HP Pavilion dv6 bleibt hängen und schaltet sich einfach aus

A

absolem91

Forum Newbie
Hallo!

Mein Problem:
Ich habe in den letzten paar Wochen festgestellt, dass mein Notebook immer langsamer geworden ist. Ich habe einen Virus vermutet bzw. wird es ziemlich sicher so gewesen sein, weil mein AntiVirus-Programm immer ne gewisse Gen.Ware gemeldet hat. Ich hab dann die Daten, die ich unbedingt gebraucht habe, auf ne externe Festplatte gespielt. Bevor ich jedoch das Notebook neu aufsetzen konnte, hat es bei YouTube und Amazon-Filmen immer angefangen hängen zu bleiben und einen brummenden Ton von sich zu geben, wie wenn was hängen geblieben wäre. Der Bildschirm hat dann nur noch aus bunten Linien bestanden. Einen Bluescreen hatte ich auf öfters. Ich hab wie gesagt das Notebook dann neu aufgesetzt - mithilfe der Partition, die ich erstellen musste, als ich es neu gekauft hatte.
Ich dachte es passt alles, da hat das Notebook wieder damit angefangen diesen komischen Ton und den Linien-Bildschirm anzuzeigen und auch einen Bluescreen hatte ich wieder. Ich habe ihn dann heute wieder neu aufgesetzt (das letzte mal war vor 2 Tagen) und wieder probiert ein YouTube-Video zu schauen. Das Notebook hat dann gesagt "Hohe CPU-Auslastung durch YouTube" - besonders warm wurde es nicht und trotzdem hat es sich wieder runtergefahren. Aber nicht sanft sondern zack - Bildschirm schwarz. Und was schon nach dem Neu-Aufsetzen auch war - ich konnte nicht einfach so wieder starten - der Bildschirm blieb schwarz aber die Tasten leuchteten.
Edit: wenn er in dem Zustand ist wie im vorherigen Satz dann läuft auch die Lüftung auf Hochtouren.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen.

Mein Notebook: HP Pavilion dv6-6b92eg Entertainment Notebook (A1Q43EA)
Produktnummer: A1Q43EA#ABD
Seriennummer: 2CE1410T1G

Display: 15.6"
Auflösung: 1366 x 768 ( WXGA )
Prozessor: AMD A-Series A8-3510MX / 1.8 GHz
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6755G2
Festplatte 640 GB RAM: 6 GB
Laufwerk: DVD±RW (±R DL)
Plattform: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit

Die genauen Daten stehen hier noch mal:
HP Pavilion dv6-6b92eg Entertainment Notebook (A1Q43EA) (A1Q43EA#ABD, 0886112493097) im Überblick: Technische Daten, Bilder, Meinungen

Gekauft habe ich es vor 4 Jahren - also nix mehr mit Garantie.
Ich habe den HP-eigenen Support Assistant Fehler suchen lassen - ich habe ja die Grafikkarte im Verdacht - aber ich habe den neuen Treiber für die GraKa runter geladen und trotzdem passiert das wieder.

Ich hoffe ihr habt ne Lösung für mich - sonst muss ich mir nen neuen kaufen :/

Hier sind noch 2 Fotos vom Bildschirm:

GlG AbsolemIMG-20151207-WA0002.jpg20151204_153218.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Loksi

Hallo,

du schreibst es ja selbst:
Edit: wenn er in dem Zustand ist wie im vorherigen Satz dann läuft auch die Lüftung auf Hochtouren.
Also am besten öffnen und Lüfter reinigen.
Hat bei meinem Toschiba damals Wunder bewirkt. Ich hatte auch 1cm Filz vor der Lüftung. Das konnte nicht mehr kühlen.
 

Ähnliche Themen

Bildschirm bleibt scharz beim Aufstarten

Kaputte Intel SSD + Optane Speicher tauschen

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

HP Envy - Pavilion - ProBook - grundsätzliche Unterschiede der Reihen?

HP Pavilion dv6 - Nach Neuinstallation kein WLAN

Sucheingaben

hp laptop pavilion dv6 schaltet sich von selbst ab

,

hp pavilion dv6000 schaltet ab

Oben