sony vaio fs115m vs. acer aspire 1692wlmi

Diskutiere sony vaio fs115m vs. acer aspire 1692wlmi im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; 1644 hi... stehe vor der entscheidung zwischen diesen beiden notebooks (die ca. gleich viel kosten) und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen:...

  1. mlapse

    mlapse Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    1644

    hi... stehe vor der entscheidung zwischen diesen beiden notebooks (die ca. gleich viel kosten) und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen:

    1. sony vaio fs115m:
    pentium-m 730 / 1,6ghz
    512mb ddr ram / 333mhz
    80gb hd
    nvidia gf-go6200 TC / support für 128mb
    15,4" / 1280*800 wxga (x-black)
    dvd +/- rw

    2. acer aspire 1692wlmi
    pentium-m 740 / 1,7ghz
    512mb ddr-ram / 333mhz
    80gb hd
    ati radeon mobility x600 / 64mb
    15,4" / 1280*800 wxga (crystalbrite)
    dvd +/- rw

    recht ähnlich also bis auf cpu-takt und grafikkarte. jetzt gibts noch folgende faktoren:
    acer hat angeblich besseres service und längere akkulaufzeit (bei standardakku) - vielleicht hat da jemand erfahrungen. sony hat das wesentlich bessere design (was ich gar nicht unwichtig finde)...
    und in sachen grafikkarte: über die turbocache-sache weiß ich bescheid... wie wirkt sich das aber im vergleich zur x600 des aspire aus? und wieviel unterschied macht der prozessortakt? die displays dagegen sollten ziemlich gleich sein, oder?
    meine anwendungsgebiete: hauptsächlich arbeits-/multimedia-pc (v.A. photoshop etc.), gelegentliches spielen (sollte also auch 3d-spiele akzeptabel hinkriegen). sollte auch ein weilchen ohne steckdose überleben.

    bin für jede hilfe dankbar ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rs4schoko, 22.03.2005
    rs4schoko

    rs4schoko Forum Freak

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    DELL XPS M170
    1646

    Also die 6200 kann man nicht mit der x600 vergleichen.
    Zum Spielen taugt die nix.
    Wenn du ein zocker noti willst kauf ein Gericom 1sr Supersonic PCI-E.

    Das Display ist im Gericom, Acer fast das gleiche wie im Sony.

    Willst du ein Acer Nimm das
    http://www.hoh.de/index.htm?d_105093_Acer_Aspire_1691WLMi_X7007921.htm

    ...da guggste was :) ist wie das 1692 nur besser.

    Das 1691wmli und das Gericom sind die schnellsten Notis die du für sowenig geld kaufen kannst.

    Besonders Photoshop wird sich über 1gb ram freuen!

    Die 6200 in verbindung mit dem Sony wird in etwa nur 1/5 der der leistung von den beiden haben.

    Edit:
    6200/X300= Low-End
    5700/X600=Mittelklasse
    6600/X700=High End
    6800/Ultra/X800=Ultra High End

    editiert von: rs4schoko, 22.03.2005, 06:20 Uhr
     
  4. #3 d_herbst, 22.03.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    1649

    Grüße,

    http://www.fujitsu-siemens.at/at/go/products/notebooks/consumer/amilo/amilo_m-ws.html

    Das Amilo ist ein recht hübsches Notebook das alles kann, günstig ist und auch zum Spielen (selbst getestet) verwendbar!
    Es ist halt nicht hanz am neuesten Stand der Technick
    Das ultimative Teil mit Deinen Anforderungen gibt es leider nicht!
    Ich empfehle auch an dieser Stelle das Samsung x20 1600II- dessen Vorteile:
    - 1x512 MB DDR2: nicht 2x256mm; das macht das Aufrüsten nachträglich leichter
    - Intels Sonoma Chipsatz: hat laut diversen Benchmarks tatsächlich mehr Leistung
    - SXGA Display: zwar ist das TFT von Sony mit xblack sicher das allerschönste, doch ich bin nach wie vor nicht restlos überzeugt davon; sonst gibt es noch eigene Beiträge über diese Technologie
    - 2,4 kg sehr leicht
    - AKKU bis max 6 Stunden (laut Hersteller) realistisch sind sicher 4
    - Samsung bietet einen wirklich super Kundenservice
    - Die Qualität ist ebenso sicher sehr gut- immerhin gewinnen Samsung Notebooks (die ansonsten sauteuer sind) laufend Verlgeichtests.
    Was sonst noch nett ist, ist zB die Möglichkeit per Tastendruck das Touchpad auszuschalten - vorallem für Textanwendung super_ informiere dich einfachauf Samsung.de

    Es gibt sicher auch Notys mit vergleichbaren Daten von anderen Herstellern:
    wichtig allgemein: DDR2, Sonoma Chipsatz (erkennbar dass die Kennzahlen nicht mer 755, 733, ... sondern 750, 730,...), ev. PCI express, auf jeden Fall dedicated Grafik Ram (sprich nicht mit dem Arbeitsspeicher an sich geteilt=shared)

    Sonys einziger wirklicher Nachteil ist die Akkulaufzeit, und ev, wie gesagt das Display (Geschmacksache)

    mfg
     
Thema:

sony vaio fs115m vs. acer aspire 1692wlmi

Die Seite wird geladen...

sony vaio fs115m vs. acer aspire 1692wlmi - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  2. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  3. Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?

    Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?: Guten Tag zusammen, ich habe mir kürzlich ein Netbook von Acer bestellt und solange ich noch auf die Zustellung warte frage ich mich welches OS...