Vaio FS285M - bei Benutzung USB Gerät (Stick, Festplatte) friert PC ein

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Thorsten, 31.10.2006.

  1. #1 Thorsten, 31.10.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    ich habe auch mal ein Problem :D mit meinem Vaio FS285M.
    Ich kann einen USB Stick als auch einen externe Festplatte in einem USB Gehäuse problemlos anschliessen, die Datenträger werden erkannt und ich kann auch drauf zugreifen.
    Möchte ich nun aber Daten die Datenträger kopieren, so friert schon nach weniger Sekunden mein System ein - da kann ich den PC nur noch über den Ein- / Ausschalter ausschalten und neu starten.

    Beide Datenträger funktionieren aber problemlos mit meinem Desktop PC - daher habe ich das Notebook im Verdacht. Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zerocool, 31.10.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Hast du das zum ersten Mal ausprobiert oder hat's schon mal geklappt? Ich hätte sonst den USB Hub in Verdacht...
     
  4. #3 Thorsten, 31.10.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    hatte vorher immer nur Daten auf meinen USB Stick kopiert, also vom USB Stick als auch auf den USB Stick.
    Nur nutze ich dies nicht regelmässig um sagen zu können, ob der Fehler schon länger besteht. Wollte mir ein Image meines Vaios, was ich mit Acronis True Image angefertigt hatte, auf meine externe Festplatte sicher - ich kann jeden der drei USB Ports probieren, aber nach kurzer Zeit friert der Rechner ein...

    Thorsten
     
  5. #4 Zerocool, 31.10.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Es könnte ein Problem mit dem Hub sein, aber manchmal gibt es auch USB Devices, mit denen manche Books nicht klarkommen bzw. gibt es Fälle, wo Treiber schlampig programmiert sind.

    Hast du einen externen USB Hub? Den könntest mal anschließen und ausprobieren. Ansonsten eventuell nach aktuellen Treibern für die Devices suchen (fraglich).

    USB ist halt leider nicht immer so universal, wie es heißt...
     
  6. #5 dwarffrog, 31.10.2006
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hi,
    das Problem kann ich mir nur durch eine "gemeinsame Ressourcenbenutzung" verschiedener Devices erklären.
    Dabei wird im Gerätemanager sicherlich kein (sichtbarer) Konflikt vorliegen ... allein dass WinXP "shared IRQ's" verwendet kann das Problem verursachen.

    Vielleicht schaust mal im Gerätemanager, Reiter "Ressourcen nach Typ" welche Geräte sich den Interrupt für USB noch teilen ...
    Auch wenn Du dadurch die Ursache herausbekommen könntest, wäre eine Abhilfe schlecht möglich, da ein ACPI-konformes System ein manuelles einstellen der Ressourcen nicht zulässt ...

    Ist nur ein Erklärungsversuch ... kann natürlich auch andere Ursachen haben ... :eek:

    Gruß vom Frosch
     
  7. #6 Thorsten, 31.10.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    gegen einen IRQ Problem kann man kaum was ändern, daher gehe ich davon aus, dass ein anderer Fehler vorliegt, etwa vielleicht ein Hardwaredefekt oder der Stick als auch die externe Festplatte verstehen sich nicht mit dem USB Anschluss.

    Habe mal noch nach Treibern gesucht, aber nichts gefunden...

    Thorsten
     
  8. #7 Thorsten, 20.06.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    So, hole den Thread mal wieder hoch:

    da das Problem trotz Neuinstallation und Fehlersuche meinerseits nicht behoben werden konnte, habe ich mein Vaio bei meinem Händler abgegeben.
    Gerät wurde dann zu Sony geschickt, für die Reparaturzeit (ca. drei Wochen) bekam ich ein Acer als Leihgerät.

    Montag habe ich dann mein Vaio (Gott sei Dank, bin doch sehr verwöhnt wie ich feststellte) wieder erhalten, die Ursache für das Einfrieren des Systems bei Benutzung des USB Sticks war ein defekter USB Hub.
    Von Sony wurde nun das Mainboard gewechselt, System läuft wieder tip top.

    Einzig was ich von Seitens Sony etwas schwach fand war, dass das Mainboard ein altes Bios hatte - sowas hätte eigentlich auf dem aktuellen Stand sein sollen.

    Thorsten
     
  9. #8 dwarffrog, 20.06.2007
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,
    ist ja wunderbar, dass das Problem aus der Welt ist ... wäre interessant zu wissen, ob nun das Problem mit dem USB-Hub von Beginn an bestand, oder ob der Defekt erst später auftrat ...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Closertogod, 20.06.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Sony hat in den Updates nicht immer die neusten Bios drin die es auch im Netz gibt. Die werden bis sie auf die Support CD kommen oftmals sehr viel heftiger getestet als die die ins Netz kommen.

    So nach dem Motto Im Service darf nichts schief gehen!
     
  12. #10 Thorsten, 20.06.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    das Problem bestand zu Beginn wohl nicht, denn ich hatte anfangs mit den USB Sticks keine Probleme.

    Aber wegen dem Service:
    das Bios, was ich selbst installiert habe, ist von letztem Sommer 2006, somit sollte es nach ca. einem Jahr den Weg auch auf die Update CDs der Service Partner gefunden haben.

    Thorsten
     
Thema:

Vaio FS285M - bei Benutzung USB Gerät (Stick, Festplatte) friert PC ein

Die Seite wird geladen...

Vaio FS285M - bei Benutzung USB Gerät (Stick, Festplatte) friert PC ein - Ähnliche Themen

  1. Vaio FS Vaio vgn fs285m problem

    Vaio vgn fs285m problem: Hallo! Ich hab ein VAIO VGN FS285M, bei dem seit heute der Schirm dunkel bleibt. Alle 3 Kontrollleuchten, rechts zwischen den S1+S2 und der...
  2. Vaio FS Akku für Vaio FS285M gesucht

    Akku für Vaio FS285M gesucht: Hallo, mein Vaio FS285M ist nun vier Jahre alt, dafür suche ich nun einen neuen Akku. Dazu folgendes, fast vor einem Jahr ging der originale...
  3. RAM aufrüsten - VAIO FS285M

    RAM aufrüsten - VAIO FS285M: hallo, kann man ein sony vaio fs285m wirklich ned erweitern? auf der sony seite steht das: WICHTIGER HINWEIS: * Bitte beachten Sie,...
  4. Vaio FS285M - Lüfter unter Vista lauter

    Vaio FS285M - Lüfter unter Vista lauter: Hallo, mir ist aufgefallen, dass der CPU Lüfter meines Vaios FS285M unter Vista lauter ist als unter XP. Habe NHC installiert, aktuell taktet...
  5. Vaio FS285M, Vista - FN Tasten ohne Funktion

    Vaio FS285M, Vista - FN Tasten ohne Funktion: Hallo, ich habe mir heute Vista auf mein Vaio installiert, soweit so gut. Es wurde auch alles bis auf den Memory Stick Kartenleser alles...