Test FS115M in der neuen ct' (09?2005)

Diskutiere Test FS115M in der neuen ct' (09?2005) im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 2748 sonstige Testkandidaten mit Sonoma-Technik Acer Travelmate 8100 Asus V6000V Bullman CK9-CEN Dell Inspiron 6000 Gericom 1st Supersonic...
stausi

stausi

Forum Master
2748

sonstige Testkandidaten mit Sonoma-Technik

Acer Travelmate 8100
Asus V6000V
Bullman CK9-CEN
Dell Inspiron 6000
Gericom 1st Supersonic PCI E
Samsung X20
Sony VGN-FS115M
Toshiba Satellite A80
Wortmann Terra Aura MWS 8300
 
B

Beast

Forum Stammgast
2749

sonstige Testkandidaten mit Sonoma-Technik

Acer Travelmate 8100
Asus V6000V
Bullman CK9-CEN
Dell Inspiron 6000
Gericom 1st Supersonic PCI E
Samsung X20
Sony VGN-FS115M
Toshiba Satellite A80
Wortmann Terra Aura MWS 8300

huhu, weisst du welcher x20?
 
R

revil

Forum Freak
2754

Hui, gleich mal durchlesen *zum Briefkasten renn*

Evtl. kann man zu dem Test nen netten Leserbrief plazieren ;) ...
 
H

Haluk

Forum Benutzer
2755

Die ct´muss wohl ganz neu sein. Habe sie bei meinem Zeitschriftenhändler nicht gefunden.
Natürlich würde mich der Test auch brennent intessieren, obwohl ich mich ja schon für den Sony entschieden habe.
Und wenn er jetzt auch noch gut abschneiden würde, währe ich umso froher.

Viele Grüsse

Haluk
 
S

sonny1406

Forum Benutzer
2757

hallo

die ct gibt es erst am montag am kiosk... :-(
 
H

Haluk

Forum Benutzer
2758

Ach soooo..........
Dann kann ich ja noch lange beim händler schauen.
Ich werde es wohl am Montag verschlingen .

Viele Grüsse

Haluk
 
B

Beast

Forum Stammgast
2821

die haben den sony und den samsung ja knall hart fertig gemacht.
Obwohl sie nur dem samsung x20 getestet haben, der x20 III is ja fast doppelt so gut wie der normale.

ich würde mir nie den sony kaufen, schon wegen der größe, der akkulaufzeit und dem display fiepen. warum habt ihr?
 
R

rooon

Forum Benutzer
2830

Hi,

Bin ich ja mal gespannt was da geschrieben wurde.

ich würde mir nie den sony kaufen, schon wegen der größe, der akkulaufzeit und dem display fiepen. warum habt ihr?

Warum eigentlich Grösse?
Die finde ich einen gelungenen Kompromiss...

Das Display "fiepen" ist zwar nicht schön, doch kann ich bisher damit leben.
Da ich meinen Lüfter so gut wie nie höre (Hab ich wohl glück gehabt), und sich das Fiepen für mich mehr wie ein sehr leiser Lüfter anhört geht das für mich auch o.k.
Ausserdem ist ja noch nicht ganz raus ob das nicht doch von Sony in Ordnung gebracht wird.

Ansonsten bin ich äusserst zufrieden.
Das Display ist einfach ne Generation weiter als die anderen.
Die die ich vergleichen konnte kamen in der Preisklasse an die X-Black-Displays wirklich nicht ran.
und teurere Geräte mit vergleichbarer Leuchtkraft spiegeln einfach imho unakzeptabel.
Mit welchem Notebook sonst kann man draussen arbeiten.

Mit dem Akku hast du recht.
Aber das kann ja durch kauf eines besseren behoben werden.
Dann hat man mit beiden Akkus zusammen offiziell (8 + 5) 13 Stunden Akku... :) o.k sagen wir mal 7-8. was dann aber doch ganz ordentlich ist.
und irgendwo muß es doch Noname-Akkus für den halben Preis geben...?!?


Warum haben sie den eigentlich "fertig gemacht" ?

gruß ron
 
R

revil

Forum Freak
2834

Das Displayfiepen und die anderen Mängel (Dauer-Lüfter, PCMCIA Probleme, Abbrechende Displayverschlüsse, WLan Probleme bei manchen Einstellungen [WEP?]) sind ja auch nicht angepriesen worden... Das wußte ich vorher nicht, und mich störts auch ziemlich. Ich hoffe einfach das das noch behoben wird!

Meine Pro's fürs Sony:

Ansonsten (abgesehen von den Mängeln, die ja nicht sein sollten) ist das Sony das perfekte Notebook für mich... Sicher gibt es Notebooks mit mehr Leistung, aber im Moment kann ich die meiste Zeit auf 800MHZ Arbeiten, d.h. brauch nicht mehr Leistung... Und spielen geht auch einwandfrei damit, im schlimmsten fall muß man halt mal ein paar Details abdrehen.
Was die ausschlaggebenden Punkte waren das Sony zu kaufen (Ansonsten hätte ich noch das Samsung X50 im Auge gehabt) war das absolut geniale Display, der Double Layer DVD brenner, die größere und leisere Festplatte, der leise Lüfter (allerdings wußte ich damals nicht das der dauernd läuft..., für mich ein Mangel), das 15,4 Dispalyformat (perfekter Kompromiss zwischen größe und Komfort finde ich), welches mir bei Bildbearbeitung usw sehr entgegen kommt, die vielzahl von Upgrade Möglichkeiten (vgl. Dockinstation, HighPower Akku mit dem man auf 5 Stunden Arbeitszeit kommt+2 Stunden Normaler Akku...), die geniale Qualitätsanmutung (geh einfach mal in den Mediamarkt und *FÜHL* es ;) , bzw. Tipp mal ein bisschen darauf rum und auf anderen Notebooks, die Grafikkarte mit Pixelshader 3.0, die zwar nicht die schnellste ist, aber die neuste Technologie unterstützt und für meine Zwecke genau richtig ist, PCI Express mit dem es endlich möglich ist Daten genauso schnell in den Grafikspeicher auszulesen wie reinzuschreiben (vgl. dazu Artikel zum Desktop Alphablending) und last but not least das gute Aussehen des Notebooks, schließlich ist das Ding ja auch ein bisschen Einrichtungsgegenstand ;)
 
R

revil

Forum Freak
2838

versteh Dich nicht ganz... ist die Frage jetzt ernstgemeint oder nicht? Und wenn nicht wo ist der Witz :-? :) ? Ironie ist oft nicht ganz leicht zu verstehen wenn man die Leute nicht kennt ;)

Wenn doch ernstgemeint:
Bei gedrosselten 800 MHZ (weiter lässt er sich nicht drosseln) verbraucht der Prozessor weniger Energie und gibt weniger Hitze ab, d.h. Lüfter läuft langsamer und setzt später ein...
 
S

sonny1406

Forum Benutzer
2839

hi,
nein es war ernst gemeint.ich habe wie bereits beschrieben keinen einzigen der besagten mängel an meinem sony.(b Model)meins ist nicht gedrosselt und der lüfter geht so gut wie nie an.kein fiepen des bildschirms...accu hält im normalbetrieb(internet,itunes,mailen,dias schauen...)auch über drei stunden.entweder bin ich ein richtiger glückspilz,oder die vielen leute im forum haben echt montagsmodelle erwischt.aber selbst im laden beim ausstellungsstück war nichts vom lüfter zu hören und es war leise.


sonny
 
R

revil

Forum Freak
2856

Du mußt bedenken das solche Foren meistens von den Leuten mit den Problemen aufgesucht werden(Du bist ne Ausnahme ;) )... D.h. Du kannst keinen Schluß ziehen von den Leuten die hier Probleme mit dem Notebook haben auf die generellen Probleme dieser Notebook Serie...

Achja, kannst Du uns mal sagen wieviel Grad CPU Temp. Du denn so bei MobileMeter hast? Hast Du eigentlich noch das ausgelieferte Betriebsystem drauf, oder hast Du schon mal Formatiert/Wiederhergestellt? Danke für die Info

editiert von: revil, 17.04.2005, 19:36 Uhr
 
S

sonny1406

Forum Benutzer
2861

hi,
es sollte nicht so rüberkommen,das ich die anderen nicht verstehe.ich kann nicht verstehen das ich soviel glück habe.denn normalerweise ist es umgekehrt bei electrosachen.ich habe es erstmal so benutzt und als ich die mitgelieferte software getestet hatte die ich noch nicht kannte formatiert und meine xp prof. draufgespielt.und es läuft einwandfrei.es lief vorher aber auch sehr gut.


sonny :)
 
H

Haluk

Forum Benutzer
2862

Hallo Leute,

ich muss sagen bei meinem FS115M habe ich auch keine der hier erzählten Probleme.
Ich höre mein Display nicht, mein Lüfter geht wirklich selten an.
Aber ich kann die Leute verstehen wenn sie solche Probleme haben das man darüber redet.
Man kann aber nicht alle FS - Serien über einen Kamm scheren.
Manche haben diese besagten Mängel und die anderen nicht.
Revil hat recht wenn er sagt das die meisten Leute die Probleme bzw. Mängel an Ihren NB haben die Foren aufsuchen.
Aber es gibt auch User die zum Glück keine Fehler haben - diese hatten einfach mehr Glück. Natürlich müsste die Qualität von Sony so sein das nie Mängel auftreten. Aber das bekommt man leider nicht. Schade.

Viele Grüsse

Haluk
 
R

revil

Forum Freak
2870

@Sonny

Mich würde noch interessieren ob Dein Lüfter vor der Neuinstallation auch so selten lief, bzw. ob sich was geändert hat?
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2873

@Sonny:
dein Prozessor muss gedrosselt sein, wenn du eine Akku Zeit von über 3h zusammen bringst. Du wirst aber nix davon merken, denn das macht der Chipsatz von alleine.
Da du integrierte Grafik hast bestätigt das auch meine Vermutung dass man mit integrierter Grafik ca. 1/2 Stunde mehr Akkuzeit hat.

@revil:
Die Neuinstallation jeglicher Software (mal abgesehen von Bios Updates und Tools zur Lüftersteuerung) wird nix an dem Lüfterverhalten ändern.

editiert von: ThomasN, 18.04.2005, 08:01 Uhr
 
S

sonny1406

Forum Benutzer
2874

hallo
mein lüfter lief von anafang an so gut wie nie.und es ist nicht gedrosselt.im accu betrieb wird es sicherlich vom chipsatz her runterggefahren.aber wenn ich im accubetrieb mehr power haben muß für irgendwelche progs.dann geht er ja auch automatisch wieder hoch.

ich finde(betimmt weil ich keinen einzigen fehler am gerät habe)das das sony vaio fs 115 b das ideale notebook für mich ist.ich bin 100% zufrieden und hoffe es bleibt so

sonny :cool:
 
R

revil

Forum Freak
2880

@ThomasN
Ich dachte mehr an Ballast, welcher bei der Vorinstallierten Windowsvariante drauf ist, und dadurch evtl. mehr Rechenlast verursacht -> Mehr Hitze -> Mehr Lüfter...


Hab gestern Abend mal so richtig durchgeforstet mit MSConfig und TuneUp, und wirklich ALLES was nicht unbedingt nötig ist vom Start ausgeschlossen, außerdem alle Windowssettings auf Performance umgestellt Dann hab ich mit RMClock noch eingestellt das der Prozessor Maximal zu 50% belastet werden darf ~400 Mhz ...

Ergebnis: Prozessortemperatur dauerhaft 40°C , 150 MB Ram mehr zur verfügung, Lüfter läuft :\

Bei 39°C geht er immer mit voller Geschwindigkeit los, dann wird er langsamer und säuselt so vor sich hin... d.h. ich brauch nochmal 2°C weniger :\
 

Test FS115M in der neuen ct' (09?2005) - Ähnliche Themen

  • Wie teste ich mein Monitor auf Clouding?

    Wie teste ich mein Monitor auf Clouding?: Da ich jetzt den neuen Monitor AOC AG241QX habe möchte ich ihn auch auf Fehler testen. Wie kann ich mein Monitor auf Clouding prüfen? Angeblich...
  • Huawei Matebook X - Preis & Test-Ergebnisse

    Huawei Matebook X - Preis & Test-Ergebnisse: Das Huawei Matebook X kann sich gegenüber der Konkurrenz beweisen. Damit sollte der Einstieg in den Notebookmarkt geglückt sein. Laut...
  • XPS Serie XPS 13 2-in-1 Hardware-Specs / Infos / Testbericht

    XPS 13 2-in-1 Hardware-Specs / Infos / Testbericht: Ein paar Informationen über die Hardware und Testergebnisse zum Dell XPS 13 2-in-1. Für rund 1.400 gibt es einen Intel i5 der 7. Gen. mit 4 GB RAM...
  • Gigabyte Aero 15 - Hardware / Preis & Testergebnis

    Gigabyte Aero 15 - Hardware / Preis & Testergebnis: Gigabyte hat das neue AERO 15 Notebook vorgestellt. Das AERO 15 hat ein 15,6"-Display mit einem 5 mm schmalen Rand an der Außenseite. Dadurch...
  • Test vom FS115M bei Netzwelt.de

    Test vom FS115M bei Netzwelt.de: 2280 "Stimmiges Verhältnis von Preis und Leistung Wer ein schnelles Notebook sucht und gelegentlich auch damit spielen will, macht mit dem...
  • Oben