Windows Xp wirklich aktiviert?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Cantdecide13, 06.05.2012.

  1. #1 Cantdecide13, 06.05.2012
    Cantdecide13

    Cantdecide13 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag liebes Notebookforum,

    Ich habe eine Frage zu meinem Windows XP PC. Diesen habe ich heute neu aufgesetzt und alles richtig installiert (War meine erste Installation). Nun die Frage: Bei der Windows Installation wurde ich abschließend nur nach einer Registrierung bei Windows gefragt, nicht aber nach einer Aktivierung und dementsprechend auch nicht nach dem Product Key. Auch die Taskleiste zeigt keinen Warnhinweis, dass die 30 Tage Frist abläuft. Mit dem Befehl oobe/msoobe /a bei Ausführen erschien mir dieses Fenster:

    Google-Ergebnis für http://www.computer-labs.de/artikel/windows/Windowsaktivierungbereitsaktiviert.jpg

    Dieses Fenster lässt ja eigentlich eindeutig darauf schließen, dass Windows aktiviert ist. Da ich aber oft sehr misstrauisch bin und nach 30 Tagen keine blaues Wunder erleben will, hoffe ich auf Verständnis. Ich war einfach verwundert, dass bei allen Neu-Aufsetz-Tutorials von Product Key und Aktivierung die Rede war, ich das eine oder das andere aber nie benötigte. Ist Windows wirklich aktiviert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Hallo,
    es kann sein, dass Du ein "voraktiviertes" System aufgesetzt hast, sprich Wiederherdtellung oder Recovery. Bissel mehr Infos zum System wären da hilfreich.
    Welcher Hersteller, welche Win Version, Original von z.B. Dell, HP etc.
     
  4. #3 Cantdecide13, 06.05.2012
    Cantdecide13

    Cantdecide13 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hersteller des PCs ist Medion, neu aufgesetzt habe ich es einfach mit der Medion Recovery CD Rom und habe alle Partitionen der Festplatte formatiert, außer die E: Recovery Partition ( da einige Anleitungen darauf hingewiesen haben, dass diese Partition nicht gelöscht werden sollte). Und weiters: Microsoft Windows XP Home Edition Version 2002 Service Pack 3. Mehr Informationen zum PC habe ich nicht, nur dass ich auch keine Internet Einstellungen vorzunehmen hatte ( d.h. ich habe das Modem unter der Installation einfach angelassen). Hmm eigentlich müsste Windows ja aktiviert sein wenn ich nie danach gefragt wurde und es durch den Ausführen Befehl überprüft habe oder nicht?
     
  5. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Wenn ich mich nicht täusche, ist die Win Version bereits von "Haus aus" aktiviert, solange keine Hardwareänderungen vorgenommen werden. Da wird bei der Installation schon diverse Hardware abgefragt, die mit dem im Setup von Windows hinterlegten Daten "verglichen" werden.
    Ist m.M. nach also aktiviert und gut ist :)
     
  6. #5 Cantdecide13, 06.05.2012
    Cantdecide13

    Cantdecide13 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja das glaube ich auch. Mit Hardware meinst du logischer Weise so ein Zeugs im inneren vom PC also wie Grafikkarte, Soundkarte etc.oder? Ja da habe ich bis jetzt noch nie irgendwas ausgetauscht oder ausgebaut. Obwohl eine Frage hätte ich noch, was passiert wenn man die Frist überschreitet? Vielen Dank nochmals für die tolle Hilfe :)
     
  7. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Soweit ich weiss, startet die Kiste nur normal durch, und dann kommt die Aufforderung zur Aktivierung und geht erst dann weg, wenn sie durchgeführt wurde.
    Stell doch einfach mal dass Datum im Bios auf z.B. 30.06.2012 und boote neu. Dann sollte er, wenn er nicht aktiviert ist meckern. Evtl. vorher den Internetvergleich mit irgendeinem Zeitserver abstellen.
    Oder ganz einfach die 30 Tage abwarten, so würde ich es machen.
     
  8. #7 eraser4400, 07.05.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Es handelt sich um XP ! Da is nix mit "Hardwareabfrage" und so'n Gedöns...;)
    Produktschlüssel eingeben bei der Installation und feritg.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Und was sagt mir dann dieses?
    "Die übertragenen Daten enthalten nach Angaben Microsofts[25] einen Hash-Wert der folgenden Merkmale in verschlüsselter Form"

    Quelle: Microsoft Windows XP ? Wikipedia
    Ist aber eigentlich auch egal, Hauptsache, ist aktiviert und löppt.
     
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Doch doch, XP fragt natürlich auch die Hardware ab. Normalerweise läuft es so, dass nach der Installation gefragt wird, ob man sich mit dem Internet verbinden und XP aktivieren will, oder dies später machen will. In jedem Fall wird bei der Aktivierung dei Hardwarekonfiguration übertragen. Das ist insbesondere bei erneuter Aktivierung wichtig, denn sollte sich dies Hardware geändert haben, gibts bei MS ne Meldung im Sinne von "oh, da wird das XP auf einem anderen/weiteren System aktiviert!". Dann muss man da anrufen und kurz erklären, denn 1 Key darf auch nur auf 1 Gerät verwendet werden ;)

    Eine Recovery CD ist meist ein Image, das alles (Win, Treiber, Programme,..) beinhaltet. Es wurde quasi vom fertig installierten (und aktiviertem) System ein Abbild erstellt und kann wieder aufgespielt werden. Da braucht man natürlich nichts erneut aktivieren.
    Oft bündeln die Hersteller diese CD auch mit der Hardware, d.h. es wird ähnlich wie bei der o.g. XP Aktivierung die Hardware gecheckt, sodass diese CD nur auf dem passenden Gerät verwendet werden kann.
    Es ist kein XP Installationsmedium. Und ein voraktiviertes solches gibt es nicht. Ist es ein Installationsmedium, muss es auch manuell aktiviert werden. Ist es eine Recovery-CD, also ein Image, i.d.R. nicht.
     
Thema:

Windows Xp wirklich aktiviert?

Die Seite wird geladen...

Windows Xp wirklich aktiviert? - Ähnliche Themen

  1. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  2. Windows 7 sucht ohne Ende nach Treibern

    Windows 7 sucht ohne Ende nach Treibern: Hallo, habe folgendes Problem mit einem Pavilion g7: Habe kürzlich gebraucht das Gerät zugelegt, Vorbesitzer hatten mittlerweile auf Win 10...
  3. Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt

    Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt: Hi, ich habe das mal bei Samsung allgemein gepostet, da das Problem wohl bei vielen Galaxy-Modellen vorkommt: Ich konnte jahrelang verschiedene...
  4. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...
  5. Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem

    Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem: Hallo Community, bin neu hier und hab auch gleich mein erstes Problem. Ich hab von unserem Nachbar den Laptop genommen um für Ihn die Updates zu...