TV-Ausgabe nur in Schwarz-Weiss =(

K

krisel

Forum Newbie
7363

hi leutz

Ich hab folgendes Problem. Hab demletzt mal versucht über mein X20 III ne DVD aufm Fernseher anzuschaun bloß dummerweise wird alles nur in s/w angezeigt :-?
Hab das Notebook über den S-Video Out an den Fernseher angeschlossen. Die Ausgabe auf dem Notebook ist auf Pal-B gestellt.
Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem weiterhelfen.

greetz
 
E

EnBe

Forum Freak
7368

Das liegt an ATI. Ich hab dasselbe Problem gehabt. Hab mein NB über S-Viedeo an den Scat Anschluss über einen Adapter. Mein Fernseher hat 3 Video Kanäle: Video 1, Video 2 und S-Video 2. Das ist der den ich enschalten mussm, sonst hab ich das auch in SW.. Sprich, wenn dein Fernseher das nicht kann, dann brauchst du einen eigenen Adapter dafür, der das Signal entsprechend konvertiert. Den gibt es laut einem Freund von mir aber nur in Deutschland.

Dürfte aber auch nicht allzuschwierig zum Selberbastelln sein, weil da angeblich nur ein Kondensator reingehört (musst nur irgendwie herausfinden was für einer, oder eben aus Deutschland bestellen).

Bei Nvidia gibts dieses Problem soviel ich weiß übrigens nicht.
 
D

d_herbst

Forum Master
7369

Grüße!

Das liegt in der Regel am Fernseher, nicht am Notebook. Überprüfe mal die Einstellungen an deinem Fernseher, eine andere Möglichkeit ist ein defektes Kabel- probiere es mal über FBAS/Cinch!

mfg
 
0

0xdeadbeef

Forum Freak
7372

S-Video benutzt auf dem Scart-Kabel die FBAS-Leitung ("Video") für die Helligkeitsinformation, die Farbe wird getrennt übertragen. Manchmal erkennt der Fernseher das S-Video-Signal nicht und hält es für ein FBAS-Signal. Entsprechend stellt er nur die Heligkeitsinfo des S-Video-Signals da und man erhält ein SW-Bild. In der Regel hilft dann das "Weiterschalten" des Eingangs per "AV-In" (o.ä.). In ganz seltenen Fällen ist es auch möglich, daß der Eingang des Fernsehers nur FBAS unterstützt. Dürfte aber selten sein.

editiert von: 0xdeadbeef, 30.06.2005, 16:29 Uhr
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
7395

0xdeadbeef hat recht.
Kurz zusammengefasst: Kommt vom Notebook ein S-Video-Signal (was die Regel ist) und erwartet der Fernseher ein "normales" Video-Signal, dann ist das Bild schwarzweiß. Umgekehrt gilt dasselbe.
Der Anschluss am Fernseher muss also S-Video-Signale unterstützen und auch darauf eingestellt sein (am besten in die Bedienungsanleitung schauen).
Falls der Fernseher S-Video nicht unterstütz, ist dieser Adapter die Abhilfe: Hama S-Video-Adapter. Diesen steckst du an den Video-Ausgang am Notebook und verbindest das Ganze über ein normales Video-Cinch-Kabel mit dem Fernseher. Sollte eigentlich in jedem Geschäft, das Hama-Artikel im Programm hat, erhältlich sein (zumindest auf Bestellung).
Ein Scart-Adapter alleine reicht nicht, dieser konvertiert kein Signal!
 
N

NightKnight

Forum Benutzer
7397

Hallo!

Ich will nicht extra einen neuen Thread eröffnen, daher poste ich hier mal mein Prob.

Ich habe versucht mein x20 III über s-video mit einem Plasma schirm zu verbinden (s-video -> s-video).
Allerdings bekommt der Fernseher kein Signal. Der eingang des fernsehers ist sicher in Ordnung da ich den desktop PC genauso über die Grafikkarte über s-video verbunden habe. Muss man den Videoausgang am x20 erst irgendwie freischalten?
Gibt es andere bekannte Probleme mit dem x20 ?

Grüsse,
Lukas
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
7399

Ja, den musst du (normalerweise nur einmalig) aktivieren. Da ich kein x20 besitze, kan nich dir die genaue Tastenkombination nicht sagen. Meist ist es jedoch eine Kombination aus [Fn] + eine der Zifferntasten.
Alternativ kannst du mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken, im erscheinenden Menü wählst du jetzt "Eigenschaften". Im erscheinenden Fenster wählst du den letzten Reiter "Einstellungen" und dort den Punkt "Erweitert". Jetzt solltest du deine Grafikoptionen zur Verfügung haben. Schau sie einfach durch. In einem Fenster hast du jedenfalls die Möglichkeit, den Ausgang zu aktivieren.
 
N

NightKnight

Forum Benutzer
7400

Mit der Wechseltaste (Notebook - 2. Bildausgabegerät, denke das ist nur für den VGA Ausgang) geht es auf jedenfall nicht.

Ich werde sobald ich wieder ans Notebook komme mal nachsehen wo diese Option ist.
 
L

Lofesto

Forum Benutzer
Ich hab auch das schwarz/weiß Problem.

Mit meinen alten Notebook (Geforce 420 Go, Svideo Ausgang) ging es am selben TV Gerät perfekt in Farbe!
Mit meinen neuen Notebook (Geforce 4400, Svideo Ausgang)geht nur schwarz/weiß.

Das selbe Kabel, die selben Einstellungen, das selbe TV Gerät, der slbe Anschluß.
Warum geht das nun nicht?

Ich benutze kein Hama Kompaktadapter aber so ein Svideo->Cinch Adapter

http://www.cyberport.de/mall/1/pic/bild1/it405992316-010_120.JPG

Kann es an der nview Version liegen?

Mein TV Gerät unterstützt auf AV2 Svideo aber ein direkter Anschluß ergibt auch nur schwarz/weiß (Sonst gehe ich über ein Denon Receiver an das TV Gerät).

Weiß nun nicht mehr weiter... Hilft vielleicht der Hama Kompaktadapter? Gibt es da einen Unterschied zu meinen Adapter?

mfG
 

Ähnliche Themen

Laptop & Tv schwarz, weiss

LCD TV mit Laptop verbunden - Schwarz Weiss

D630 Tv-out über Dockingstation nur s/w?

Leises 17,3 Notebook für Office und Multimedia gesucht

TV Out Problem bei FZ21M (NVidia 8400M GT)

Oben