Notebook Kauf Entscheidungshilfe

P

pawe

Forum Newbie
16567

Hallo,

aktuell bin ich auf der Suche nach einem Laptop, der teils Desktop-Ersatz und teils mobil eingesetzt werden soll. (also einmal zu Hause bzw. auf der Zugfahrt nach Hause und einmal als Laptop fürs Studium)

Finanzielle Schmerzgrenze ist so ca. 1500euro, habe auch schon 2 Modelle in der engeren Auswahl.
Einmal das Samsung X20 XVM 1860 http://www.studentbook.de/x20-1860se.html
und einmal das Acer Aspire 1694WLMi http://www.geizhals.at/a158892.html

Für andere Vorschläge bin ich gerne offen, nur sie sollten in etwa dasselbe können wie die 2 oben.

Aktuell tendier ich noch eher zum Samsung (bessere Verarbeitung, leiser?)

Danke im Voraus,

pawe
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
16569

Na da hast Du doch Deine Frage bereits selbst beantwortet. :)

Auch ich würde Dir momentan uneingeschränkt zum Samsung raten, denn die Verarbeitung ist etwas besser und der Support ist einwandfrei. Allerdings meinst Du doch sicher das R50 1860 und nicht das der X20-Reihe. Letzteres ist nämlich bereist ausgelaufen.
 
P

pawe

Forum Newbie
16572

Danke für die fixe Antwort.

Hm, also laut dem Text wo bei dem Samsung steht, haben sie das X20 1860 am 10. November wieder lieferbar.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Aktion noch nicht ausgelaufen ist...hoffentlich.
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
16574

Schon, aber man muss sich schon fragen, ob das X20 die beste Wahl unter den Samsungs ist. Bei Studentbook.de kostet das Gerät zur Zeit 1499,- Euro:

http://www.studentbook.de/x20-1860se.html

Das R50 1860 kostet hingegen gerade 1379,- Euro, z.B. hier:

http://shop.hoh.de/index.htm?notebook_samsung_r50.htm

Das R50 hat eine 20 GB größere Festplatte und ein Glare-Display in WXGA-Auflösung, das X20 hingegen SXGA+. IMHO kommt es also auf Deinen Geschmack bezüglich des Displays an.

Ach so: Gewicht ist natürlich auch so eine Sache, denn das R50 wiegt ein halbes Kilo mehr als das X20.
 
P

pawe

Forum Newbie
16576

Das ist wieder ein Argument, das Display tjo, ich hab die WXGA schon in Aktion gesehen und hatte damit eigentlich keine Probleme, ist jetzt wieder schwer zu sagen was mir besser taugen würde.

Die Festplatte ist größer aber langsamer, muss ich mir wieder die Frage stellen ob 4200rpm reichen.

Was ist das Protect-o-Edge, ist das einfach die Magnesium-Legierung?

Der Preis taugt mir beim R50 Modell natürlich mehr.
 

Notebook Kauf Entscheidungshilfe - Ähnliche Themen

  • Kauf 14 Zoll Notebook für digitales Mixing mit Virtual DJ - Entscheidungshilfen

    Kauf 14 Zoll Notebook für digitales Mixing mit Virtual DJ - Entscheidungshilfen: Kauf 14 Zoll Notebook für digitales Mixing mit Virtual DJ - Entscheidungshilfen Hallo zusammen... so nun muss also ein neues Notebook...
  • Entscheidungshilfe für Notebookkauf

    Entscheidungshilfe für Notebookkauf: Suche ein Notebook mit glänzendem Display, Größe ist egal sollte gute Grafikkarte haben, ein Blue-Ray Laufwerk und einen HDMI-Ausgang, Preislich...
  • Entscheidungshilfe f. Notebookkauf

    Entscheidungshilfe f. Notebookkauf: Hallo user, ich bin neu hier und will mir ein neues Notebook zulegen, bin aber mit dem Umfang des Angebotes überfordert. Ich suche ein Notebook...
  • Benötige Entscheidungshilfe beim Notebook Kauf

    Benötige Entscheidungshilfe beim Notebook Kauf: Guten Tag, also bei mir steht nun ein Notebook Kauf vor der Tür, dies ist sogar mein erster Kauf. Da ich mir noch etwas unsicher bin, erklär...
  • Bitte um kleine Entscheidungshilfe vor Kauf eines neuen Notebooks...

    Bitte um kleine Entscheidungshilfe vor Kauf eines neuen Notebooks...: Hallo Leute! Welches der beiden Notebooks soll ich mir zulegen? Unterschiede sind lediglich bei der Grafikkarte bzw. beim Prozessor. Preis ist...
  • Oben