Probleme mit WLan bei FS-Serie?

Diskutiere Probleme mit WLan bei FS-Serie? im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 2065 Hallo! Ich will mir demnächst ein Notebook zulegen, weil ich es zum Schreiben meiner Diplomarbeit brauche. Für mich ist daher sehr...
C

claudia79

Forum Newbie
2065

Hallo!

Ich will mir demnächst ein Notebook zulegen, weil ich es zum Schreiben meiner Diplomarbeit brauche. Für mich ist daher sehr wichtig, da ich es in der Uni-Bibliothek nutzen will, dass es absolut leise ist (weil hier öfters das Display-Fiepen und Lüftergeräusche erwähnt wurden) und dass es vor allem möglich ist über WLan eine gute Internetverbindung damit zu bekommen.

Ich würde mir sehr gerne das FS 115 S kaufen, hab mich auch total verliebt in das Notebook als ich es mir gestern beim Saturn angesehen habe :-D
Jetzt zögerte ich allerdings, da ich in einem anderen Notebookforum gelesen habe, dass da jemand Probleme hatte eine gute Internetverbindung mit WLan aufzubauen bzw. dass sie immer wieder unterbrochen wurde. Hat vielleicht jemand von euch ähnliche Probleme damit oder liegt das nicht am Notebook?? Ist das Fieben des Displays wirklich so laut, dass es absolut störend ist?? Konnte gestern beim Saturn nämlich auch nichts davon hören, aber vielleicht war es im Geschäft auch einfach zu laut?

Es wäre mir jedenfalls eine große Hilfe, wenn mir jemand zu dem WLan-Problem Auskunft geben könnte.

Vielen Dank!
 
F

fs115b_mike

Forum Freak
2067

Hallo,

da das WLAN ja auf dem Intel WLAN-Chipsatz aufbaut, dürfte der Qualität bei allen Notebooks nahezu identisch sein. Mein FS115B funktioniert jedenfalls prächtig mit WLAN und ich hatte noch nie einen Verbindungsabbruch. Das Summen des Displays ist leiser als eine Stubenfliege im Sturzflug, aber es soll Leute geben, die die Flöhe an der Wand husten hören, die stört das dann natürlich ;-)

Grüsse

Mike
 
C

claudia79

Forum Newbie
2068

Danke für die schnelle Antwort!

Das mit dem Display-Summen hab ich mir eh schon so ähnlich gedacht, dass da manche Leute vielleicht ein bisschen "überempfindlich" sind ;-)
Aber ehrlich gesagt, bei dem schönen Notebook nehm ich auch ein leises Summen in Kauf, sonst ist es ja für diesen Preis wirklich unschlagbar, find ich :-D

Und wenn es mit WLan auch keine Probeme gibt, steht dem Kauf jetzt nichts mehr im Weg :cool:
 
F

Forrest

Forum Benutzer
2075

Hideho..

mit WLAN habe ich auch keine Probleme und bei mir hört man dieses Fiepen nur wenn man das Ohr direkt unten ans Display hält.. Sonst nicht..

Grüsse..

forrest
 
H

HerrHonti

Forum Benutzer
2076

Hallo,
Ich bin auch ein stolzer Besitzer eines FS115M. Ich würde das Notebook nie mehr hergeben. Über das Piepsen des Displays gibt es wie du sicherlich schon gelesen hast viele Meinungen. Ich kann nur sagen, dass wenn alles absolut ruhig ist und ich nah am Display bin auch ein Summen hören kann. Mich stört es nicht da ich nicht mit den Ohren am Display arbeite. Ansonsten ist das Notebook echt der Hammer. Also nur empfehlenswert. Über eine W-Lan Verbindung kann ich leider noch keine Aussage treffen da ich erst seit gestern on bin.
Gruss
HerrHonti
:-D
 
T

tuxianer

Forum Freak
2079

Hallo,

ich bin Besitzer eines FS115M und bin einer von denjenigen, den das Fiepen stoert, da ich der Meinung bin, das ein Geraet fuer 1400 Euro solch einen Fehler einfach nicht haben darf. Nichts desto trotz wird das Geraesch Dich an der Uni nicht auffallen lassen, da es so laut nun auch wieder nicht ist. Ich empfinde es als sehr stoerend und habe es daher auch reparieren lassen.
Ansonsten ist das Geraet absolut leise und machte keine Probleme.

Gruesse,
Michael
 
R

revil

Forum Freak
2097

Ich denke es liegt auch hauptsächlich daran, was man mit dem Notebook macht, ob es einen stört oder nicht. Früher habe ich Hauptsächlich gespielt und gesurft an meinen PCs, immer mit Musik an, da hat mich kein rauschen und pfeiffen der Welt gestört. Seit ich aber auch Programmiere und Arbeite am PC (ohne Musik und Nebengeräusche) nerven mich solche Geräusche sehr. Es ist da dann auch ein kleiner Unterschied ob man an dem Gerät nur eine Stunde am Tag was macht, oder Regelmäßig 8 und mehr Stunden mit dem Pfeifen verbringt...

WLAN Probleme hatte ich auch schon. Aber keine wirklich ernsten. Bei WPA Verschlüsselung hatte ich auch keinen einzigen Drop, aber bei einem Netzwerk mit WEP Verschlüsselung eine Menge... k.A. woran das liegt.

editiert von: revil, 31.03.2005, 22:44 Uhr
 
U

ulluch

Forum Benutzer
2100

ich saß letzte woche auch ein paar tage in der staatsbibliothek, und dort war die geräuschkulisse auf jeden fall höher als die notebook-geräusche...kein problem :eek:)
 
E

eisbaer

Forum Benutzer
2110

Also über das Lüftergeräusch bzw. das Displayfiepen würd ich mir keinen Kopf machen. Das wirst du im normalen Officebetrieb in der Uni niemals wahrnehmen. Das Fiepen nimmst du noch nicht mal bei stiller Umgebung wahr, es sei denn du hälst die ganze Zeit dein Ohr ans Display. Bei mir ist das fiepen auch nur (kaum wahrzunehmen, nur wenn man Ohr ans Display hält und da muss es ganz still sein), wenn ich eine Stufe des Displays herunterregle, wenn ich weiter dimme ist gar nichts mehr zu hören. Vom Lüfter hörst du nur beim Hochbooten ein aufheulen, ansonsten hörst du nur in "absoluter Stille" ein leises säuseln und das auch nur wenn du direkt vorm Notebook sitzt.
Mit dem WLan hatte ich bis jetzt auch noch keine Probleme, ist ja einer von Intel der in fast allen aktuellen Laptops zu finden ist.
 
T

tuxianer

Forum Freak
2113

WLAN Probleme hatte ich auch schon. Aber keine wirklich ernsten. Bei WPA Verschlüsselung hatte ich auch keinen einzigen Drop, aber bei einem Netzwerk mit WEP Verschlüsselung eine Menge... k.A. woran das liegt.editiert von: revil, 31.03.2005, 22:44 Uhr

Genau das gleiche habe ich auch festgestellt. Mit WEP gab es Aussetzer bei der Verbindung. Nachdem ich auf WPA umgestellt hatte, war das Problem komplett weg.....

Gruesse,
Michael
 
F

fs115b_mike

Forum Freak
2114

Mein Router kann leider kein WPA, weshalb ich WEP verwende, und das ohne Probleme.
 
D

d_herbst

Forum Master
2116

Grüße!

Ich möchte noch hinzufügen dass das Fs einen großen Schwachpunkt hat- WINDOWS!
Es ist völlig egal ob home oder professional (der 0815 user wird die Unterschiede nie merken, ausser Du arbeitest mit Remote Desktop, was ja an sich eine super Sache ist).
Win hat nämlich die unangenehme Eingenschaft hier und da einfach keine ip adresse zuzuweisen, woran das liegt kann glaub ich niemand mit Sicheheit sagen. Zwar ist xp sicherlich das beste/stabilste Windows, es bleibt aber was es ist!
Auf der uni könnte man, sollte dieses Problem auftauchen, einfach eine statische IP zuweisen, wenn das seitens der Uni erlaubt wird/möglich ist.

Hardware-technisch bin ich mir sicher dass das FS keine Probleme macht mit dem W Lan.

Aufpassen würde ich nur dass du immer das Netzgerät mit dabei hast, bzw eine Steckdose, länger als 2.5 Stunden wird der AKKU nicht halten, das ist vielleicht der einzige Nechteil für Dich!

mfg
 
K

kevin

Forum Freak
2119

also wlan von intel in den vaio notebooks ist derzeit das absolut beste was ich je gesehen habe. extrem leistungsstark und so gut wie keine ausfälle.
ich muss immer den vergleich mit den netgear wlan karten anstellen, da ich es von meinem vorgänger notebook so gewohnt war. der grt815e hatte noch kein internes wlan.

und die reichweite bei mir zu hause war mit der netgear karte miserabel!!! mit dem FS195XP kann ich mich überall hin bewegen, auch dort, wo die verbindung mit der netgear karte schon längst abgebrochen war....

von dieser seite her, absolut genial!!! ;-)
 
R

revil

Forum Freak
2120

Das Fiepen nimmst du noch nicht mal bei stiller Umgebung wahr, es sei denn du hälst die ganze Zeit dein Ohr ans Display. Bei mir ist das fiepen auch nur (kaum wahrzunehmen, nur wenn man Ohr ans Display hält und da muss es ganz still sein), wenn ich eine Stufe des Displays herunterregle, wenn ich weiter dimme ist gar nichts mehr zu hören.

Du hast offensichtlich die verbesserte Version des Bauteils oder einfach Glück, denn bei mir ist das Fiepen definitiv um einiges lauter als der Lüfter im leisen Modus!
 
C

claudia79

Forum Newbie
2124

hallo!

Vielen Dank für die vielen Antworten...ist ja wirklich super, wie schnell man hier Hilfe bekommt :-O
Also ich hab mir heute jedenfalls das Sony FS 115 S geholt. Ich muß sagen, ich bin wirklich total zufrieden damit bis jetzt. Lüfter scheint bei mir auch ganz normal zu laufen, nur hab ich das Display-Summen auch wahrgenommen, als ich die Helligkeit runtergedreht hab. Wenn ich es eine Stufe dünkler stelle ist es ziemlich laut, dann wird es ein bisschen leiser, wenn ich es weiter runterstelle. Allerdings war es bei mir im Raum absolut still, weil es mich eben gleich interessiert hat, ob mein Notebook auch diesen "Fehler" hat. Ob ich es deswegen zur Reparatur schicken werde, weiß ich allerdings noch nicht. Ich werde erstmal abwarten, ob es mich dann wirklich so stört beim Arbeiten.


@tuxianer: hast du dein Notebook schon von der Reparatur zurück? Ist es jetzt wirklich nicht mehr zu hören? Wielange hat es gedauert, bis du dein Notebook wieder hattest?

Danke! Lg, Claudia :)

editiert von: claudia79, 01.04.2005, 17:34 Uhr
 
M

moonriver

2127

Hallo,

bin stolzer Besitzer eines FS 115Z (schon seit über einem Monat).
Das Notebook ist sehr schnell und piepst bei mir überhaupt nicht.
Auchkomplexen Programme wie Pinnacle Studio 9.3 zum Videos bearbeiten laufen einwandfrei!

Und wlan funktioniert gut und störungsfrei (DSL-Anschluß über Router).

Viel Spaß bei der Kaufentscheidung
(Preiswerter gibt es das Notebook übers Internet bestimmt günstiger als bei Saturn suchen z.B. bei geizhals.at oder guenstiger.de, falls Probleme sind repariert Sony sowiso in ihren eigenen Reparaturcentern, der Händler schickt auch nur ein)

Viele Grüße
:)
 
C

claudia79

Forum Newbie
2128

Danke für deinen Hinweis!

Wie gesagt hab ich es heute schon gekauft...hab den Händler über geizhals.at gefunden und ca. 200 Euro weniger gezahlt, als es beim Saturn vermutlich gekostet hätte (das FS 115 S gabs dort allerdings gar nicht, aber wenn ich mir die Preis vom M und vom Z ansehe, nehme ich an, dass es dort 1.599,- gekostet hätte)

Liebe Grüße!

editiert von: claudia79, 01.04.2005, 18:27 Uhr
 
T

tuxianer

Forum Freak
2132

@tuxianer: hast du dein Notebook schon von der Reparatur zurück? Ist es jetzt wirklich nicht mehr zu hören? Wielange hat es gedauert, bis du dein Notebook wieder hattest?

Hallo,

nein ich habe es leider immer noch nicht wieder zurueck. Der Support wollte mir weiss machen, das das Geraesch in einem vertretbaren Rahmen liegt. Ich bin da anderer Meinung, da ein Geraet in der Preisklasse solche einen Fehler nicht haben sollte. Dann haette ich mir auch ein "No-Name" Geraet holen koennen. Ich habe meinen Standpunkt noch mal klar gemacht und meinen Haendler darueber informiert. Er hat sich auch direkt mit Sony in Verbindung gesetzt. Jetzt warte ich ab, wie sich der Fall weiter verhaelt. Ist echt schade, das ich solche Probleme mit der Reperatur habe, obwohl mir zugesichert wurde, das das Geraet auf jeden Fall rapariert wird.
 
E

eisbaer

Forum Benutzer
2133

Hallo revil,

also wie gesagt, das von Claudia kann ich nicht bestätigen, es sei den ich höre schlechter als Sie aber bei mir ist das fiepen nicht bzw. kaum wahrnehmbar. Hier ist eher das säuseln des Lüfters zu vernehmen.

Aber jetzt mal ehrlich wer regelt denn das Display schon runter, war nicht das super helle Display der Kaufgrund bei vielen? Also ehrlich gesagt ich benutze das dimmen sehr selten.

Das Notebook würd ich erst in Reparatur schicken, wenn es dich
1. wirklich nervt und an den Rande des Wahnsinns bringt und
2. es geklärt ist ob Sony nun die Reparatur übernimmt und ob es überhaupt das verbesserter Erstatzteil letztendlich gibt

Achja noch was zum Preis, im Mediamarkt hat mich das 115m 1299,- Euro gekostet.

editiert von: eisbaer, 01.04.2005, 21:27 Uhr
 
C

claudia79

Forum Newbie
2139

also ich muß zugeben mittlerweile stört mich dieses Fiepen überhaupt nicht mehr, da es einfach ein tolles Notebook ist und ich werds sicher nicht mehr hergeben :-D

@eisbaer: die 1299,- für das fs 115m hast du aber nicht in österreich gezahlt, oder? nehm an, du wohnst in deutschland, denn bei uns zahlt man beim saturn 1499,- dafür...und da saturn und mediamarkt ja zusammengehören, nehm ich an, dass es beim mediamarkt der gleiche preis ist.
ich hab bei einem händler, den ich über geizhals.at gefunden hab 1430,- für das fs115s gezahlt....ich glaube, das war ok :cool:
 

Probleme mit WLan bei FS-Serie? - Ähnliche Themen

  • Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  • Vaio (diverse) Probleme mit dem Wlan

    Probleme mit dem Wlan: Hallo Community, mit purer Verzweiflung (Und nach 4 stunden googlen) wende ich mich an euch und brauche eure Hilfe. Ich habe hier einen Vaio...
  • Acer und Probleme mit WLAN

    Acer und Probleme mit WLAN: Schönen Nachmittag, auf meinem Acer 634 ist WLAN IEEE 802.11b oben,der Universitätsserver braucht aber IEEE 802.11a oder g. Keine...
  • A93S Probleme mit dem Wlan Treibern unter Win7

    A93S Probleme mit dem Wlan Treibern unter Win7: A93SM Probleme mit dem Wlan Treibern unter Win7 Hallo zusammen, habe das A93SM mit Win7 64bit neu installiert, mir dann von der Asus Homepage...
  • Probleme mit Intel WiFi Link 5100 AGN WLan Karte unter Windows 8

    Probleme mit Intel WiFi Link 5100 AGN WLan Karte unter Windows 8: ich habe eine HP Notebook mit Intel WiFi Link 5100 AGN WLan Karte auf Windows 8 upgegraded. Jetzt habe ich das Problem, dass mit Windows 8 die...
  • Oben