x60 Studentbook und Powerplay

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Flo87, 18.05.2006.

  1. #1 Flo87, 18.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2006
    Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
    Ich habe ein problem:
    Ich kann Powerplay aktivieren, aber meine Einstellungen Für Powerplay werden nicht gespeichert. Ich möchte haben das die GRafikkarte IMMEr minimal getaktet ist. dies Habe ich im Catalyst control Center eingestellt, dann auch übernehmen geklickt. sobald ich das control center schließe und wieder öffne sind wieder die alten Einstellungen drin. (standardeinstellungen) Ebenfalls habe ich diesen Effekt wenn ich das control center geöffnet lasse und den Netzstecker kurz entferne und dann wieder dranstecke.

    Jetzt meine Frage: Gibt es eine Neue Treiber Version, oder Alternativtreiber die ausgereifter sind? irgendwie finde ich für die x1600 nichts brauchbares.
    Hat jemand eine Lösung für das Problem?


    Danke schonmal für die Hilfe

    Gruß

    Flo

    //sind auf dieser Seite Treiber, die ich nutzen kann?= http://www.3dchip.de/treiber/ATI.php
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
    ich habe mit Atitool die Grafikkarte auf 240MHz und den Speicher auf 250MHz heruntergetaktet. ist das schädlich? (Uhrsprungstakt: 450/450)
     
  4. #3 TZSnoopy, 19.05.2006
    TZSnoopy

    TZSnoopy Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ Flo87: Mit welchem Tool hast du die Graka so weit runtergetaktet? Und hat es eine positive Auswirkung auf die Akkulaufzeit?
     
  5. Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
    habe das mit AtiTool gemacht(steht auch oben) ob es was für den Akku bringt weis ich noch nicht, muss das die nächsten Tage mal testen. ich hatte gestern keine zeit mehr. Die Batterieanzeige hat gestern rund 3 Stunden Laufzeit angezeigt, aber ich weis nicht ob man so genau danach gehen kann
     
  6. Chozo

    Chozo Forum Freak

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    derzeit in Graz
    Mein Notebook:
    Samsung x60 SE
    Hast du schon etwas neues bzg. der Akkulaufzeit rausgefunden?

    Durchs runtertakten der GaKa: merkst du auch eine geringere Hitzeentwicklung bzw. wird der GraKa Lüfter leiser? (wenn das überhaupt geht?)

    Das ATITool scheint wirklich hilfreich zu sein, danke für den Link!
     
  7. Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
    mir ist in den letzten Tagen schon 2 Mal der Laptop "ausgestiegen" Einfach ein weiser Bildschirm. Vielleicht doch keine so gute Idee die GraKa so weit herunter zu takten. Akkulaufzeit verlängert sich anscheinend leicht(ca. 10 Minuten) Am Lüfter ändert sich nichts, der ist sowieso sehr leise
     
  8. Chozo

    Chozo Forum Freak

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    derzeit in Graz
    Mein Notebook:
    Samsung x60 SE
    Ich takte meine Radeon 9600 von 350/210 Mhz auf 111/120 Mhz. Hatte noch nie Probleme... Ich wüsste auch nicht dass das Runtertakten Probleme verursachen könnte.
     
  9. Rhodan

    Rhodan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1694
    Ich hab' in meinem Acer zwar eine ATI x700, aber als Beispiel reicht's :)

    Ich habe die Grafikkarte vor einigen Wochen von den Standardwerten 357 / 300 auf 20.25/64.13 runtergetaktet und hatte keine Probleme (Filme kann man damit allerdings nicht abspielen). Auf das Lüfterverhalten meines Notebooks hatte dies jedoch kaum Auswirkungen.

    ATI's Powerplay ist hier viel effektiver, da es die Karte zwar nur auf 104 / 199 heruntersetzt, jedoch den Stromverbrauch der Karte erheblich senkt (bei mir fast um vier Watt) und somit auch die Erwärmung herabsetzt (siehe auch --> hier <--).

    Rhodan
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. hops-1

    hops-1 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 II
    ist zwar auch "nur" ein X20, aber ich habe nach dem Kauf so ziemlich alles durchgetestet, um die Abwärme und den Stromverbrauch zu reduzieren. Habe damals einen kleinen Bericht geschrieben:
    http://www.nilswiese.de/chc.html

    Die Graka runter zu takten bringt nicht so viel. Besser ist ATI Powerplay auf "batterieoptimiert" zu stellen, auch im AC Betrieb. ATI Powerplay kann einige der PCI-e Leitungen und einige Teile der Graka ganz abschalten, und reduziert nicht nur den Takt.
     
  12. #10 TZSnoopy, 25.05.2006
    TZSnoopy

    TZSnoopy Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi, leider bringt bei meinem X60 auch die Powerplay Funktion nix. Der Unterschied zwischen Batterieoptimiert und Optimale Leistung ist vielleicht ein halbes Watt (gemessen mit NHC). Hat jemand ne Idee, woran das liegt?

    MfG
    Thomas
     
Thema:

x60 Studentbook und Powerplay

Die Seite wird geladen...

x60 Studentbook und Powerplay - Ähnliche Themen

  1. Samsung RF710 S06 VS R560 Studentbook Edition

    Samsung RF710 S06 VS R560 Studentbook Edition: Hallo, mein altes R560 Studentbook Edition macht langsam schlapp. Ich hatte es vor 2 Jahren anscheinend als B Ware bekommen. Es war zwar...
  2. X60 Studentbook - Lüfterreinigung

    X60 Studentbook - Lüfterreinigung: Hallo zusammen Ich bin Besitzer eines X60 Studentbook, das hat ja mittlerweile auch schon einige Jährchen durchgehalten, aber in letzter Zeit...
  3. R560-Aura P9500 Studentbook oder MSI Megabook

    R560-Aura P9500 Studentbook oder MSI Megabook: Hi Notebookfreunde, nach einer kleinen Recherche habe ich zwei Notebooks in die engere Wahl gebracht: MSI Megabook GT725-9547VHP...
  4. [Wertschätzung] Samsung P50 Studentbook

    [Wertschätzung] Samsung P50 Studentbook: Habe ein Samsung P50 Studentbook, das ich in den nächsten Wochen verkaufen will. Es ist garagengepflegt, dh eigentlich die meiste Zeit nur...
  5. Dell XPS M1530 vs. Samsung R560 Studentbook

    Dell XPS M1530 vs. Samsung R560 Studentbook: Hallo, ich überleg mir demnächst ein neuen Laptop zuzulegen. Ich hab ein bisschen im Internet geschaut und bin auf zwei Laptops gestoßen: 1)...