Sony FS115Z / DDR2 533 möglich

Diskutiere Sony FS115Z / DDR2 533 möglich im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 951 Hallo Da das Sony FS115Z ja die neue Sonoma Techn. inne hat würde ich wenn technisch machbar gerne auf ddr2 aufrüsten. Geht das ...
C

ck2be

Forum Benutzer
951

Hallo

Da das Sony FS115Z ja die neue Sonoma Techn. inne hat würde ich wenn technisch machbar
gerne auf ddr2 aufrüsten. Geht das ???

Vielen Dank
 
F

fs115b_mike

Forum Freak
958

AFAIK ist das möglich, zum einen da der Chipsatz diese Speicherfrequenz verträgt und zum anderen weil die PIN's bei beiden Speichern identisch sind. Ich übernehme aber keine Gewähr für diese Aussage!
 
K

k0ch.com

Forum Newbie
1077

Moin Moin,
Also in der Test & Kauf von Chip wurde das fs115m angetestet. Als einziges Manko wurde der langsame ddr-speicher mit 333 mhz festgestellt, da man mit einem ddr2 speicher doch noch einiges an performance rausholen könne. Ich hab dann beim Kauf meines fs115m bei Media Markt gefragt ob man denn nachtäglich noch den ddr2-speicher einbauen lassen könnte. Der Verkäufer meinte, dass dieses möglich sei. er sagte allerdings auch dass sony seinen eigenen arbeitsspeicher hätte und man somit keinen gewöhnlichen speicher einbauen könne.
Man müsste also mal bei sony nachfragen wie es mit einer ddr2einbauung aussieht.
 
F

fs115b_mike

Forum Freak
1082

[...] er sagte allerdings auch dass sony seinen eigenen arbeitsspeicher hätte und man somit keinen gewöhnlichen speicher einbauen könne.
Man müsste also mal bei sony nachfragen wie es mit einer ddr2einbauung aussieht.

1) Warum ist bei mir dann Infineon DDR-RAM verbaut? Sollte dann nicht Sony draufstehen? ;-)

2) Bei Sony gibts laut Onlineshop (derzeit?) nur den "langsamen" 333er DDR-RAM
 
T

tuxianer

Forum Freak
1101

zu 1) Ich denke einfach, das der Sony Vaio den Speicher "ausliest" um festzustellen, ob es sich um von Sony frei gegebenen speicher handelt. Wenn es der Fall ist, dann wird er erkannt, falls nicht, dann laeuft er halt nicht. Das ist ganz "normales" Verhalten von PC Herstellern. Meist kann man aber auch Speicher guenstiger als bei Sony direkt bekommen. Schaut einfach mal bei Notebook-speicher.de vorbei.

Michael
 
C

ck2be

Forum Benutzer
1129

So hallo allerseits

hab jetzt mal DDR2 533 er Ram bestellt und werd mal testen ob das funktioniert.
Was kann den Schlimmstenfals passieren?? Kann mir der Speicher das NB schrotten???
Oder startet es schlimmsten Fall nicht???

Mfg
 
T

tuxianer

Forum Freak
1131

Hallo,

eigentlich sollte nicht viel passiern. Das Laptop sollte einfach nur nicht starten, wenn es den Speicher nicht erkennt. Wo hast Du bestellt und was hast Du bezahlt?

Michael
 
C

ck2be

Forum Benutzer
1133

hallo

Bestellt bei cyberport.de
512 MB DDR2533 102 Euro
 
R

revil

Forum Freak
1138

Bin gespannt auf Deine Erfahrungen!

Besonders interessant wären ein paar "Vorher - Nachher" Benchmarks :)
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
1142

ich find diese Vermutungen über Sony immer so genial. zuerst hieß es von Händlerseite man könne an einen Sony keine externen nicht Sony Geräte anschließen. Nun dieselbe Diskussion mit den Rams.

Ich kann mir nicht vorstellen dass Sony sich so etwas leisten kann in Bezug auf Kundenfreundlichkeit, bzw. hätte ich noch nie sowas ähnliches gehört.
Sollte das jedoch so sein (was ich nicht annehme), so ist Sony in Zukunft für mich gestorben.

editiert von: ThomasN, 07.03.2005, 13:21 Uhr
 
K

k0ch.com

Forum Newbie
1153

Wie baut man den Speicher eigentlich ein? erlischt dann nicht gleichzeitig die herstellergarantie wenn man am notebook rumwerkelt?
lg
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
1159

grundsätzlich erlischt bei jedem Öffnen des Notebooks durch einen nicht Service Partner die Garantie.

Wenn dus jedoch gut machst merkts eh keiner.

Genaueres steht in den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers, und in der Produktdokumentation.

editiert von: ThomasN, 07.03.2005, 16:24 Uhr
 
F

fs115b_mike

Forum Freak
1160

Wie baut man den Speicher eigentlich ein? erlischt dann nicht gleichzeitig die herstellergarantie wenn man am notebook rumwerkelt?
lg

Auf der Sony Website findet man Anleitungen, wie man z.B. den Arbeitsspeicher ersetzt. Gleichzeitig steht folgendes dabei:

Sämtliche Schäden, die bei der Speichererweiterung Ihres VAIOs auftreten können, sind NICHT durch die Gewährleistung abgedeckt.

editiert von: fs115b_mike, 07.03.2005, 15:26 Uhr
 
T

tuxianer

Forum Freak
1163

Hallo,

das Speicher nur vom Hersteller selber funktinoert, ist kein Sony "Problem", sondern eines was viele Markenhersteller machen. Sie wollen versuchen, am Zubehoer noch weiter zu verdienen. Auch wenn Sie es nach aussen so verkaufen wollen, das dieser Speicher extra fuer dasNotebook zertifiziert ist. Aber wie ich geschrieben habe, kann man meist auch Speicher von anderen Herstellern nutzen, wie er z.B. bei notbook-speicher.de angeboten wird.

Gruesse,
Michael
 
C

ck2be

Forum Benutzer
1167

Hallo allerseits

Benchmarks liefere ich sobald das Teil hier eintrifft. ( Vorrausgesetzt es funktioniert soweit alles nach Plan) . Also Daumen drücken :evil:
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
1168

ich kann das mit dem Speicher trotzdem nicht vorstellen, vor allem in Anbetracht der Tatsache dass auch Sony nur Barebones irgendwo zukauft.
Soweit ich weiß ist das Pinout bei DDR und DDR2 keinesfalls gleich. Wie kommt ihr zu der Annahme dass man die bedenkenlos tauschen kann?
 
F

fs115b_mike

Forum Freak
1175

...
Soweit ich weiß ist das Pinout bei DDR und DDR2 keinesfalls gleich. Wie kommt ihr zu der Annahme dass man die bedenkenlos tauschen kann?

Ups, ich hatte das irgendwo gelesen, dass DDR und DDR2 Pinkompatibel seien, wenn das eine Ente war, dann würde mich das schon ärgern, denn auch wenn ich jetzt "nur" DDR-RAM verwende, werde ich später sicher mal auf DDR aufrüsten wollen.

Bin schon auf ck2be's Bericht gespannt...
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
1177

Hab mir jetzt nochmal den Artikel auf Tom's Hardware Guide zur Sonoma Technologie zur Brust genommen, und glaube die Lösung gefunden zu haben.

Der 915er Chipsatz unterstützt Grundsätzlich DDR2 und DDR Ram.
915GM: DDRII-533/400 (Dual Channel), DDRII-400 (Single Channel), DDR333 (Single Channel)
915GMS: DDRII-400 (Single Channel)
915PM: DDRII-533/400 (Dual Channel), DDRII-400 (Single Channel), DDR333 (Single Channel)

Definitiv sind aber DDR und DDR2 Pin Inkompatibel (hab auch keine Ähnlichkeiten in den JEDEC Spezifikationen zu DDR und DDR2 gefunden).

D.h. die Sony FS Serie hat zwar einen 533MHz FSB, unterstützt aber keine DDR2 Ram, da DDR333 Module verbaut werden und diese nicht kompatibel mit DDR2 sind.

Ich will ja keinem seine Begeisterung für die Sony Serie nehmen, jedoch krieg ich schön langsam ein Bild davon, warum die Serie relativ günstig ist. Weiters muss die Grafikleistung des FS115B ja katastrophal sein, da ja die Möglichkeiten die sich bei DDR2 in Verbindung mit integrierter Grafik eröffnet werden, nicht genutzt werden.

editiert von: ThomasN, 08.03.2005, 00:47 Uhr
 
C

Computermole

Forum Benutzer
1178

Hmm... auf einer amerikanischen website hab ich allerdings gelesen dass einer eine Email an Sony geschrieben hat ob es in zukunft möglich ist ddr2 aufzurüsten (also beim fs) und Sony hat sie bejahend beantwortet. würde mich auch wundern wenn nicht, aber wenn dann brauchst du aufjedenfall 2xmal ddr2 speicher denn einmal ddr1 und einmal ddr2 funzt sicher nicht. aber mit 2 riegeln müsste es eigentlich klappen!
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
1179

Mir ist da jetzt beim genaueren Nachdenken noch was eingefallen.
DDR und DDR2 haben unterschiedlich hohe Versorungsspannungen. Bei DDR2 ist sie ein bischen geringer. Daher ist es naheliegend unterschiedliches Layout und Sockel für die Speicher zu verbauen, um einen falschen Einbau zu verhindern.
Sollten die Speicher also passen (vom Sockel her mein ich) so wäre ich trotzdem vorsichtig mit dem Einbau, da der Speicher ja eventuell beim Einschalten kaputt geht. (wäre zwar unlogisch wenn er sich dann einbauen ließe, aber man weiß ja nie)

in folgendem Forum wurde auch bereits über einen Austausch diskutiert, und wie dort gesagt wird, selbst wenn der Chipsatz DDR2 unterstützt, heißt das noch nicht dass das Mainboard es auch tun muss.
Link auf externes Forum

Ich leg auf jeden Fall für nichts die Hand ins Feuer.

editiert von: ThomasN, 08.03.2005, 00:56 Uhr
 

Sony FS115Z / DDR2 533 möglich - Ähnliche Themen

  • Frage zu: Sony Vaio FS115Z aufrüsten!?!

    Frage zu: Sony Vaio FS115Z aufrüsten!?!: Moin, ich möchte mein Notebook bis aufs Maximum Aufrüsten und dazu brauche ich eure hilfe bei einigen dingen! Original Daten vom Laptop...
  • Sony Vaio FS115Z Grafikkartenwechsel?

    Sony Vaio FS115Z Grafikkartenwechsel?: Hallo, wollte nur aus infomationstechnischen Gründe wissen ob man in das FS z.b. eine 6400 oder 7400 nvidia einbauen könnte? danke sauger
  • Speicher für Sony FS115Z

    Speicher für Sony FS115Z: 14306 ich wollte mir den Speicher bestellen http://www.geizhals.at/deutschland/a119110.html kann ich den nehmen?
  • FN Tasten funzen bei meinem Sony Vaio VGN-FS115Z nich mehr :

    FN Tasten funzen bei meinem Sony Vaio VGN-FS115Z nich mehr :: 6205 Erstmal grüße ich hier ALLE Mitglieder im Notebook Forum, da diese jenes mein erster Beitrag ist und ich komme gleich mit Problemchens;-)...
  • Sony Vaio A317M vs. FS115Z

    Sony Vaio A317M vs. FS115Z: 4226 Hi Ich plane mir eins von den beiden Notebooks anzuschaffen. Die Frage ist nur welches von beiden. Es sollte eigentlich das FS115Z werden...
  • Oben