Leises Notebook gesucht!

M

ManfredK

Forum Newbie
Bin auf der suche nach einem geräuschlosem Notebook. Habe derzeit einen Acer TravelMate 660; der Lüfter geht nur hin und wieder an - ansonsten ist das Gerät vollkommen lautlos. Nun wollte ich mir ein neues Notebook kaufen und man hat mir einen Sony Vaio (13") "angedeht". Das Gerät war optisch 1a und sehr leicht; nachdem ich es angeschaltet habe ist mir das Lüftergeräusch aufgefallen und war äusserst unangenehm; dies, da der Lüfter mal lauter, dann wieder leiser (aber immer zumindest leise) zu hören war. Habe das Gerät heute zurückgegeben - jetzt habe ich einen Gutschein über € 1.700,--; die Verkäufer können mir jedoch nicht sagen welches Gerät für mir ideal wäre.

Meine Vorstellungen:
leise (wenn möglich geräuschlos)
leicht
nicht allzu gross (15" ist ausreichend)
hauptsächliche Anwendungen: internet, word etc (nichts anspruchsvolles)
wlan!

kann mir jemand weiter helfen?

Schönen Abend noch

Manfred
 
A

abby.

Forum Freak
Irgendwann schlägt mich hier einer, weil ich ständig mein Notebook anpreise :D

Aber ich finde, das Samsung x20 1730V erfüllt all deine Anforderungen. Es ist leicht, schlank und leise (manche stören sich scheinbar an der Festplatte - dazu gibt's hier im Forum auch den Tipp zum Taschentuch-Mod - ich persönlich höre die Platte eigentlich nicht). Die Intel-Grafik reicht für deine Zwecke ja auch vollkommen aus. Auf 15" SXGA+ ist traumhaft. Ein wirklich angenehmes Gerät.
Ach ja, das Display ist im Vergleich zu dem eines Sony Vaio natürlich... arm. Trotzdem finde ich es sehr gut. Die Helligkeit empfinde ich als gut, auch wenn andere heller sind. Dass das Display matt ist, sehe ich persönlich als großen Vorteil.
 
M

ManfredK

Forum Newbie
hallo abby - du wirst es mir nicht glauben, aber nachdem ich nachdem ich mich nach dem fehlkauf im internet etwas genauer informiert habe (bis dahin war ich der meinung, dass ich mich von einem verkäufer beraten lassen könnte) bin ich genau auf das samsung x20 gestossen - zumindest nach den berichten glaube ich auch, daß das samsung x20 das richtige notebook für mich sein könnte;

ist das festplattengeräusch dauern zu hören oder nur wenn die platte arbeitet?

eines ist darüber hinaus noch ein problem - habe jetzt bei media m. einen gutschein über € 1.700,--; media m. hat jedoch das samsung nicht im programm

werde mal fragen ob das bestellt werden kann
 
Minobu

Minobu

Forum Master
sobald alle lüfter, egal bei welchem notebook auch immer, durch egal welche maßnahme auch immer aus sind, höre ich immer die festplatte. auch wenn sie im leerlauf ist und sich nicht zugreift.


das samsung x20 ist schon leise. im leerlauf säuselt nur ein schwacher lüfter vor sich hin. ja den kann man über den flüster modus im samsung auch ausschalten. aber dann hört man wieder die festplatte und außerdem wird das x20 mit der zeit warm, auch wenn es untervoltet ist, dh man kommt nicht umhin den lüfter kurzzeitig wieder anzustellen. bei samsung könnte ich dir noch das Samsung X1-1200 Bliss bzw das X50 WVM 1730 ans herz legen.

sony regelt zwischen stufe aus und kleinster stufe hingegen automatisch. gefällt mir persönlich besser. um aber bei sony dauerhaft bei surfen und co auf lüfterlos zu kommen sind 1-2 tweaks notwendig. siehe chc und ati powerplay zbsp. allerdings sollte die auch standardmäßig bei jedem notebook meiner meinung nach angewandt werden, um ein leises system zu bekommen.

das ältere sony z1 wäre eigentlich was für dich. es ist ein kleines subnootbook mit 14.1" und mattem display. es ist mit 2.1 kg sehr leicht. sein magnesium gehäuse hat damals einen design award bekommen. allerdings ist es schon ca 1.3 jahre "alt". centrino 1 & co eben. kommt aber auch auf knapp 4h betriebszeit. das wichtigste, es läuft vorn vorne herein bei normal surf 'n' office betrieb lüfterlos und traumhauft kühl.
allerdings stehen die chancen eher schlecht es in deinem laden anzutreffen.

http://www.golem.de/0303/24478-z1.jpg



generell solltest du auf ein metall gehäuse/ oder komponenten achten. die thermik ist da wesentlich besser, was sich in reduzierter kühlung und somit weniger krach niederschlägt. von carbon und co würde ich abstand nehmen. dies scheint mir nur eine modeerscheinung zu sein. die vielen (thermischen) probleme scheinen mir da recht zu geben.


ich arbeite derzeit noch an einer lösung festplatten geräusche einzudämmen. selbst wenn die festplatte sich runterfährt ( spin down) nervt mich das hochfahren ( spin up) nach vollkommener stille umso mehr. bis jetzt konnte ich meine theorie noch nicht testen, deswegen werfe ich jetzt mal auch nicht mit vermutungen um mich :)

ps.: schau dir auch noch ein paar ibm an.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

microConte

Forum Freak
ManfredK schrieb:
eines ist darüber hinaus noch ein problem - habe jetzt bei media m. einen gutschein über € 1.700,--; media m. hat jedoch das samsung nicht im programm

werde mal fragen ob das bestellt werden kann


Aber Saturn führt es (für 1499,- meine ich) ... und die akzeptieren Gutscheine von Mediamarkt auch (zumindest Geschenkgutscheine, die positive Erfahrung durfte ich höchst persönlich machen), weil im Endeffekt ist es ja eine Firma ;-)
 
M

ManfredK

Forum Newbie
baut denn acer solche dinger nicht mehr - TravelMate 660 war für mich optimal!
 
A

abby.

Forum Freak
Einen wunderschönen guten Morgen :)

Wenn es stimmt, was microConte sagt, solltest du am besten mal in einem Saturn reinschneien und darum bitten, dass du dir das Samsung in einer leisen Umgebung anhören darfst, damit du dir ein Bild von der Festplattenlautstärke machen kannst.
Habe gerade den Etiquette Mode aktiviert, und siehe da, ein andauerndes, aber recht angenehmes Festplattengeräusch.

Bzgl. Acer kann ich nur sagen, dass die Extensa-Reihe mich nicht vom Sockel haut. Mein Freund hat ein Extensa 3000 und ich sehe es jeden Tag weiter verfallen. Da kann ich nur hoffen, dass die TravelMates besser verarbeitet sind. Außerdem ist zumindest das Extensa definitiv lauter als mein Samsung.

PS: Japp, das Z1 von Sony Vaio ist eine feine Sache, hat eine Freundin von mir. Ich werd mich mit ihrer Hilfe mal erkundigen, ob das noch irgendwo auftreibbar ist - wobei du dann ja wieder das Gutschriftenproblem hast :eek:

EDIT: Faszinierend, man bekommt es bei ebay zurzeit neu: Link
 
Zuletzt bearbeitet:
M

ManfredK

Forum Newbie
mediamarkt hat mir jetzt nachstehendes produkt empfohlen:

acer TravelMate 3002 wtmi
Centrino740-2MbC1,73 Ghz / 12,1"Wxga / 512 / 80 / DVD+-RWextern /BT / XP
Prof / bis 128mb Grafik

gaubt ihr das der acer meine erwartungen erfüllen kann?
 
A

abby.

Forum Freak
Von den Daten her wird es für dich auf jeden Fall geeignet sein - hast du das Notebook in ruhiger Umgebung auf die Lautstärke hin überprüft? Und achte gut auf die Verarbeitung...
 
M

ManfredK

Forum Newbie
danke abby für die hinweise - mediamarkt hat das gerät lagernd - werde morgen das gerät unter die lupe nehmen -> melde mich dann
 
M

ManfredK

Forum Newbie
acer war doch nicht lagernd - bin jetzt das risiko eingegangen und habe ihn bestellt -> melde mich wenn ich weitere infos habe
 
S

seepferd

Forum Benutzer
@manfred

hast du das gerät schon, wie sind denn deine erfahrung damit? ist es leise? auch bei vollast?

ich suche ebenfalls ein möglichst leises gerät. es gibt bei mir noch ein zweites kriterium: die komponenten des gerätes sollen unter linux einwandfrei funktionieren.

habe 2 modelle im auge, eines wurde hier schon genannt :)

Samsung X20 XVM 1730 V
und das
Samsung R50 WVM 2000

das R50 vefügt sogar über einen 'SuperSilent Mode™ - flüsterleiser Betrieb zuschaltbar' was immer das im Detail heisst. Kennt jemand das R50 schon? Ist es absolut leise?
:cool:
 
A

abby.

Forum Freak
seepferd schrieb:
das R50 vefügt sogar über einen 'SuperSilent Mode™ - flüsterleiser Betrieb zuschaltbar' was immer das im Detail heisst. Kennt jemand das R50 schon? Ist es absolut leise?
:cool:

Das ist der Etiquette Mode, der genauso auch beim x20 zu finden ist. Dadurch wird der Lüfter ausgeschaltet.
 
Minobu

Minobu

Forum Master
abby. schrieb:
Das ist der Etiquette Mode, der genauso auch beim x20 zu finden ist. Dadurch wird der Lüfter ausgeschaltet.


hihi dieser modus hört sichganz nett an. zumindest auf dem papier. erstmal lässt er sich nur manuell aktivieren. selbst wenn das ganze system 100% idle ist, läuft der lüfter auf niedrigster stufe. will mans leise, muß man selber noch den lüfter ausstellen. sry aber das ist irgendwie dumfug. man will docvh nichts von dem nb hören damit nicht merkt, daß es vorhanden ist (>> buch lesen). allerdings muß ich als user erst aktiv werden damit ich das notebook nur noch passiv wahrnehme. führt für mich persönlich das ganze ad absordum. nun haben sher viele modelle bei samsung ja eine magnesium legierung. die ist top. keine frage. hilft in vielerlei hinsicht. aber auch mit ihr wird das nb mit der zeit wieder zu warm. und man muß erneut tätig werden, um den lüfter wieder an zumachen, der jetzt, da das nb nun merklich warm ist, erstmal auf einer stärkeren stufe läuft. das magnesium gehäuse hat gerade in verbindung mit dem etiquette modus noch einen nachteil. metall überträgt körperschall besser als plastik. nach 10s im etiquette modus kann man sich an dem netten geräusch der festplatte erfreuen. auch taschentuch brachte zumindest bei mir nicht viel unterschied.
generell sind die samsung schon leise im etiquette modus. aber nur für eine begrenzte zeit. sony hat das besser gelöst. mein vaio läuft lüfterlos beim surfen und office arbeiten ohne das ich irgendeine taste drücken muß. nur nhc und ati powerplay laufen, aber die sind nach einmaliger konfiguration abgehakt.
vlt hättest du Manfredk dein s5 nur noch richtig konfigurieren sollen bzw gegen ein anderes eintauschen. hörte sich eher nach einem defekt an.


die generell problematik von allen silent sachen ist die, das man sich bei zunehmender gewöhnung an (leise) geräusche gewöhnt und die dann aber mangels vergleich (mit lauten geräsuchen) mit der zeit wieder als laut wahrnimmt, bis man sie beseitigt hat. und danach hört man wieder ein neues geräsuch. es ist ein teufelskreis.
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
seepferd schrieb:
@manfred

hast du das gerät schon, wie sind denn deine erfahrung damit? ist es leise? auch bei vollast?

ich suche ebenfalls ein möglichst leises gerät. es gibt bei mir noch ein zweites kriterium: die komponenten des gerätes sollen unter linux einwandfrei funktionieren.

habe 2 modelle im auge, eines wurde hier schon genannt :)

Samsung X20 XVM 1730 V
und das
Samsung R50 WVM 2000

das R50 vefügt sogar über einen 'SuperSilent Mode™ - flüsterleiser Betrieb zuschaltbar' was immer das im Detail heisst. Kennt jemand das R50 schon? Ist es absolut leise?
:cool:

wenn ich mich nicht täusche hat das R50 doch so ein glänzendes Display oder? Meiner Meinung nach würde ich da ganz klar das X20 emfpehlen, das Display des R50 ist nicht besonders gut, vor allem ist es relativ Dunkel. So zumindest ist mein Eindruck.
 
S

seepferd

Forum Benutzer
dooyou schrieb:
wenn ich mich nicht täusche hat das R50 doch so ein glänzendes Display oder? Meiner Meinung nach würde ich da ganz klar das X20 emfpehlen, das Display des R50 ist nicht besonders gut, vor allem ist es relativ Dunkel. So zumindest ist mein Eindruck.

naja, das display des r50 soll lt. den angaben des herstellers und der händler besonders hell sein:

• Prozessor: Intel® Pentium® M Prozessor 760, 2,00 GHz 2 MB Cache 533 MHz FSB
• Speicher:1024 MB PC2-4200 (2 x 512)
• Festplatte:100 GB
• Display:15,4" WXGA SuperBright Glare™ TFT (1.280 x 800)
• Grafik:128 MB DDR ATI Mobility Radeon X700
• Optisches Laufwerk: DVD-Super-Multi Double Layer
• Kommunikation:Wi-Fi 802.11b/g, 10/100 Ethernet UTP, 56K V.92 Modem
• Besonderheiten:AV Station Now, 5 in 1-Kartenleser
• Akku-Laufzeit*:bis 4.5 Stunden
• Service & Support:24 Monate Vor-Ort-Abholservice europaweit
• Gewicht:ca. 2.900 g
• SRS WOW - 3D Surround Sound
• AV Station Now - Filme sehen ohne Systemstart

Neueste Display Technologie:
Bis zu 66% heller als ein herkömmliches Display

ich möchte mir das teil auf jeden fall mal ansehen und unter vollast testen, suche gerade einen händler in der nähe der es vor-ort hat.
 
M

microConte

Forum Freak
seepferd schrieb:
ich möchte mir das teil auf jeden fall mal ansehen und unter vollast testen, suche gerade einen händler in der nähe der es vor-ort hat.

Ob die Dich das testen lassen ist wieder eine andere Frage, aber alein zum Displayvergleich kannst du spasses halber einfach mal in den nächsten SATURN springen. Die führen nämlich sowohl das X20, als auch das R50 ... zumindest hier in Münster ...
 
S

seepferd

Forum Benutzer
seh ich das richtig, mit den samsung geräten kann ich nur dvds brennen, keine cd-rw stimmt das?
 

Ähnliche Themen

Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung

15" Arbeitsnotebook für Vielschreiber

Kleines Notebook zum Daddeln gesucht

Kleines, leichtes Notebook (Ultrabook?) fuer Office und Internet gesucht.

Oben