Sony FS115Z / DDR2 533 möglich

Diskutiere Sony FS115Z / DDR2 533 möglich im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; 951 Hallo Da das Sony FS115Z ja die neue Sonoma Techn. inne hat würde ich wenn technisch machbar gerne auf ddr2 aufrüsten. Geht das ???...

  1. ck2be

    ck2be Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    951

    Hallo

    Da das Sony FS115Z ja die neue Sonoma Techn. inne hat würde ich wenn technisch machbar
    gerne auf ddr2 aufrüsten. Geht das ???

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fs115b_mike, 02.03.2005
    fs115b_mike

    fs115b_mike Forum Freak

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    958

    AFAIK ist das möglich, zum einen da der Chipsatz diese Speicherfrequenz verträgt und zum anderen weil die PIN's bei beiden Speichern identisch sind. Ich übernehme aber keine Gewähr für diese Aussage!
     
  4. #3 k0ch.com, 05.03.2005
    k0ch.com

    k0ch.com Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    1077

    Moin Moin,
    Also in der Test & Kauf von Chip wurde das fs115m angetestet. Als einziges Manko wurde der langsame ddr-speicher mit 333 mhz festgestellt, da man mit einem ddr2 speicher doch noch einiges an performance rausholen könne. Ich hab dann beim Kauf meines fs115m bei Media Markt gefragt ob man denn nachtäglich noch den ddr2-speicher einbauen lassen könnte. Der Verkäufer meinte, dass dieses möglich sei. er sagte allerdings auch dass sony seinen eigenen arbeitsspeicher hätte und man somit keinen gewöhnlichen speicher einbauen könne.
    Man müsste also mal bei sony nachfragen wie es mit einer ddr2einbauung aussieht.
     
  5. #4 fs115b_mike, 05.03.2005
    fs115b_mike

    fs115b_mike Forum Freak

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    1082

    1) Warum ist bei mir dann Infineon DDR-RAM verbaut? Sollte dann nicht Sony draufstehen? ;-)

    2) Bei Sony gibts laut Onlineshop (derzeit?) nur den "langsamen" 333er DDR-RAM
     
  6. #5 tuxianer, 06.03.2005
    tuxianer

    tuxianer Forum Freak

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    1101

    zu 1) Ich denke einfach, das der Sony Vaio den Speicher "ausliest" um festzustellen, ob es sich um von Sony frei gegebenen speicher handelt. Wenn es der Fall ist, dann wird er erkannt, falls nicht, dann laeuft er halt nicht. Das ist ganz "normales" Verhalten von PC Herstellern. Meist kann man aber auch Speicher guenstiger als bei Sony direkt bekommen. Schaut einfach mal bei Notebook-speicher.de vorbei.

    Michael
     
  7. ck2be

    ck2be Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    1129

    So hallo allerseits

    hab jetzt mal DDR2 533 er Ram bestellt und werd mal testen ob das funktioniert.
    Was kann den Schlimmstenfals passieren?? Kann mir der Speicher das NB schrotten???
    Oder startet es schlimmsten Fall nicht???

    Mfg
     
  8. #7 tuxianer, 07.03.2005
    tuxianer

    tuxianer Forum Freak

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    1131

    Hallo,

    eigentlich sollte nicht viel passiern. Das Laptop sollte einfach nur nicht starten, wenn es den Speicher nicht erkennt. Wo hast Du bestellt und was hast Du bezahlt?

    Michael
     
  9. ck2be

    ck2be Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    1133

    hallo

    Bestellt bei cyberport.de
    512 MB DDR2533 102 Euro
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. revil

    revil Forum Freak

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    1138

    Bin gespannt auf Deine Erfahrungen!

    Besonders interessant wären ein paar "Vorher - Nachher" Benchmarks :)
     
  12. #10 ThomasN, 07.03.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    1142

    ich find diese Vermutungen über Sony immer so genial. zuerst hieß es von Händlerseite man könne an einen Sony keine externen nicht Sony Geräte anschließen. Nun dieselbe Diskussion mit den Rams.

    Ich kann mir nicht vorstellen dass Sony sich so etwas leisten kann in Bezug auf Kundenfreundlichkeit, bzw. hätte ich noch nie sowas ähnliches gehört.
    Sollte das jedoch so sein (was ich nicht annehme), so ist Sony in Zukunft für mich gestorben.

    editiert von: ThomasN, 07.03.2005, 13:21 Uhr
     
Thema:

Sony FS115Z / DDR2 533 möglich

Die Seite wird geladen...

Sony FS115Z / DDR2 533 möglich - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  2. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  3. SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild)

    SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild): Ein herzliches Hallo in das Notebookforum! Ich bin Automatisierungstechniker und repariere hobbymäßig TV, Video, PC's und Laptops (hauptsächlich...
  4. Sony Vaio Model SVE151D11M - Vaio Care Rescue

    Sony Vaio Model SVE151D11M - Vaio Care Rescue: Hallo zusammen Ich sitze hier vor einem Sony Vaio Model SVE151D11M mit Windows 7 und habe das Problem, das Ding startet zwar, meldet nach...