FS 215M Metallgehäuse??

C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12171

Hallo zusammen.Nach langem Hin-und Herüberlegen werde ich mir nächste Woche ein Vaio FS 215M kaufen.Aus welchem Material besteht eigentlich das Gehäuse?Vom Anfassen her denke ich Kunststoff.Aber es müsste doch Magnesium sein,oder irre ich mich da :-? Oder fühlt sich Magnesium wie Plastik an? :-D

Mfg Dani
 
V

Vanessa1981

Forum Benutzer
12200

hallo dani,

laut sony besteht das gehäuse aus kunstoff !mit! magnesiumkomponenten. es is also net alles magnesium. also ich finde, z.b. der deckel fühlt sich nicht arg nach kunststoff an, andere komponenten wiederrum mehr. hoffe das hilft dir...

viele grüße

vanessa
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
12202

warum willst dir noch ein 215m kaufen? kauf dir doch gleich das 285er.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12207

Sehe ich genauso so.
Ist der Preis zwischen 215 und 285 so unterschiedlich?
285 ist derzeit das aktuelle Notebook.
Um ein 215 zu kaufen müüste der Preisunterschied das Kaufargument sein, wenn man sich ein bestimmtes Limit gesetzt hat.

Thorsten
 
C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12251

Was ist am 285er anders?Hab leider null Ahnung....
 
J

jstangi

Forum Stammgast
12267

Das Gehäuse ist aus (sehr ansehnlichem) Kunststoff , nur der Bildschirmdeckel ist aus Metall.

Gruß, jstangi
 
stausi

stausi

Forum Master
12278

sorry, das stimmt nicht. Schraub mal den Deckel ueber den RAM-Riegeln ab, dann siehst du dass das Gehaeuse aus einer Magnesiumlegierung ist. Die Blende vom Display und die obere Gehaeusehaelfte ist jedoch Plastik.

Gruss,
Martin

editiert von: stausi, 28.08.2005, 12:49 Uhr
 
B

Balou

Forum Benutzer
12290

@ chefkoch1312

Also, das FS285M hat 1024MB DDR RAM und wenn ich mich nicht täusche einen etwas besseren Brenner (das macht aber kaum was aus).

Außerdem ist laut meinen Recherchen im Internet (z. B. idealo.de) das neuere FS285M in vielen Fällen gleichpreisig wie das FS215M manchmal sogar noch günstiger...
(Beide sind momentan über das Internet mit Porto und Verpackunf für etwa 1250¤ zu haben - im Discounter vor Ort kosten sie allerdings nur 50¤ mehr - sprich 1300¤; ob sich da der Internetkauf lohnt? Denn beim Transport mit dem Paketdienst kann einiges schiefgehen...)

...zudem (habe ich hier im Forum gelesen) ist die Wahrscheinlichkeit ein FS mit dem bekannten Displayfiebsen etc. zu erwischen wesentlich geringer als wenn du ein FS215M kaufst.

Meines erachtens lohnt es sich nicht noch ein älteres FS215M zu kaufen - wenn man für den gleichen Preis was besseres bekommt.

Kaufe mir nämlich in 2 Wochen auch ein Sony NotebooK: das schon erwähnte 285M :cool:

MFG
Balou - der Bär

PS: schau mal auf der Vaio-Website nach, dort kannst du alles genau in den Datenblättern nachlesen:
http://vaio.sony-europe.com/ShowProductCategory.do?referer=http://www.sony.de/&site=ite_de_DE&category=VAIO+Notebooks
 
C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12291

Hallo zusammen..
jetzt bin ich beim www.guenstiger.de über das FS VGN295XP gestolpert,für 1552 Eus.Das währe grade so noch in meinem Rahmen,was ich ausgeben würde.Lohnt sich der Mehrpreis?Es hat immerhin 100GB Platte und 1,86 Ghz und WinXP-pro.
MfG Dani
 
B

Balou

Forum Benutzer
12295

Der Preisunterschied beträgt satte 300¤!

Ob es sich lohnt für 20GB, 133MHz und XPpro immerhin 600 Mark mehr auf den Tisch zu legen, sollte jeder für sich selbst entscheiden.

XPpro ist für Netzwerke wichtig, da die Ordner- und Dateifreigabe individuell eingestellt werden kann etc. (Zugriffsverwaltung für Systemadministratoren) - für den Heimanwender mit kleinem Netzwerk reicht auch XPhome. Bei normaler Benutzung bekommt man den Unterschied gar nicht mit - nur wer sich mit den etwas tieferen Windowsbestandteilen beschäftigt erkennt den eigentlichen Unterschied.

Einen so enormen Geschwindigkeitsvorteil bringen die 133MHZ auch nicht. Zudem nur im Netzbetrieb, da bei Inanspruchnahme des Akkus eh Heruntergetaktet wird (auf etwa 800MHz soweit ich weiß).

Und die 20GB machen den Hasen auch nicht fett. Desto größer die Festplatte bzw. desto mehr drauf - desto langsamer der PC.
habe selbst auf meinem Desktop PC hier ne 80GB FP und die nur zu 40 GB voll. Hab den Rest auf eine externe FP abgelegt. die kriegt man mit 80GB ja schon ab 80¤.
Vielleicht wär das ne überlegung für dich Wert.

Außerdem fehlen dem 295XP 512MB RAM - das ist auch nicht zu verachten. Somit legt man im Vergleich (wenn mans genau nimmt) ja sogar noch mehr als 300¤ mehr auf den Tisch!

MFG
Balou - der Bär
 
C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12297

Da hast du allerdings Recht,soweit habe ich nicht gedacht.Ich werde mir das 285M holen!Danke für Eure Tips :)

MfG Dani
 

Ähnliche Themen

Student auf der Suche nach neuem Notebook

Vaio P Grafikkartenprobleme (?) mit Sony Vaio

Notebook - Programmieren, Gaming, Office

Vaio SR Vaio SR materialfrage

Vaio (diverse) Sony Vaio VPCX11S1E/B aber mit größerem Display

Oben