Genuine Intel Celeron M Dothan B2 - untertakten möglich?

Z

zmaerti

12304

Hallo zusammen,
Ich hab mir ein Notebook von Toshiba gekauft. (Satellite L10) Für meine Anwendungen reicht das Notebook genügend aus. Festplatte 60GB, Grafikkarte 64MB, RAM 512MB... Der Prozessor ist ein Celeron M mit 1.5 GHz.
Nun ich bin sehr zufrieden mit dem Notebook. Was mir jedoch weniger gut gefällt ist, dass der Kühler immer wieder kurz läuft. Er läuft zwar nicht auf einer hohen Stufe. Aber dennoch wäre es gut wenn man den Stromverbrauch + Lärm ein wenig senken könnte. Nun kam mir die Idee vom untertakten. Doch wie ich gemerkt habe unterstützen verschieden Tools den Celeron M nicht. (SpeedFan, CpuIDL, RightMarkClock...)
Die einzige Einstellung die ich machen kann ist über das Bios. Hier kann ich wählen zwischen Leistung und Leise. Dies ändert jedoch nur die Zeit der Intervalle wenn der Lüfte wieder einschaltet. Der CPU wird dabei bis 74°C warm und wird dann wieder abgekühlt bis auf 61°C. Wenn ich die Einstellung Leistung wähle wird der CPU maximal 60°C warm. Ich denke das 74°C eher viel sind oder?

Die elegante Lösung wäre natürlich wenn ich den Prozessor (Celeron M) untertakten könnte für Office Anwendungen. Weiss jemand ob das möglich ist und wenn ja wie man dies bewerkstelligen kann?

Ich würde mich sehr auf eure Erfahrungen und Tipps freuen.

Mgh
Martin
 
J

jhjp

Forum Benutzer
12313

Guck mal bei www.diefer.de da gibts so n Tool namens Speedswitch
oder auf www.pbus-167.de unter chc (Centrino Notebook Control)

Bin mir aber net sicher, ob das mit nem Celeron funktioniert! - Einfach ausprobieren
 

Genuine Intel Celeron M Dothan B2 - untertakten möglich? - Ähnliche Themen

  • Arc A730M & A770M: Intels Benchmarks sehen 3050 Ti und 3060 Mobile als Gegner

    Arc A730M & A770M: Intels Benchmarks sehen 3050 Ti und 3060 Mobile als Gegner: Intel hat erste Benchmarks zur Arc A730M und Arc A770M mit dem größeren der beiden Alchemist-Grafikprozessoren ACM-G10 mit 3.072 respektive 4.096...
  • Asus Vivobook Pro/S OLED 2022: 120-Hz-OLEDs und oft die Wahl zwischen AMD oder Intel (2. Update)

    Asus Vivobook Pro/S OLED 2022: 120-Hz-OLEDs und oft die Wahl zwischen AMD oder Intel (2. Update): Neben neuen Zenbooks mit bis zu 120 Hertz schnellen 16:10-OLED-Bildschirmen hat Asus im Rahmen des Events „The Pinnacle of Performance“ am Abend...
  • Studiobook und Vivobook: Asus setzt auf OLED, stets AMD oder Intel und das „Dial“ (2. Update)

    Studiobook und Vivobook: Asus setzt auf OLED, stets AMD oder Intel und das „Dial“ (2. Update): Asus legt mit neuen Creator-Notebooks der Baureihen ProArt Studiobook und Vivobook Pro nach und zieht diese vor allem über zwei Punkte auf: OLED...
  • Intel Core i9-12900HX im Test: 86 Watt reichen dem Desktop-Chip für Platz 1 im Notebook

    Intel Core i9-12900HX im Test: 86 Watt reichen dem Desktop-Chip für Platz 1 im Notebook: Mit der HX-Serie hat Intel den größten Alder-Lake-Die ins Notebook gebracht. Bis dato gab es den Chip mit 8+8 Kernen nur im Desktop-PC. Mit...
  • Vista: Genuine funktioniert nicht richtig?

    Vista: Genuine funktioniert nicht richtig?: Hallöchen Leute! Nachdem heute mein XPS M1530 angekommen ist, fangen die Probleme auch direkt schon an. Mal abgesehen davon, dass offenbar der...
  • Oben