Samsung Notebook - Realtek-Audiotreiber - Hörschädigung

Diskutiere Samsung Notebook - Realtek-Audiotreiber - Hörschädigung im Samsung Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Guten Tag zusammen, ich habe ein Samsung Series 5 550P5C-S04-Notebook (Windows 10 Home, Version 1703). Das Samsung-Notebook verfügt über einen...

  1. #1 Yukusoona, 15.11.2017
    Yukusoona

    Yukusoona Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung Serie 5 - 550P5C-S04
    Guten Tag zusammen,

    ich habe ein Samsung Series 5 550P5C-S04-Notebook (Windows 10 Home, Version 1703). Das Samsung-Notebook verfügt über einen JBL-Subwoofer. Die Audiotreiber stammen von Realtek. Unter Windows 7 lief alles prima. Unter Windows 10 hat sich der bescheuerte Realtek-Treiber überlegt, dass er ab einer Lautstärke von 40 % eine Warnung aufpoppen lässt, nämlich dass zu hohe Lautstärke schlecht für die Ohren sei (Zitat aus dem Pop-up-Fenster: "Hohe Lautstärke kann Hörschäden verursachen"). Nun muss man diesen Dialog erst bestätigen, um die Lautstärke weiter zu erhöhen. Diese Warnung kommt nur, wenn man externe Kopfhörer an den Audio-Ausgang anschließt. Zum einen finde ich es ohnehin schwachsinnig, dass ich diese Meldung nicht abschalten kann, zum anderen macht sie überhaupt keinen Sinn für mich, weil ich externe Kopfhörer mit eigener Lautstärkeregelung verwende.

    Hat jemand eine Lösung gefunden, um dieses Problem zu beseitigen? Im Internet gibt es zahlreiche Infos hierzu, die aber in meinem Fall nicht helfen. Auf der folgenden Seite z.B. wird vorgeschlagen, die Realtek-Treiber zu löschen und zu deinstallieren und anschließen windowseigenen Basistreiber zu installieren ("High Definition Audio Drivers"):
    How to disable high volume warning dialog?

    Die Lösung funktioniert auf meinem Notebook zwar zunächst gut, allerdings kann der windowseigene Treiber nicht den JBL-Subwoofer sinnvoll bedienen (in der Steuerung werden nun zwei Lautsprecher angegeben: entweder die Musik läuft ausschließlich über den Subwoofer oder ausschließlich über den einfachen Lautsprecher).

    Ich habe bereits Realtek gemailt (vor vielen Monaten), aber nie eine Antwort erhalten. Muss es für mich also tatsächlich heißen: entweder auf Subwoofer verzichten oder aber stupide Hörwarnung jedesmal wegklicken? Wer hat eine Lösung gefunden? Ich wäre so dankbar....

    Gruß
    Yukusoona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Samsung Notebook - Realtek-Audiotreiber - Hörschädigung

Die Seite wird geladen...

Samsung Notebook - Realtek-Audiotreiber - Hörschädigung - Ähnliche Themen

  1. Notebook zum Surfen gesucht

    Notebook zum Surfen gesucht: Hallo zusammen, VORGESCHICHTE ich bin ca. 2 Jahren zufriedener Besitzer eines gebrauchten Lenovo X200s. Leider sind bereits 2 Tasten defekt, das...
  2. notebook entsperren

    notebook entsperren: Ich habe vor 1,5 Jahren ein Acer Notebook abgekauft und leider die Einstellung samt Passwort vom Vorbesitzer übernommen jetzt habe ich mich...
  3. Windows Notebook 17+ Zoll

    Windows Notebook 17+ Zoll: Hi! Gerät wird als PC vollwertiger Ersatz, es wird täglich mehrere Std. verwendet. Display muss exzellent sein! Gebraucht wird es hauptsächlich...
  4. Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook

    Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook: Grüßt Euch! Derzeit studiere ich Bauingenieurwesen im siebten Semester. Da mein nun schon 7 Jahre alter Samsung Laptop bald sein Ende nimmt, bin...