Temperatur der Komponenten beim D610

ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
wir haben ja hier im Forum einige Spezialisten die bei Reparaturfirmen arbeiten (z.B. konkret WosWasI)
Was mich generell aufregt sind die hohen Temperaturen die bei inaktivem Lüfter im Notebook herschen.
Mit aktiviertem CHC (CPU Spannungs Regulierung), i8kFanGui (Lüftersteuerung), aktiviertes PowerPlay hab ich im Laptop im Ruhezustand (ich arbeite immer, selbst wenn Netz angesteckt ist, im Batteriebetrieb) folgende Temperaturen:

CPU: ca. 50° (Lüfter läuft in meinen Einstellungen nicht)
GPU: 54°
HD: 48°
Dimm 1: 56° (eigentlich immer 1 bis 2 Grad höher als Dimm 2, maximal war er mal bei 59°)
Dimm 2: 55°

Sind das normale Temperaturwerte? Mir kommt die Ram Temperatur relativ hoch vor.

Interessant finde ich, dass der Laptop wenn er von Batterie läuft, weniger Hitze erzeugt, obwohl sich dann eigentlich keine Einstellungen ändern.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
ich teste das grad wieder
Arbeite jetzt von Akku.

CPU: ca. 46°
GPU: 47° (was ich mir überhaupt nicht erklären kann, weil sich der Energiesparmodus der GPU nicht geändert hat)
HD: 43° (dreht die vielleicht auch langsamer???)
Dimm 1: 47°
Dimm 2: 48°

Taktet der Ram vielleicht auch auf 400MHz runter?
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
werden Fragen von Moderatoren hier nicht beantwortet?
Kennt sich keiner aus?
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Vielleicht kennt sich dabei ja wirklich keiner so richtig aus oder hat noch gar nicht darauf geachtet ...
Mir kommen die Temperaturen jedenfalls nicht sonderlich hoch vor, scheinen sich in normalen Höhen zu bewegen. Die steigen sicherlich noch, wenn du in wärmerer Umgebung arbeitest.
Warum die Temperaturen bei gleichen Einstellungen zwischen Akku- und Netzbetrieb doch stark schwanken, kann ich dir nicht sagen.
 
M

MetalBlade

Forum Benutzer
Bin noch nicht dazu gekommen mein D610 ausführlicher zu Testen, aber soweit ich das bis jetzt beobachten konnte hängen alle anderen Temperaturen hauptsächlich von der CPU und GPU Temperatur ab. Die Ram an sich sollten kaum Wärme abgeben, und die HDD gleicht sich bei konstant hoher CPU Temperatur nach längerer Zeit etwa an diese an.

Zu dem Unterschied zwischen Netz/Akku-Betrieb: mir ist mal aufgefallen das die Grafikkarte trotz "Max. Battery Optimized" (oder wie die Einstellung auch immer heisst) im Powerplay möglicherweise garnicht oder zumindest nicht immer in diesem Modus läuft. Dort gibt man ja nur den "bevorzugten" Modus an, er wird also nicht zwingend verwendet.
Du könntest mal nachsehen ob die Grafikkarte wirklich in dem Modus läuft (der aktuell aktive Modus steht dort auch irgendwo), oder zum Testen die Graka im Batteriebetrieb mal auf Max. Performance stellen, und schaun ob dann die selben Temperaturen wie im Netzbetrieb rauskommen.

Verwend selber übrigens auch NHC und FanGui ...
 
X

xsky

Forum Freak
Also ich finde die Temperaturen ok.

Die Geschwindigkeit des Rams wirkt sich wenig auf die Temperatur aus (von dem was ich vom Desktop her kenne). Eigentlich kommt es nur auf die Spannung an und außerdem halte ich es für unwahrscheinlich, dass neben dem Multiplikator auch der FSB gesenkt wird.

Im Bios der Grafikkarte sind andere Taktraten für den Bateriebetrieb festgelegt (evtl. auch andere Spannung). Das ist nochmal anders als der Energiesparmodus. Zumindest scheint es bei meiner so was ich interpretieren kann ;)

Das die Grafikkarte kühler ist, ist das einzige was mir nach deiner Beschreibung einleuchtet. Vielleicht sind die anderen Temperature Folgeerscheinungen von der Grafikkarte?

Aber insgesamt ist keine Temperatur besorgniserregend!

Du solltest dich auch mal fragen was I8kfangui ausließt. Beispielsweise ließt RivaTuner meine Grafikakrte stets 6-7° heißer aus als I9kfangui. Den Ram Temperaturen traue ich garnicht; da steht nämlich "Dimm/Other". Wer weiß was da wirklich ausgelesen wird :D
 

Temperatur der Komponenten beim D610 - Ähnliche Themen

  • Probleme mit der Temperatur vor allem CPU

    Probleme mit der Temperatur vor allem CPU: Habe Probleme mit der Temperatur meine Satego X200-21U. Aktuell beim surfen und hier schreiben sind die Temperaturen folgend: CPU 62...
  • Unterschiedliche Temperatur der zwei CPU-Kerne beim Sony Vaio FE41S?

    Unterschiedliche Temperatur der zwei CPU-Kerne beim Sony Vaio FE41S?: Hallo, ich habe hier ein Sony Vaio FE-41S. Laut dem Tool Core Temp (http://www.cooling-station.net/downloads/systemmonitoring/28/) ist die...
  • FZ11S: Temperatur der CPU-Kerne sehr unterschiedlich!!??

    FZ11S: Temperatur der CPU-Kerne sehr unterschiedlich!!??: Moin, moin, mir ist aufgefallen, dass bei meinem neuen FZ1S (schon der zweite wegen Umtausch) die Temperaturen der beiden CPU-Kerne (CPU 0 &...
  • nx6325: Probleme bei der Temperaturmessung

    nx6325: Probleme bei der Temperaturmessung: nx6325: Probleme bei der Temperaturmessung des Prozessors. Hallo! Drei verschiedene Programme messen bei meinem nx6325 (EY343EA) unter WinXP...
  • Das Temperatur- und Lüfterverhalten der FE-41 Serie

    Das Temperatur- und Lüfterverhalten der FE-41 Serie: Hallo! Ich interessiere mich seit einiger Seit für die FE-41 Serie. Nachdem ich von Samsungs X60plus wenig begeistert war, da die...
  • Oben