Notebook kein Desktop esratz!!

Diskutiere Notebook kein Desktop esratz!! im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - 2913 Hi ich überleg mir nen Laptop zu kaufen. Entweder 15" oder 14" kein 12" ist definitiv zu klein. Meine Ansprüche...
B

Ben

Forum Newbie
2913

Hi ich überleg mir nen Laptop zu kaufen.
Entweder 15" oder 14" kein 12" ist definitiv zu klein.
Meine Ansprüche:
- Akku laufzeit mind. 3 1/2h
- Cd oder Dvd laufwerk muss nicht sein. Lieber nen zweiten Akku
- Leicht < 3.0 kg
- gutes Display mit dem ich auch drausen arbeiten kann
- 1.5Ghz Centrino
- Leise!!!!!!
- Gpu ist ziemlich egal für Bomberman wirds reichen :)
- 1 200 bis 1 800 wäre ich bereit aus zu geben.

Über das X20 III wird hier hoch gelobt. Gibt es noch Alternativen ??
Ich bin Student und bin auch über Stundentenrabbate immer wieder sehr froh
Vielen Dank für die Antworten.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2917

Dell wäre eine Möglichkeit
Sieh mal in die Dell Rubrik, die Latitudes gehen für Studenten billig über den Tisch, und das bei 3 Jahren vor Ort Service am nächsten Arbeitstag.
D610: 14 Zoll Schirm, der hat <2,5kg.
D810: 15,4 Zoll (is aber ziemlich groß und schwer)
 
D

d_herbst

Forum Master
2921

Grüße!

Wenn man das Forum so durchstreift könnte man meinen es wird von Samsung gesponsort- ist es aber (soweit ich weiß) nicht!!
Samsung hat einfach mit der ganzen x20 Serie einen großen Wurf gelandet.
Man darf dabei nicht vergessen dass einfach viele Leute hier im Forum schon Besitzer des x20 sind, na nona werden sie ihr Noty nicht "verteidigen"!
Leider wird dabei ausserdem unter den Tisch gekehrt, dass es auch andere Hersteller mit Top Produkten gibt, so zB Dell.
Das Lustige ist, dass offenbar die Anforderungen, die die Kunden stellen sich selten grob unterscheiden- und zur Zeit in Sachen Preis/Leistung/Akku/Gewicht das Samsung "das Maß der Dinge" ist.
Zwar nicht perfekt, aber wie ich zu sagen pflege, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht!
Hätte Sony das Problem mit der Akku Laufzeit nicht, wäre das wohl anders...

Der langen Rede kurzer Sinn... meine Empfehlung, als Student, immer Samsung oder Dell, und zwar aus 2 Hauptgründen:
beide Hersteller bauen super Produkte, und beide Hersteller bieten günstige Möglichkeiten für Studenten, und ich finde diese Idee ist eine zu unterstützende!

mfg
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2923

eine weitere gute Alternative wäre auch IBM oder ASUS.
Ein IBM mit der Ausstattung eines DELL kostet aber leider selbst für Studenten weit über 1000¤ mehr.
Für ASUS gibts meines Wissens keine Angebote für Studenten.

editiert von: ThomasN, 18.04.2005, 18:29 Uhr
 
B

Beast

Forum Stammgast
2924

Hätte Sony das Problem mit der Akku Laufzeit nicht, wäre das wohl anders...
Das ist ihre eigene Schuld, die standartakkus sind einfach zu schlecht.
Sonys prinziep von wegen "wenn der standart akku nicht lange hätlt kauf ich mir bene mal einen hochleistungsakku" geht anscheinend nicht auf.

Der langen Rede kurzer Sinn... meine Empfehlung, als Student, immer Samsung oder Dell, und zwar aus 2 Hauptgründen:
beide Hersteller bauen super Produkte, und beide Hersteller bieten günstige Möglichkeiten für Studenten, und ich finde diese Idee ist eine zu unterstützende!

mfg

Gnarf, doch kein DELL, die sind alle Groß, klobig, trist, schwer, bähgs :p
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2928

@Beast
Ein grundlegendes Menschenrecht ist ja die freie Meinungsäußerung. Ich würd mich aber an deiner Stelle mit solchen Pauschalierungen zurückhalten, da du ja anscheinend keine Ahnung hast wovon du redest.
Komisch ist, dass der Latitude X1 von Dell und der Samsung Q30 dasselbe Barebone haben.
Sind allso alle DELLs groß, klobig, triest und schwer?
Ich sage nein.
Überzeuge mich vom Gegenteil.
Beim D810 im Vergleich zum neuen X20 stimm ich dir zu dass da Dell klar den kürzeren zeiht, aber bei den anderen Modellen?
Und dieses Sony Prinzip ist für mich auch nicht akzeptabel, denn wenn du dir gleich den Zusatzakku kaufst ist der Preis des Sony locker zu schlagen.

editiert von: ThomasN, 18.04.2005, 19:17 Uhr
 
D

d_herbst

Forum Master
2929

Grüße!

Ich hab zwar die Eckdaten des Sony Akkus nicht im Kopf, würde aber mal behaupten dass dieser gleich dem Samsung ist.
Das Problem liegt bei der x black Technologie, die braucht einfach viel Strom.
Es ist halt wie immer bei Sony, schönes Design, auf den ersten Blick gute Eckdaten, und dann haben sie irgendeinen Kniff (wie zB das Display) der, im wahrsten Sinne des Sinne der Wortes, andere Kaufkriterien, die - objektiv betrachtet- vielleicht sogar wichtiger wären, überblendet. Denn ist man sich mal ehrlich hat das Display von Sony keinen wirklichen Mehrwert, spricht nichts ist aufgrund der x black Technologie mehr möglich als bei anderen Notys.
Trotzdem erweckt es Emotionen, und das macht die Genialität aus. Wir neigen nun leider mal dazu nach dem Gefühl zu entscheiden (was manchesmal nicht schlecht ist), vorallem wenns um Kaufentscheidungen geht.
Und die Leute die hier schreiben sind die Ausnahme. Die wenigsten Informieren sich vor einem Kauf genau über das für und wider.
Man geht zum, Annahme: Saturn, sieht das Teil, es ist wundschön, es hat ein super Display, und schon hat man fast 1500 euro ausgegeben.
Gerade bei den Notys stimmt der Spruch: es zählen die inneren Werte!

mfg

PS: obwohl auch ich das x20 III kaufen werde muß ich Einspruch erheben- es gibt auch schöne Dells. Und ausserdem: siehe Beitrag oben....
 
B

Ben

Forum Newbie
3015

Vielen Dank für die vielen Antworten.
Hat mir schon mal sehr geholfen.
Ich hab gerade auf der Samsung hompage gesehen das es schon ein X20 IV gibt.
Weis jemand ob es leiser oder lauter ist als das X20 III ??
Oder wo genau die Verbesserungen liegen?
Danke Danke für die Antworten. Im Moment tendiere ich zu Samsung, da es mir optisch sehr sehr gut gefällt. Und so wie ich es sehe die anderen Notebooks nicht viel besser sind, wenn überhaupt. Bzw nur besser an einigen Ecken und an anderen wieder schlechter.
Weis jemand ob ich beim Samsung X20 das Cd Laufwerk gegen einen weiteren Akku tauschen kann??
Ben
 
D

Displayer

Forum Benutzer
3021

@Ben

Ich habe mich auch gefragt, was Samsung X20 IV ist. Es geht eigentlich um das Basis-Modell mit der XGA-Auflösung von 1024x768 Punkten + MS Windows Prof. (statt Windows Home Edition bei der Version I).

An alle:
Wo kann man Samsung Notbooks (X05, X10plus, X20, X30) in Graz oder Kärnten live begutachten/kaufen? Wie beurteilt ihr die Displays und Tastaturen dieser Geräte?
 
B

Ben

Forum Newbie
3027

Ich hab noch ein schönes von Samsung endeckt
das X25. Kostet zwar etwas mehr aber Xp Pro und 10h Akkulaufzeit machen es schon wieder sehr interessant.
Weis jemand was über die Lautstärke ist es ähnlich wie beim X20?
Festplattengeräusche über die hier wohl ein wenig genörgelt wird sind mir ziemlich egal. So lange der Lüfter nicht so oft an ist. Ist es mir ziemlich egal.
Der Preis bei Studentbook liegt bei ca. 1700 ¤ das wäre die obergrenze.
Dann noch ein ganz wichtiger Punkt. Wie sieht es mit dem arbeiten unter freiem Himmel aus?
Kann man da noch was erkennen oder ist das Display zu dunkel? Wenn die laufzeit von bis zu 10h ( ist das realistisch oder nur mit zweit akku?? ) auf 3 oder 4h sinkt ist mir das eigentlich ziemlich egal.
Ein Freund hat nen Acer Notebook und bei dessen Display kann ich draussen nicht mehr so viel erkennen. ich weis nicht welches Acer das ist.
 
R

rooon

Forum Benutzer
3029

hi,

ich habe mir das sony fs115m gekauft, und bin absolut zufrieden.
das notebook ist sehr gut verarbeitet, superleise und das hauptkriterium ist einfach das display.

ich arbeite seit ein paar tagen jeden tag draussen in der sonne.
und es funktioniert wunderbar wenn man auf volle helligkeit stellt.

jedenfalls wenn man nicht farbgetreue retuschearbeiten oder dergleichen machen muß.
zum coden, office usw. absolte tauglich.

und ich kenne keine andere firma die das leistet.
habt ihr schon mal probiert mit ach so tollen konkurenzprodukten in sachen display-technologie in der sonne zu arbeiten? wenn die leuchtkraft stimmt, spiegeln die so doll, das ist ein witz.
nicht zumutbar.

ich habe mich lange darüber informiert und habe mich für das sony entschieden. wegen dem draussen arbeiten.

o.k. der akku ist wirklich sehr schwach. doch lieber wird mir an dem gespaart als an dem display. das kann ich nämlich nicht mehr nachkaufen.
und selbst wenn man 400 euro noch drauflegen muß finde ich das sony noch besser als was ich sonst so gesehen habe.
toshibas und samsungs für über 2000 euro. und das display kommt doch nicht heran...

das sony-display macht schon seinen sinn.
und draussen in der sonne arbeiten können ist mir aber um einiges mehr wert....
und der rest stimmt ja auch...

gruß ron

p.s. und ne kabeltrommel gibt es für 25 euro.... :)
 
B

Ben

Forum Newbie
3031

Wie lange hält den der Akku bei höchster Helligtkeit?
Kabeltrommel brauch ich nicht es reicht ne mehrfachstecker. Es liegen schon genug kabel an jeder Steckdose um die Notebooks zu versorgen. Zwischen den Vorlesungen muss man an der Uni schon aufpassen das man nicht hinfällt :-D
Der akku sollte schon 3h halten ohne das ich zur nächsten "Tankstelle" muss. Da die Plätze heis umkämpft sind.
 
B

Beast

Forum Stammgast
3036

hi,

ich habe mir das sony fs115m gekauft, und bin absolut zufrieden.
das notebook ist sehr gut verarbeitet, superleise und das hauptkriterium ist einfach das display.

ich arbeite seit ein paar tagen jeden tag draussen in der sonne.
und es funktioniert wunderbar wenn man auf volle helligkeit stellt.

jedenfalls wenn man nicht farbgetreue retuschearbeiten oder dergleichen machen muß.
zum coden, office usw. absolte tauglich.

und ich kenne keine andere firma die das leistet.
habt ihr schon mal probiert mit ach so tollen konkurenzprodukten in sachen display-technologie in der sonne zu arbeiten? wenn die leuchtkraft stimmt, spiegeln die so doll, das ist ein witz.
nicht zumutbar.

ich habe mich lange darüber informiert und habe mich für das sony entschieden. wegen dem draussen arbeiten.

o.k. der akku ist wirklich sehr schwach. doch lieber wird mir an dem gespaart als an dem display. das kann ich nämlich nicht mehr nachkaufen.
und selbst wenn man 400 euro noch drauflegen muß finde ich das sony noch besser als was ich sonst so gesehen habe.
toshibas und samsungs für über 2000 euro. und das display kommt doch nicht heran...

das sony-display macht schon seinen sinn.
und draussen in der sonne arbeiten können ist mir aber um einiges mehr wert....
und der rest stimmt ja auch...

gruß ron

p.s. und ne kabeltrommel gibt es für 25 euro.... :)


Du hast jetzt 5x das Wort "Display" benutzt. Man könnte fast denken die ist alles andere egal.
Das Samsung mach den besseren gesamt eindruck und II und IIIer haben auch ein besseres displayals das Ier. Ich denke mal die Nachteile sind so gravierend, dass die geringere Leuchtkraft des Displaysnicht so stark auffällt.
Denn solange du nicht unmittelbar hinter der sonne arbeitest, spiegelt das Displays nicht.

greetz Beast :D
 
D

Displayer

Forum Benutzer
3043

Das Samsung macht den besseren gesamt eindruck und II und IIIer haben auch ein besseres displayals das Ier. Ich denke mal die Nachteile sind so gravierend, dass die geringere Leuchtkraft des Displaysnicht so stark auffällt.
Denn solange du nicht unmittelbar hinter der sonne arbeitest, spiegelt das Displays nicht.
@Beast

Woher weißt du, dass bei den Samsung X20 II-er und III-er das Display besser ist, als bei dem I-er? Hast du die Gelegenheit gehabt, sie nebeneinander stehend zu vergleichen? An dieser Stelle möchte ich darauf aufmerksam machen, dass höhere Auflösugen "schärfer" wirken als niedrigere. Das muss man auch in Betracht ziehen, oder? A propos, wo kann man Samsung Notebooks bewundern?

hab dir quotes eingefügt (für Zitate). mfg Thomas

editiert von: ThomasN, 19.04.2005, 23:47 Uhr
 
R

rooon

Forum Benutzer
3045

Du hast jetzt 5x das Wort "Display" benutzt. Man könnte fast denken die ist alles andere egal.
Das Samsung mach den besseren gesamt eindruck und II und IIIer haben auch ein besseres displayals das Ier. Ich denke mal die Nachteile sind so gravierend, dass die geringere Leuchtkraft des Displaysnicht so stark auffällt.
Denn solange du nicht unmittelbar hinter der sonne arbeitest, spiegelt das Displays nicht.

greetz Beast :D


ich bin auf das Display näher eingegangen weil explizit nach einer meinung, bezüglich in der sonne benutzen, gefragt wurde.
das hat nichts damit zu tun das mir alles andere egal ist.
es gibt leute denen dieser punkt wirklich wichtig ist.
und ich bezweifle das das mit deinem Samsung wirklich so gut geht wie mit meinem sony.
ich schätze mal das du es noch garnicht wirklich ausprobiert hast.
und dir dieser punkt eben auch nicht wichtig ist.

und das mit deinem Gesamteindruck kann ich nicht nachvollziehen.
zu einem gesamteindruck gehört eben auch das display.
ich habe mir vor 4 wochen alle möglichen marken angeschaut und da war nach meiner gesamteindruck-meinung das sony mit abstand das beste. wegen dem display.
die komponenten die drin sind nehmen sich eh nicht mehr viel, auf was soll man also achten?
ausser service, display, aussehen, annfassgefühl...
nach service wurde nicht gefragt, sondern nach draussen was auf dem display erkennen.

das sony ist auch das leiseste notebook laut artikel in der ct.
finde ich für das arbeiten sehr angenehm.
Das Schreibgefühl ist super.
3 usb-ports. und und und.
Ich weiss auch nicht was du mit nachteilen ausser akku meinst...

gruß ron
 
D

Displayer

Forum Benutzer
3049

SAMSUNG X50 WVM:

und dann postet er dieselbe Urheberrechtsverletzung gleich 2mal. Hartnäckiger Kerl.

Thomas, was ist jetzt los? Hast du nicht gesagt, ich soll das Kopierte löschen und statt dessen ein Link zur betreffenden Stelle posten? Habe ich ja auch sofort gemacht. Wo liegt jetzt das Problem? Warum hast du jetzt das Link gelöscht?

editiert von: Displayer, 20.04.2005, 14:28 Uhr
 
B

Beast

Forum Stammgast
3088

@Beast

Woher weißt du, dass bei den Samsung X20 II-er und III-er das Display besser ist, als bei dem I-er? Hast du die Gelegenheit gehabt, sie nebeneinander stehend zu vergleichen?

*DONG*
Hier ist dein Schild.
1. Du kannst überall nachlesen dass das IIer und das IIIer eine höheren lecuhtdichte haben (ic hweiss jetzt net ganeu wie das heisst)

2. es steht in der ct' aber sowas kaufste dir ja net.
 
B

Beast

Forum Stammgast
3089

.
Ich weiss auch nicht was du mit nachteilen ausser akku meinst...

gruß ron

Ich habe keinen Aber man hört soviel negatives über ihn.
hast du keine kritikpunkte?
fiept der display net?

ausserdem hat sony net grad den besten support, was nicht so gut kommt.
 
R

rooon

Forum Benutzer
3096

Doch Kritikpunkte habe ich natürlich auch...
Aber die hat man doch bei jeder Marke.
Ist ja alles ein Kompromiss.
Den finde ich für meine Ansprüche bei diesem Gerät sehr gelungen..

Das Fiepen habe ich zwar auch, doch stört es mich nicht weiter.
Dafür höre ich vom Lüfter und der Festplatte so gut wie nie etwas.
Und das Fipen könnte man auch mit einer ganz leisen Festplatte verwechseln.
Auf höchster Leuchtkraft ist es nicht da, und ich habe es auch meistens auf dieser.
Und hören tut man es auch nur bei absoluter Stille, wann hat man die schon...

Wenn Sony sagen würde den Display gibt es ohne Fiepen nicht, würde ich das akzeptieren.
Man akzeptiert ja komischerweise auch ne Festplatte die man hört, und die sind meist viel Lauter.

Zum Service kann ich nichts sagen.
Das der nicht toll sein soll habe ich auch schon oft gehört.
Das kann natürlich ein Argument für jemanden sein.
Da behelfe ich mir mit der guard24.de versicherung.
wenn also was sein sollte, ist es mir egal wie lange das eingeschickt ist, ich habe in der zeit ein Leihgerät.

für mich ist das Ding in erster linie ein Arbeitsgerät, darum betrachte ich es hauptsächlich unter diesen Gesichtspunkten und da bin ich bis auf den "Akku" sehr zufrieden.
Was ich damit spielen kann ist mir egal.
Naja, ein S-Video Ausgang könnte er noch besitzen. Das ist ein bisschen schade...


man hört soviel negatives über ihn.

Man hört aber auch viel Positives ;)
In Foren kommen meist nur die die auch ein Problem haben was den Eindruck erwecken lässt, es gäbe mehr unzufriedene als Zufriedene...

Gruß
 

Notebook kein Desktop esratz!! - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  • MS-17621 Notebook Mainboard: Kein booten, Bildschirm bleibt schwarz

    MS-17621 Notebook Mainboard: Kein booten, Bildschirm bleibt schwarz: Hi. Mein MSI Notebook besitzt das Mainboard mit Namen MS-17621. Jetzt startet das Mainboard seit kurzem nicht mehr. Der ganze Notebook fährt nicht...
  • Suche dringenst neues Notebook und hab keine Ahnung

    Suche dringenst neues Notebook und hab keine Ahnung: Ihr Lieben, mein Toshiba Satellite gibt merklich den Geist auf (nachgekauftes Ladekabel funktioniert nicht mehr, Bildschirm wird manchmal...
  • Mal kein Notebook sondern Desktop-Problem

    Mal kein Notebook sondern Desktop-Problem: Liebes Forum, ich habe ein Problem. doch bevor ich es schildere, hier meine Spezifikationen: Mainboard: MSI KA780G CPU: AMD Athlon X2 3 GHz...
  • Studiumsnotebook Desktopersatz bis ca. 700 Euro - klare Vorstellungen, keine Ahnung

    Studiumsnotebook Desktopersatz bis ca. 700 Euro - klare Vorstellungen, keine Ahnung: Hallo! Ich habe mich nun etwas eingelesen und weiß mittlerweile glaub ich, worauf es mir bei einem Notebook ankommt - Glaube ich, wenn ich...
  • Oben