Notebookempfehlung

S

Sejo

Forum Benutzer
Hallo!

Ich habe vor mir ein Notebook zu kaufen und hätte dabei folgende Anforderungen:

CPU: Intel Centrino mit 1,73GHz
RAM: min. 512MB
Grafikspeicher: Auf keinen Fall shared
Display: 15.4" XGA (ist aber nicht unbedingt nötig, darauf könnt ich auch verzichten)
Integriertes WLAN
HDD: min. 40GB
DVD-Laufwerk wenn möglich DVD-Brenner

Anschlüsse wie USB, LAN usw verstehen sich von selbst.

Das Notebook sollte möglichst leise sein, und der Akku wenn möglich über 2.5h halten.

Das einzige Problem ist wie so oft der Preis. Denn das ist das Hauptargument, er darf nicht zu viel kosten.

Ich habe schon ein gewisses Notebook ins Auge gefasst.

Das Acer Aspire 1652 WLMi.

Es ist relativ günstig, 999€

Eine bessere Version wäre der Acer Aspire 1692 WLMi, wobei dieser aber rund 200€ mehr kostet. Dafür hat er eine größere Festplatte und mehr RAM, was aber nicht unbedingt notwendig ist.

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Notebooks gesammelt?
Wie sieht es mit dem Geräuschpegel und dem Akku aus? Über diese zwei wichtigen Punkte konnte ich keine Informationen finden, was mich leider Unsicher stimmt.

Kann mir vielleicht jemand noch ein anderes Notebook empfehlen? Wie gesagt, der Preis ist ein wichtiger Faktor. Bei 1300€ wäre die Schmerzgrenze so ziemlich erreicht wenn nicht sogar überschritten.

Ach ja, es taucht dann sicherlich die Frage auf für welchen Zweck ich das Notebook verwenden möchte.
Also ich würde es primär als Office-Notebook verwenden, jedoch möchte ich auch Spiele darauf spielen, weshalb ich halt keinen Shared-Speicher wünsche.
Es sollte also ein Notebook für alles sein.

Ich weiß, die Anforderungen sind hoch, vor allem was den Preis betrifft, aber vielleicht kann mir ja trotzdem wer weiterhelfen...
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
War bloß ein Joke. Hast aber schon ein wenig doppeldeutig formuliert ...

Ich würde das Acer Aspire 5022 WLMi (http://geizhals.at/a166921.html) nehmen. Das hat alles, was du brauchst, auch eine deutlich bessere Grafikkarte (x600 vs x300 beim 1652).
 
S

Sejo

Forum Benutzer
Schripsi schrieb:
War bloß ein Joke. Hast aber schon ein wenig doppeldeutig formuliert ...

Ich würde das Acer Aspire 5022 WLMi (http://geizhals.at/a166921.html) nehmen. Das hat alles, was du brauchst, auch eine deutlich bessere Grafikkarte (x600 vs x300 beim 1652).

ich weiß dass es ein Scherz war, ist ja logisch. hehe.

soweit ich weiß hat der Acer Aspire 5022 WLMi normal aber einen AMD Turion, was mir leider nicht gefällt.

Es sollte schon ein Intel Pentium M (Centrino) sein.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Wie du meinst. Diese Diskussion gab's schon ein paar Mal. Verzichtest halt im teureren Modell auf bessere Grafik. Obwohl das 1652 ansonsten kein schlechtes Modell ist.
 
S

seepferd

Forum Benutzer
Sejo schrieb:
soweit ich weiß hat der Acer Aspire 5022 WLMi normal aber einen AMD Turion, was mir leider nicht gefällt.

Es sollte schon ein Intel Pentium M (Centrino) sein.

amd-prozessoren sind momentan auf dem notebook-markt noch nicht konkurrenzfähig was das verhältnis leistung, stromverbrauch, wärmeentwicklung, lautstärke usw. betrifft, richtig?
mit anderen worten beim turion müsste ich mit mehr lautstärke rechnen als bei einem gerät mit centrino, stimmt das soweit?
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
nein, keine deiner aussagen oben stimmt so. Aber die Diskussion gabs schon mal, siehe hier.

@Sejo: wenn du zum gleichen Preis lieber ein Notebook mit schlechterer Grafikkarte und ohne 64 Bit Zukunftstechnologie kaufen willst: bitte. Abgesehen davon ist das 1652 nicht schlecht, nur kaufen würd ICH es mir wie gesagt nie, solangs auch noch das 5022 gibt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

seepferd

Forum Benutzer
64Bit-Unterstützung wäre natürlich super, keine frage. aber in dem link von dir, sagt humpenzwerg der turion produziert mehr abwärme was wiederum zu mehr, sagen wir mal, lüftertätigkeit führen kann. so akzeptiert? ;)

64bit wäre schon super geil und amd ist mir sowieso sympathish, aber ich möchte nicht wieder ein lautes nb, lieber ein möglichst lautloses. mein jetziges geht mir nämlich schon dermassen auf den keks...
 
S

Sejo

Forum Benutzer
DeltaFox schrieb:
nein, keine deiner aussagen oben stimmt so. Aber die Diskussion gabs schon mal, siehe hier.

@Sejo: wenn du zum gleichen Preis lieber ein Notebook mit schlechterer Grafikkarte und ohne 64 Bit Zukunftstechnologie kaufen willst: bitte. Abgesehen davon ist das 1652 nicht schlecht, nur kaufen würd ICH es mir wie gesagt nie, solangs auch noch das 5022 gibt. :)


der Centrino ist es mir wert
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Kannst das Notebook auch nehmen, es erfüllt deine Anforderungen. Ich finde nur, dass die Grafiklösung nicht gerade berauschend ist. Da du ja "auch Spiele darauf spielen" willst, ist die X300 nicht gerade die beste Wahl. Daher meine Empfehlung mit dem Aspire 5022.
Was die Lautstärke betrifft: Ich kann dir nicht sagen, welches der beiden leiser oder lauter ist. Der Prozessor beeinflusst die Lautstärke nicht direkt, ein Centrino oder Turion ERMÖGLICHT es aber erst, leise Notebooks zu bauen. Ausschlaggebend dafür ist aber nur, wie laut die verbauten Lüfter sind und wie gut die Abwärme auch ohne Lüfter aus dem Gehäuse kommt. Ein ständig laufender, leiser Lüfter ist immer noch besser als ein lauter, der halt alle paar Minuten für kurze Zeit anspringt. Da helfen aber nur Erfahrungswerte oder ein Vor-Ort-Check (wenn möglich).
 
C

challe

Forum Freak
Acer 5024

Das macht nicht auffällig viel Lärm. Ich hab es noch nie in völliger Stille gehört.
Aber in der Klasse gehört es zu den leisen, zumindest im Leerlauf.
Das 5022 dürfte also auch nicht so laut sein. Aber ich würd mir auch das 5024 überlegen, x700 ist nochmal besser.
 
S

Sejo

Forum Benutzer
Ich hab mir heute das Acer Aspire 1694 WLMi gekauft.
Hab doch mehr bezahlt als ich eigentlich ausgeben wollte.

Aber es ist es Wert. Mit Sicherheit eines der besten Notebooks dass es derzeit auf dem Markt gibt.

2GHz Centrino
15,4" CrystalBrite
1GB RAM
X700 256MB
100GB HDD

also so ziemlich alles was das Herz begehrt,hehe.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Keine Frage, ist ein absolut top ausgestattetes Gerät. Wünsche dir viel Freude damit!
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Ja, geiles Gerät. Vielleicht wärs ja möglich einen Testbericht hier zu schreiben, dann hätten wir alle was davon. thx.
 
S

Sejo

Forum Benutzer
DeltaFox schrieb:
Ja, geiles Gerät. Vielleicht wärs ja möglich einen Testbericht hier zu schreiben, dann hätten wir alle was davon. thx.


Also jetzt in den ersten Stunden bin ich schon sehr zufrieden.

Der Lüfter geht ab und an mal an, auch im Officebetrieb,aber das lässt sich natürlich regeln in dem man in einen anderen Modus umschaltet, hab mich aber noch nicht damit befasst.
Leise ist der Lüfter nicht, könnte ein bisschen ruhiger sein, habs aber bis jetzt nur im Netzbetrieb getestet, im Akkubetrieb ist er dann sicher etwas leiser.

Überhaupt keine Probleme mit der Leistung, tolle Grafik, aber naja ,wie gesagt, hab ihn ja erst 2 Stunden.
Sobald ich mehr Erfahrung gesammelt habe werde ich es hier posten.

Bis jetzt gabs keinerlei Probleme, alles Perfekt.
 

Notebookempfehlung - Ähnliche Themen

  • Notebookempfehlung gesucht

    Notebookempfehlung gesucht: Hallo, ich brauche für zuhause ein neues Notebook und würde mich über Empfehlungen freuen, da der Markt doch sehr unübersichtlich ist. Was...
  • Notebookempfehlung

    Notebookempfehlung: Hallo, da mein altes Notebook mittlerweile andauernd abstürzt suche ich nun ein neues. *Wie ist dein Budget? bis max. 1200€ *Kannst du...
  • Notebookempfehlung bis 800 Euro (matt, guter Sound)

    Notebookempfehlung bis 800 Euro (matt, guter Sound): Hallo zusammen, wollte hier eigtl. mein defektes NB anbieten, habe leider zu spät die Marktplatzbedingungen gelesen. Egal, nutze ich das...
  • Brauche Notebookempfehlungen

    Brauche Notebookempfehlungen: Guten Nachmittag, Notebookcommunity, ich möchte mir meinen Traum wofür ich ein wenig gespart habe verwirklichen. Ich möchte mir ein Notebook...
  • Singapores Notebookempfehlungen

    Singapores Notebookempfehlungen: Singapore (Hier könnt ihr sein Benutzerprofil einsehen) hat sich die Mühe gemacht einige Notebooks der verschiedensten Kategorien und...
  • Oben