T410i - T410s

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von John Doe, 22.09.2010.

  1. #1 John Doe, 22.09.2010
    John Doe

    John Doe Forum Freak

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Lenovo Nutzer ;)

    Ich habe eine kurze Frage zu diesen beiden Geräten:

    T410s, 1.77kg
    Lenovo IBM ThinkPad T410s, Core i5-520M 2.40GHz, 2048MB, 128GB SSD, DVD+/-RW, 14.1" (NUHFXGE) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    und

    T410i, 2.27kg
    Lenovo IBM ThinkPad T410i, Core i5-450M 2.40GHz, 4096MB, 320GB, DVD+/-RW, 14.1" (NT7R8GE) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Warum ist das "i" deutlich schwerer? Liegt das an der SSD? Oder ist das Gehäuse sowie die restlichen Komponenten auch schwerer?

    Ist das Gehäuse identisch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hajowito, 22.09.2010
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Nein, mit der SSD hat das nichts zu tun, das S-Modell ist einfach etwas leichter als das i-Modell. Gab es so auch schon bei der X-Modellreihe, wo die X6xs immer ein ganz kleines bißchen leichter und niedriger waren.

    hajowito
     
  4. #3 2k5.lexi, 22.09.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das S ist auf ultraleichtbau getrimmt. ende aus =)
     
  5. #4 John Doe, 23.09.2010
    John Doe

    John Doe Forum Freak

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, mir ist das Gewicht nämlich sehr wichtig.
    Schade, dass es die "s" Geräte nur mit einer SSD gibt... zumal ich diese verbaute Samsung SSD gar nicht gut finde.

    Warum kommt einfach kein Hersteller auf die Idee ein Notebook ohne HDD / SSD zu verkaufen, damit man sich selber eine SSD nach seinen Wünschen einbauen kann ;-)
     
  6. #5 Mad-Dan, 23.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Weil dann kaum ein hersteller noch geräte verkaufen würde.
    Für die meisten ist es wichtig - Auspacken,Einschalten und Losgehts
    kaum einer wird noch am Gerät vor beginn rumbasteln wollen.
    Das wäre ja so wie, Warum verkauft VW eigentlich keine Autos ohne Motoren?
     
Thema:

T410i - T410s

Die Seite wird geladen...

T410i - T410s - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Thinkpad T510 vs T410i

    Lenovo Thinkpad T510 vs T410i: Hallo, ich muss mich zwischen einem T410i und einem T510 entscheiden. Ich werde die Notebooks hauptsächlich unterwegs verwenden. Unbuntu...
  2. Lenovo T410i - 2 Monitore

    Lenovo T410i - 2 Monitore: Hallo zusammen, ich möchte meine aktuelle Arbeitsumgebung (Tower-PC) durch eine Lenovo ThinkPad T410i (NT7R8GE/2518R8G) ersetzen. Wichtig...
  3. Thinkpad T410s oder Dell E6410

    Thinkpad T410s oder Dell E6410: Hallo, ich stehe gerade vor der Entscheidung für welches der beiden Notebooks ich mich entscheiden soll. T410s - Windows 7 Professional /...
  4. ThinkPad T410/ T410s - digitaler Audio-Ausgang?

    ThinkPad T410/ T410s - digitaler Audio-Ausgang?: Hallo, ich hab eigentlich gedacht dass folgendes szenario nichts außergewöhnliches ist: Einen Laptop digital mit einem externen Monitor...