Desperate Notebook?! VGN-FS115b oder VGN-FS215B?!

Diskutiere Desperate Notebook?! VGN-FS115b oder VGN-FS215B?! im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 4585 Hallo @ All! Bin zufälligerweiese beim googlen auf dieses Forum gestossen und habe mich gleich mal angemeldet. Ich habe bereits sehr...
N

Notizblock

Forum Benutzer
4585

Hallo @ All!

Bin zufälligerweiese beim googlen auf dieses Forum gestossen und habe mich gleich mal angemeldet.
Ich habe bereits sehr viele Beiträge gelesen und dennoch offene Fragen, evtl. kann mir jemand mal helfen.

Ich interessiere mich für das VGN-FS115B und/oder das VGN-FS215B.

In diesem Forum habe ich von den Probleme (fiependes Display, latent laufender Lüfter) mit der "115 Baureihe" gelesen und das einige von Euch behaupten zu wissen, dass diese Probleme (besonders die mit dem Display) von Sony behoben werden sollen und können.
Einige behaupten auch, dass die 215-Baureihe diese Probleme nicht mehr haben soll.

Deshalb habe ich eine Anfrage an ein sehr großes Sony Service Center in München geschickt und gefragt, ob die 115er Probleme nach dem Kauf behoben werden können und ob die 215er Reihe tatsächlich keine Probleme dieser Art mehr haben soll.

Die Antwort war etwas ernüchternd:
Von den genannten Display und Lüfterproblemen des 115er wußten sie gar nichts und ihnen liegen auch keine Informationen vor, die in irgendeiner Weise Grund zur Annahme geben, dass die 215er Reihe anders sein soll als die 115er Reihe (von der CPU und der Software mal abgesehen).

Auch Sony Deutschland hat auf meine Anfrage - der Unterschiede zwischen den beiden Baureihen- nur auf die unterschiedliche CPU und die unterschiedliche Software hingewiesen und nichts anderes dazu erwähnt!

Nun frage ich mich, wer hat recht?
Hat einer von Euch wirklich Ahnung davon was nun richtig ist und was falsch?
Welches Notebook würdet Ihr kaufen 115B oder 215B


Viele Grüße und Danke!

Chris :-?
 
E

eisbaer

Forum Benutzer
4594

Hallo,
also die Probleme der FS115 Reihe haben alle, nur mit dem Unterschied, bei einigen ist das Displayfiepen mehr bei anderen weniger ausgeprägt. Genauso ist es mit dem Lüfter, er läuft ab einer gewissenen Temperatur permanent, bei mir säuselt er nur so vor sich hin, andere berichten von einem permanenten aufheulen. Für mich ist der Lüfter dennoch, im Gegensatz zu anderen Konkurrenzprodukten, sehr leise. Wodurch die Unterschiedlichen Geräuschkulissen bei den jeweiligen Usern zustande kommen, kann ich dir auch nicht genau sagen, aber ich denke das in den Books unterschiedliche Komponenten verbaut wurden. Das habe ich letztens auch hier bemerkt, z.B. ist in meinem Book Infineon Hauptspeicher verbaut, bei einem anderen User ist Kingston drin. Kommt drauf an was Sony zum jeweiligen Zeitpunkt eingekauft hat.
Ich würde dir empfehlen, mal die ersten Berichte hier im Forum über das 215er abzuwarten und dann zuschlagen. Aber generell würde ich immer zum neusten Modell tendieren, du wirst sehen, dass das 115er mit der Zeit aus den Regalen verschwinden wird.
 
S

sonny1406

Forum Benutzer
4625

hallo

also ich habe mit meinem 115 b keinerlei dieser probleme im gegenteil alles leise und flott wie es soll.kein fiepen und kein heulen.alles 100% ok.

siehe meine posts.....

sonny :-D
 
N

Neptun

Forum Freak
4627

Hallo,
kann mich nur anschliessen. Mein 115m läuft auch einwandfrei. Kein Display-Fiepen. Der Lüfter läuft zwar nach 10 Minuten an und läuft in der Regel weiter aber er ist kaum zu hören, nur in einer sehr leisen Umgebung nimmt man Ihn war. Es handelt sich auch nicht um einen Fehler, das Notebook ist so gebaut das der Lüfter anspringt so bei 42 Grad. Die anderen Books, bei denen er erst später anspringt, werden halt heiser. Mir ist es lieber der Lüfter kühlt vorher als wenn ich einen kleinen Ofen auf den Knien liegen habe. Das muß halt jeder selbst eintscheiden. Man sollte auch bedenken, je höher die Umgebungstemparatur des Systems ist um so mehr nimmt die Alterung der Festplatte zu. Ich arbeite in der Konstruktion von Industrie-PC's und kann ein Lied von den 2,5' Platten singen die so nach 2-3 Jahren aussteigen da die ständige Umgebungstemparatur der Rechner bei 55° liegen. Läuft ein Notebook täglich von morgens bis abends spielt das also schon eine Rolle wie hoch die Umgebungstemparatur ist. Andere Notebooks haben zum Teil andere Gehäuse, die größer sind, damit kann ich auch besser die warme Luft abtransportieren. Der Lüfter ist auch von hoher Qualität. Ich habe in unserem Labor bestimmt 50 verschiedene Lüfter von vielen Herstellern, von den Besten der Branche, und kann der Sony Lüfter ist bestimmt einer der Leisesten. Also wie gesagt es ist ein gutes Notebook man kann es bedenkenlos kaufen
 
N

Neptun

Forum Freak
4666

Hallo
So nun habe ich mir das 215m mal für einen Tag beim MM zum Testen geholt. Ihr könnt Euch beruhigen, es unterscheidet sich nicht vom 115M, das ich selber habe, auser das es einen anderen Prozessor hat. Der Lüfter springt pünklich bei 42 Grad an und säuselt dann leise vor sich hin ohne stehen zu bleiben. Das Display macht keine Anstalten zu fiepen, was aber auch mein 115m nicht macht. Die Haken haben sich leider auch nicht geändert. Sonst ist kein Unterschied feststellbar. Ich behalte jedenfalls mein 115m. Es kostet übrigens 1300 Euro, was im Bezug auf den 1,7 GB Prozessor eine leichte Verbilligung gegenüber dem 115m ist. Des war's
Gruss

editiert von: Neptun, 21.05.2005, 17:34 Uhr
 
N

Notizblock

Forum Benutzer
4893

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antworten.
Besonders das Posting von Neptun und der neu eröffnete Thread über das 215M haben die meisten meiner Fragen geklärt.

Ich habe mir jetzt erstmal das VGN-FS115B geholt und habe es auch wirklich einen tollen Preis bekommen.
Habe es auf den neuesten Stand gebracht und bilde mir ein, dass es mit der alten BIOS-Version (R0070J0) leiser war, als mit der neuesten ( R0100J0). Der Lüfter geht früher an und läuft dann auch durch. Bin ich vorher im Netzbetrieb auf die Einstellung "Desktop" gegange, dann lief der Rechner erst nach einer längeren Belastung an. Jetzt läuft er sofort an und dreht erstmal richtig hoch, um nach wenigen Sekunden wieder deutlich langsamer zu werden. Dennoch läuft er relativ schnell und hörbar, was er mit der alten Version nicht gemacht hat. Das Geräusch ist allerdings noch zu verkraften.
Hätte ich es mal lieber gelassen...

Interessant finde ich, dass beim 215er das Displayfiepen nicht beseitigt wurde (siehe anderer Thread).
Die größere Hitzeentwicklung ist neben der Graka bestimmt auch auf die schnellere CPU zurückzuführen.
Tja, also entweder ein langsameres, kühleres und evtl. leiseres 115er oder ein schnelleres heißeres und evtl. lauteres 215er Book.. die Qual der Wahl.

So long...

Chris
 
9

9820110

4987

Hallo , ich habe auch ein Sony fs115, und zwa 115m. Die Akkulaufzeit nervt mich sehr. Wie sieht sie bei euch aus?
:lol: **********

editiert von: 9820110, 29.05.2005, 00:45 Uhr
 
S

seb21

Forum Benutzer
5136

Ich interessiere mich für das VGN-FS115B und/oder das VGN-FS215B.

Ich verstehe die Frage nicht. Natürlich würde ich mich für die neuere Version Entscheiden.
Abgesehen davon ist der Prozessor auch schneller.

editiert von: seb21, 31.05.2005, 21:33 Uhr
 

Desperate Notebook?! VGN-FS115b oder VGN-FS215B?! - Ähnliche Themen

  • Notebook F550ZE Bj. 2016 startet nicht mehr

    Notebook F550ZE Bj. 2016 startet nicht mehr: Hallo ! Das o.g. Notebook verweigert seinen Dienst. Was ist passiert: Das Akku, welches intern ist wurde gewechselt, danach scheinbar Alles ok...
  • HP Notebook Akku defekt, wie Support Kontaktieren ?

    HP Notebook Akku defekt, wie Support Kontaktieren ?: Hallo, habe hier ein Notebook bei dem der Akku nicht mehr funktioniert. Der Akku Test sagt, Austauschen, Durchgebrannte Sicherung. Es gibt...
  • Notebook startet nicht mehr in Windows

    Notebook startet nicht mehr in Windows: Guten Tag, das Laptop HP Pavilion x360 Convertible zeigt nach dem einschalten folgendes Bild ( Fehler kam nach einem Windows Update ): Er findet...
  • iPad als Notebook?

    iPad als Notebook?: Hallo Zusammen! Ich würde mir gerne ein Notebook für Uni bzw. Arbeit zulegen. Hat einer Erfahrungen mit einem iPad mit Tastatur? Ist sehr teuer...
  • H.265-Decoder-Karte für Notebook?

    H.265-Decoder-Karte für Notebook?: Hallo. Es gibt PCIeLarten zur Dekodierung von h.265 am PC. Die braucht theoretisch keiner. Aber gibt es auch Steckkarten für das Notebook? Da...
  • Oben