Von XP zu Vista updaten. Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von schneegraber, 26.02.2007.

  1. #1 schneegraber, 26.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2007
    schneegraber

    schneegraber Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Von XP zu Vista upgraden. Erfahrungen?

    Hallöchen alle zusammen. Habe mir Anfangs Januar ein Dell 6400 geleistet. mit T 5500 Prozessor, 2GB RAM und mit XP Media Home Betriebssystem. Die Kiste wäre also vistatauglich, gemäss Dell. Habe auch eine Gutschrift für den Vistaupgrade von Dell. Frage nun: wer von euch hat Erfahrung mit Vista upgraden? Habe Schiss, dass die Kiste nicht mehr ordentlich läuft nach dem Update. Zudem ist das NB jetzt sehr schnell. Ob das mit Vista auch so ist? Und was geschied mit einem alteren Programm, zum Beispiel Photoshop 7.0 welche für XP programmiert ist? Möchte das NB nicht neu aufsetzen wegen Vista. Danke für Eure Erfahrungsberichte:) .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Honey

    Honey Forum Freak

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich habe dazu keine Erfahrung und ich werde auch so lange wie möglich darauf verzichten!
    Was ich von Vista bisher gesehen und gelesen habe hat mich eher abgeschreckt, auf mein Dell wird das nicht installiert, soviel ist sicher! ;)

    Brauchst Du Vista aus irgendeinem Grund?
    Wenn nicht würde ich dringend empfehlen die Finger davon zu lassen!

    Werden eigentlich Dell Geräte die man jetzt neu ordert generell standardmäßig mit Vista verkauft?
    Dann dürfen die ja kein Notebook mehr unter 1GB Ram anbieten! ;)
    Denke XP wird man ja auch noch auswählen können!?


    Gruß,
    Honey
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Er fragt nicht danach ob irgendwer Vista gut findet etc. sondern ob ein Update empfehlenswert ist oder nicht!!

    Ich kann nur sagen UPDATE = FINGER WEG!

    Die Installation dauert Stunden und nacher läuft das System Schneckenlahm, meistens nicht stabil und es kommt viel öfter zu Fehlern als nach einer Neuinstallation!
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Das ist so wie so ein schlechter Witz, da man auch mit xp heutzutage eigentlich kein halbwegs anständiges Gerät mit 512 MB Ram verkaufen darf.

    Vielleicht ist dir aufgefallen, dass Dell die NB nur mit 512 MB anbietet, damit sie mit einer Gratis-Speicher-Verdoppelung werben können. Auf Deutsch: Das isne Verarsche;) :D .
     
  6. Honey

    Honey Forum Freak

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und wenn ich schreibe das ich es nicht gut finde, heißt das ja irgendwie auch gleichzeitig das ich es nicht empfehlen würde, oder? ;)
    Das mit dem RAM ist mir schon klar, deshalb auch der "Zwinker" dahinter! ;)
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Nein, das heißt es nicht. Du differenzierst ja nicht. Du sagts einfach das du Vista nicht magst (was ja auch ok:D), aber du sagst nichst was für Probleme es beim Update gibt und was bei der Neuinstallation nicht.

    Für mich sieht es so aus als wollte der Fragensteller Vista installieren und nicht in die Mülltonne schieben ;) :D
     
  8. #7 united24, 28.02.2007
    united24

    united24 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So ein Blödsinn mit Finger weg!

    Ich habe das XPS M1210 und hab ein Upgrade von XP auf Vista durchgeführt OHNE ein Problem.
    Die Installation hat auch keine Stunden gedauert, sondern 50 Minuten.

    Mittlerweile habe ich mir die VISTA ULTIMATE gekauft, weil ein UPGRADE a bissl blöd war. Man kann keine Neuinstallation machen, ohne XP. Muss also immer vorher drauf sein.

    Also ich kann es nur empfehlen. Schönes OS. Nichts langsamer, und nahezu alles geht!
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Das stimmt, Vista sieht schick aus, ist auf keinen Fall langsamer und läuft viel stabiler.

    Bei mir hat das Upgarde überhaupt nicht geklappt; allerdings war das auch noch der RC1.

    Hängt wahrscheinlich auch mit den installierten Programmen zusammen etc..
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schneegraber, 28.02.2007
    schneegraber

    schneegraber Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vista zögere ich hinaus so lange es geht.

    Hallo zusammen. Danke für Eure Beiträge und Meinungen. Ich wollte nicht, dass hier ein Glaubenskrieg XP/ Vista losbricht. Ich suche Leute welche Erfahrungen mit dem Upgrade von XP auf Vista gesammelt haben. Doch schon aus den neusten Beiträgen von Euch spüre ich, dass wohl alles möglich ist, von Frust bis Lust…. Ich für mich hätte ja gerne Vista gehabt weil es ja auch besser sein sollte als XP. Mir ist aber bewusst, dass der Upgrade nicht ohne Ärger abgehen würde. Ich glaube, ich bin nur auf eine Verkaufsstrategie von Dell „reingefallen“ damit der Umsatz des Verkaufs von Computern nicht kurz vor Einführung von Vista einbricht. Und wenn ich jetzt das Upgrade von Dell einlöse und auf Vista wechsle bin ich auf mich selbst angewiesen. Fazit: Vorläufig lass ich das mal mit Vista. Denn für einen eventuell Stunden lang dauernden Ärger hätte ich kein Verständnis. Hätte ich das gewusst, hätte ich sicher das Geld in einen noch schnellern Prozessor gesteckt als in 1 MB mehr RAM für das neue Betriebssystem.
     
  12. #10 united24, 28.02.2007
    united24

    united24 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie gesagt, ich hatte meinen Lappi voll installiert und danach ein upgrade durchgeführt. Ohne Probleme.

    Auch viele Freunde / Bekannte haben gerade das Upgrade gelobt.
     
Thema:

Von XP zu Vista updaten. Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Von XP zu Vista updaten. Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT Vaio TT von Vista auf Windows 7 updaten

    Vaio TT von Vista auf Windows 7 updaten: Hallo Leute Ich habe einen sony vaio TT 11," mit einem von Sony mitgelieferten Vista Business System drauf. Da ich Vista grottenschlecht finde...
  2. Vaio NS Suche dringend Vista - Blutooth-Treiber für das Ns31m

    Suche dringend Vista - Blutooth-Treiber für das Ns31m: Hat jemand nen Link oder kann mir den Treiber evtl. per Email schicken ? .. und warum findet der Hardware.Manager den Blutooth-Treiber nicht...
  3. Inspirion Serie xp runter und vista drauf

    xp runter und vista drauf: Guten Abend Welt wir kennen ja alle das Problem mit xp, keine Updats mehr deshalb möchte ich xp runter haben und Vista drauf machen Vista...
  4. Recovery? Von Vista zu Win 7? Qosmio

    Recovery? Von Vista zu Win 7? Qosmio: Hallo liebe Community! Ich habe das Modell Qosmio x300-11L. Erstmal vorneweg: Ich habe mich bereits eine gefühlte Ewigkeit durch...
  5. Vaio FW Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7

    Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7: Hallo. Gibt es eine Möglichkeit für einen FW41zjh eine Recoverydisk zu bekommen ohne das teure Vaio service center zu kontaktieren wo die dvd´s...