Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook

F

Frittebidde

Forum Newbie
Grüßt Euch!
Derzeit studiere ich Bauingenieurwesen im siebten Semester. Da mein nun schon 7 Jahre alter Samsung Laptop bald sein Ende nimmt, bin ich auf der Suche nach einem neuen Gerät, das auch meinen neuen Ansprüchen genügt. Gerne würde ich das neue Notebook solange halten wie das Alte. Da ich nicht vom Fach bin, bin ich gespannt auf Eure Empfehlungen. Sehr gerne könnt Ihr auch konkrete Vorschläge machen. Hier meine Anforderungen an ein zukünftiges Notebook:
  • Wie hoch ist dein Budget? Max.€ 2000, sofern möglich gebe ich natürlich auch gerne weniger aus
  • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?) Ja, ich bin Student
  • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? Ja
  • Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein? Nein, also ist extern eine Möglichketi
  • Welche Displaygröße bevorzugst du? Dies hat bei mir eigentlich keine Priorität, bislang arbeite ich mit einem 15“, um die Mobilität zu begünstigen würde ich da aber auch was von abrücken können
  • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen? Keine Priorität, also egal
  • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung (fortgeschrittene Software), CAD (neue Generation), Programmieren (MATLAB), Finite Elemente Software (z.B. Abaqus, RibITWO)
  • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität? Nein
  • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen? Keine Priorität, leider weiß ich auch nicht was man fordern kann. So 5h -6h vielleicht?
  • Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)? Ja
  • Welche Anschlüsse benötigst Du? Das was in Zukunft wichtig sein wird, aber auf jeden Fall: SD Karten Anschluss, USB, HDMI, Bluetooth wäre wünschenswert, LAN wäre wichtig, die anderen kenne ich nicht
Design: Es sollte nicht wie ein Gaming Laptop aussehen, eher schlicht, schick und nicht zu massiv
 
B

Bifidus

Forum Benutzer
Hallo,
ein 14 Zoll Notebook wäre dann am besten, da diese mobiler sind. Das Problem ist aber, dass die Performance eingeschränker ist. Für Bild- und Videobearbeitung sowie CAD brauchst du eine solide Performance, die du eher bei 15 Zoll Geräten findest.
Da dein Budget nicht wirklich beschränkt ist, kannst du einen neuen 14 Zoller mit einem Intel Core-Prozessor der 8. Generation suchen. Im Schnitt haben die ca. 50% mehr Leistung als die CPUs der Vorgängerreihe, teilweise wegen der 4 Kernen.
Reicht dir ein Full-HD Display, oder brauchst du eine höhere Auflösung?
 

Ähnliche Themen

Uni Laptop für AutoCAD und Office Arbeiten

Lenovo Laptop max 1000€

notebook für cad oder alten aufrüsten

leichter Laptop für Studenten/ etw. Gaming

gebr. Notebook um 400€, unter 2kg, für Officearbeiten gesucht

Oben