aber auch mal ohne Stecker anschauen können.

    * Service?
    Vor-Ort-Service und co. muss nicht unbedingt. Garantie ist gut und schön, aber will nicht für nen Jahr mehr 100€ zahlen müssen...

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    min. 3x USB, Card-Reader, HDMI, Sound, WLAN, LAN, Bluetooth. Schön wäre auch nen integriertes Micro und nen _Nummernblock_!

    Ich bin für alle Tipps dankbar und stehe für weitere Fragen zur Verfügung ^^

    MfG Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Gibts schon nen Erscheinungstermin für D3? Oder wenigstens ein paar durchgesickerte Systemanforderungsgerüchte? Wenn nicht kann ich auf den Wunsch leider nicht eingehen. Meine Kristallkugel hat der Hund gefressen ;)
     
  4. #3 DasBruce, 13.10.2010
    DasBruce

    DasBruce Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok... an dem D3 sollte man sich jetzt nicht aufhängen ^^
    Ich denke, dass man mit einem Laptop in meiner Preisklasse auch noch die Spiele des nächsten Jahres spielen kann. Nicht in toller Auflösung oder so, aber hauptsache es läuft flüssig und stabil.
    Irgendjemand Anregungen für mich?

    MfG Heiko
     
  5. #4 Mad-Dan, 13.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das kannste bei 800€ locker mal knicken!
     
  6. #5 2k5.lexi, 13.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ist eher unrealistisch.
     
  7. #6 DasBruce, 15.10.2010
    DasBruce

    DasBruce Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay... dann schein ich mich mittlerweile doch noch weniger mit der Materie auszukennen als gedacht. Als ich vor drei Jahren meine jetzige Möhre gekauft hatte (ähnliche Preisklasse) konnte ich zumindest ne Weile die gängigen Spiele spielen.
    Davon abgesehen müsste man doch sagen können, was das "beste" aktuelle Notebook in meiner ungefähren Preisklasse ist. Also jenes mit der vergleichsweise meißten Leistung. Abgesehen von den vermutlich 4 gig Arbeitsspeicher gehts mit meiner Unwissenheit schon dabei los, dass ich nicht weiß, welcher Prozessor besser und welcher schlechter ist (ein Hoch auf die Zeiten in denen man Mhz-Zahlen noch Informationen entnehmen konnte ^^) und ob ich ein 32bit oder 64bit Windows7 benötige. Welcher Laptop hat eine Grafikkarte, die wenigstens ein bisschen Leistung hat und nicht bei PacMan den Geist aufgibt?
    Diese grundlegenden Fragen sind vorrangig, da ich mit den Zusatzwünschen wie Micro oder Nummernblock auch flexibel bin...

    Vielen Dank für weitere Antworten,

    Heiko
     
  8. #7 nonpretium, 15.10.2010
    nonpretium

    nonpretium Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    ASUS G60VX
    Am besten ich geb Dir meines. Aber das dürfte selbst gebraucht noch im Vierstelligen Bereich liegen =(.

    Aber das was ich hab bräuchtest Du. Nur bringt Dir das nix im Studium. Ich kann eine Vorlesung mitmachen aber bei der zweiten hörts dann auf.

    Du musst Deine Anforderungen optimieren. Kauf Dir nen Netbook, mit Internetzugang und kleine witzige Spiele findeste immer. Ich hab kein Plan was Dich das kosten wird, vllt 300 eur? Dafür Akkulaufzeit von 10 h oder so. Das is sau viel wert. Und von dem restlichen Geld kaufste Dir nen Festrechner fürs Wohnheim oder sonst was.

    Das einzige was blöd ist, ist das Daten rüber kopieren. Thunderbird, usw. Jedesmal sychronisieren... bäh.
    Ebenso die Studienaufzeichnungen.

    Aber! Es wäre das vernünftigste :).
     
  9. #8 Mad-Dan, 16.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nöö! Neu gibt es das teil (ASUS G60VX) schon für unter 900€ :D
    Gebraucht hab ich es schon für 600€ gesehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nonpretium, 16.10.2010
    nonpretium

    nonpretium Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    ASUS G60VX
    Na dann söllte sich wohl der Threadersteller ein gebrauchtes Asus G60VX für 600 eur kaufen.
    Wären ja noch genau ein Jahr Garantie darauf, selbst wenn man es direkt nach dem Release gekauft hätte.

    Vielleicht sollteste auch mal weniger Kaffee trinken :rolleyes:.

    Viele Grüße =).
     
  12. #10 Mad-Dan, 16.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Wie soll ich das denn
    verstehen?
     
Thema:

Student braucht Rat

Die Seite wird geladen...

Student braucht Rat - Ähnliche Themen

  1. Studentin braucht eure Entscheidungshilfe

    Studentin braucht eure Entscheidungshilfe: Hallo alle miteinander, ich bin auf der Suche nach einem passenden Laptop, und habe bereits 3 in der engeren Auswahl. Da ich kein Experte bin...
  2. Studentin bräuchte Rat

    Studentin bräuchte Rat: hallo :)! gleich vorweg: ich bin eine techniknull und kann mit technischen begriffen nichts anfangen. ich hoffe es wird toleriert, weil ich...
  3. Student braucht Notebook! ;-)

    Student braucht Notebook! ;-): Hi liebe Community, Ich bin Student und brauche einen Laptop, da ich nach 2 Jahren Studium endlich begriffen habe, wie wichtig ein Notebook für...
  4. Notebook für Internet bis 400€/ Student braucht hilfe

    Notebook für Internet bis 400€/ Student braucht hilfe: Hallo, Ich bin jetzt im zweiten Semester und brauche dringend ein Notebook weil mein Kumpel bei mir ausgezogen ist und ich bis heute sein Laptop...
  5. Subnotebook für Student, ggf gebraucht

    Subnotebook für Student, ggf gebraucht: so, leider hat sich meine gesamte Finanzsituation jetzt gedreht und ich frage mich, ob ich mir ein Notebook neben meinem PC überhaupt noch leisten...