Samsung Q30 Jamie - RAM Einbau?

K

*Klaus*

Forum Newbie
13645

Hallo, ich habe mir den Samsung Q30 Jamie und gleichzeitig einen Speicherriegel (andere Quelle) gekauft. In einem Anflug von Naivität, habe ich gedacht, da schraubst Du ein Deckelchen auf und steckst die Speichererweiterung hinein - Pustekuchen. Wie oder ggf. wo bekomme ich das RAM in das Gerät? Danke für Eure Hilfe.
 
D

d_herbst

Forum Master
13647

Grüße!

Ganz grundsätzlich war dein Anflug völlig zurecht, denn idR ist das so einfach. Seltsam dass das beim Jamie anders ist. Eine andere Möglichkeit (beim p28 war/ist es auch so)ist, dass du die Tastatur abnehmen mußt und dort der Speicher ist, aber Achtung, in diesem Falle erlischt wohl die Garantie für diesen Einbau!

mfg
 
M

M40plusser

Forum Freak
13660

Hallo *Klaus*,

beim Q30 sitzt der RAM-Schacht unter der Tastatur. Ich erinnere mich an einen entsprechenden Testbericht. Ja, hier ist der Hinweis: klick!
Im Zweifelsfall ANONYM bei Samsung anrufen und nachfragen, ob durch die Erweiterung in Eigenregie die Garantie erlischt. Grundsätzlich ist Samsung ja sehr kulant.

Viel Erfolg!
 
K

*Klaus*

Forum Newbie
13842

Danke für die beiden Antworten und den informativen Link.

Ich habe die Keyboard-Schrauben gelöst und dann ging es nicht mehr weiter. Was habe ich dann zu tun, damit ich das Soeichermodul einbauen kann?

Danke.
 
M

M40plusser

Forum Freak
13883

Hallo,

Keyboard-Schrauben gelöst? Heißt das, daß das Keyboard raus ist, oder nicht?
Wenn nicht, dann erst mal das Keyboard rausnehmen. Wie das genau geht, weiß ich natürlich auch nicht, da dich kein Q30 habe. Einfach vorsichtig überall ziehen und ein bißchen ausprobieren. Kaputtgehen kann eigentlich nichts, solange man nicht mit der Brechstange angreift.

Wenn es dagegen bereits wie auf dem Bild bei Notebookforum aussieht (Bild), dann ist das schwarz abgedeckte rechteckige Teil links oben auf 10 Uhr der RAM-Slot.
Die schwarze Schutzfolie rausnehmen (falls beim Jamie existent) und dann den neuen RAM-Riegel einsetzen. Meist sind links und rechts (also im Bild oberhalb und unterhalb) des Schachts zwei kleine biegbare Plastikspangen, die den Baustein festhalten. Die nach außen biegen und dann das Modul einsetzen. Oft setzt man das Modul schräg ein (Winkel von ca. 30°) und drückt es dann nach unten, um es mit den beiden Plastikspangen zu arretieren.

Leiser sind das alles nur grobe Hinweise, da ich - wie gesagt - das Q30 nicht kenne.

V.a. schön langsam und mit Geduld arbeiten!
Vorher natürlich Netzstecker raus und vom Gerät abziehen, Akku rausnehmen und vorsichtshalber mal kurz mit beiden Händen an eine Heizung fassen (statische Aufladung des Körpers, besonders gern bei Teppichen aus Kunststoff und Turnschuhen).

Viel Erfolg!

editiert von: M40plusser, 23.09.2005, 13:32 Uhr
 

Samsung Q30 Jamie - RAM Einbau? - Ähnliche Themen

  • Booten mit M.2 Samsung SSD

    Booten mit M.2 Samsung SSD: Hallo zusammen. Ich habe einen Vaio SVP1321 PRO , den ich aus eigener Kraft wohl nicht mehr richtig zu laufen bringe. Ich bitte um Eure Hilfe...
  • Samsung Q30 - Kartenleser funktioniert nicht!!!

    Samsung Q30 - Kartenleser funktioniert nicht!!!: Hallo Leute, ich habe ein Samsung Q30 und versuche nun schon seit Tagen den eingebauten Kartenleser zu aktivieren, aber ich habe damit keinen...
  • Vergleich: Samsung Q30 vs. Q35 - brauche Hilfe!

    Vergleich: Samsung Q30 vs. Q35 - brauche Hilfe!: Hi, also ich hab mich in diesem Thema nach einen Subnotebook erkundigt...
  • samsung q30 rubin

    samsung q30 rubin: hi ich habe folgende frage (wenn im falschen unterforum bitte verschieben): ein kollege möchte sein samsung q30 1200 rubin verkaufen...er...
  • Test bei Notebookcheck - Samsung Q30

    Test bei Notebookcheck - Samsung Q30: Es ist klein und schlank, sieht verdammt gut aus, ist erstklassig verarbeitet, gut ausgestattet und federleicht. Vermutlich jeder hätte dieses...
  • Oben