Warum Samsung X20 und nicht Sony FS-Serie?

  • Ersteller schandralambera
  • Erstellt am
S

schandralambera

Forum Benutzer
6229

Hallo,

ich bin gerade dabei, mir ein neues Notebook anzuschaffen. Nachdem ich jetzt schon seit
Tagen hier im Forum rumhänge bin ich echt verunsichert...!

Sehr oft wird hier zum Samsung X20/X25 geraten. Ich versteh' aber nicht wirklich, warum!
Wenn ich mir die Daten so anschaue, finde ich als Laie, dass das Sony FS-215 S einfach
besser abschneidet zum ziemlich gleichen Preis.

Jetzt dachte ich, ich schreib das einfach mal ins Samsung-Forum, da mir die Nutzer im
Sony-Forum doch sehr Sony-Lastig sind... :lol:

Bin schon sehr gespannt, was Ihr Samsung-Lastigen (sorry!) hier wohl dazu meint....

Liebe Grüße
Claus

P.S. Ich hoffe, Ihr versteht mich richtig, ich bin wirklich unsicher.....
 
B

Beast

Forum Stammgast
6240

An der FH gibt es gute Kurse zum aufbau der Selbstsicherheit.

Mal davon abgesehen, haben wir dieses Thema schon sehr oft gehabt, ich kann dir nur dazu raten mal die beiden Samsung Tests mit den Sony tests zu vergleich.
Ach ups... die User hier im Forum sind jazu faul um Berichte zu schreiben.

Mich stören an der ganzen FS Reihe halt Folgende Dinge:
1. Akku Laufzeit von gerademal ~2Std.
2. Spiegelndes Display mit Widescreen
3. häufige Probleme mit Lüfter und PCMCIA
 
S

schandralambera

Forum Benutzer
6243

An der FH gibt es gute Kurse zum aufbau der Selbstsicherheit.

Schön, dass es solche Kurse gibt, aber ich habe kein Problem mit mir selbst, sondern
eben mit einer Entscheidung für oder gegen das Sony FS Notebook. Und ich denke,
als relativer Laie ist das schon ok...

Ach ups... die User hier im Forum sind jazu faul um Berichte zu schreiben.

Über das Sony konnte ich leider keinen Test finden, ich werde aber, sollte ich das
Teil doch noch kaufen, selbstverständlich einen hier reinstellen.....

Mich stören an der ganzen FS Reihe halt Folgende Dinge:
1. Akku Laufzeit von gerademal ~2Std.
2. Spiegelndes Display mit Widescreen
3. häufige Probleme mit Lüfter und PCMCIA

Ok, das mit der Akku-Laufzeit wurde schon öfters bemängelt, ist sicherlich nicht so doll,
allerdings für mich nicht so entscheidend.

Spiegelndes Display muss ich jetzt einfach mal glauben, ich habe eben leider noch kein
Sony Notebook "erleben" dürfen, aber das ist sicherlich schon ein Manko....

Was sind das für Probleme mit dem Lüfter und der PCMCIA (was ist das eigentlich??).
Über den Lüfter konnte ich bisher nur lesen, dass die sehr leise sein sollen....

Freue mich schon über weitere Meinungen....

Liebe Grüße
Claus
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
6245

@Beast:
könntest du endlich mit deinen Blöden Bemerkungen aufhören, in denen du User angreifst, oder andere Forenmitlieder grundlos kritisierst.
Wir schätzen dich hier, weil du sehr aktiv bist, aber in manchen Fällen schießt du übers Ziel hinaus.
 
D

d_herbst

Forum Master
6247

Grüße!

Also ich würde die Frage umdrehen-warum unbedingt Sony?

Mit dem Samsung x20 1600 IV/1700 sind 2 absolute Top Produkte am Markt.
Ich kann nicht sagen ob Sony die Kinderkrankheiten des FS 115 in den Griff bekommen hat, aber es spricht einfach mehr fürs Samsung. Ergänzend zu Beasts Ausführungen möchte ich noch anführen:

- Abmessungen: Das Samsung ist flacher, etwas was mir wichtig ist.
- Unterstützung: das Samsung unterstützt berteits 100/1000 Lan & ist HDTV fertig
- Garantie: Samsung hat vor Ort Garantie
- Speicher: Sony hat es noch immer nicht geschafft die DDR2 4200 einzubauen, sie begnügen sich mir den 2700.
Auch die Festplatte ist nicht so schnell wie die im Samsung
- Grafik: die ATI ist der Geforce meiner Meinung nach überlegen.

Fazit: was Sony so wirklich richtig kann ist ein schönes Display bauen, das aber zugleich unpraktisch ist. Ansonsten kommt es von den Leistungsdaten ans Samsung einfach nicht ran. Und vielleicht noch ein Wort zu Auflösung: mir sind 1400x1050 lieber.
Welches schöner ist sei dahingestellt, mir gefällt das Samsung besser!

Ich würde zum Samsung raten...

mfg
 
T

TomW

Ultimate Member
6254

hi,

was für ein merkwürdiger Thread.

Ein Sony FS-215S kostet ca. 1560 Euro, das X20 ist ca. 350 Euro günstiger.

Dafür ist es:

- deutlich leichter
- kleiner
- hat eine höhere Auflösung
- eine höhere Akkulaufzeit
- spiegelfreies Display
- ist leise
- hat eine schnelle Festplatte
- ist ausgereift (kein Fiepen etc. siehe Sony Bereich)

- dem so hochgelobten Display wird eine sehr gute Farbbrillianz bescheinigt, aber es wird oft als zu dunkel dargestellt und es spiegelt.

mhh.. also meine Entscheidung war Glasklar ..
 
D

deep|Blue

Forum Benutzer
6259

Wenn man keinen Wert auf 'ausgeprägte' Mobilität legt und sich über ein Widescreen-Display (mit nicht all zu hoher Auflösung) freut, dann ist man mit dem Sony sehr gut bedient. Das Display ist einfach unschlagbar, die Brillianz der Farben ist überzeugend. Ich denke wenn man Grafiker ist, dann kommt einem sowas zu gute - wobei dann wieder die Auflösung zu gering ist. Ansonsten ist das Samsung in allen anderen Punkten überlegen - außer vielleicht Design, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.
 
D

d_herbst

Forum Master
6264

Grüße!

zu TomW: das FS 215 ist mit dem x20 1700 am besten zu vergleichen aufgrund der CPU Taktung, des Arbeitsspeichers und der Festplatte, beide Kosten um die 1700.-

zu deepblue: du hast recht, das Display des Sonys ist bildhübsch, ABER im professionellen Bereich nahezu unbrauchbar, ua aufgrund der Spiegelungen. Ein Grafiker hat mir gesagt dieses Display käme für ihn gar nicht in Frage..

mfg
 
J

jv96

Forum Freak
6272

ich wollte mir auch eigentlich einen Samsung Laptop kaufen bis ich das Display von Samsung gesehen habe.Es ist einfach zu dunkel,für mich war eine K.O Kriterium.

Beim Sony sieht alles super aus,aber die Sony-Service ist sehr sehr sehr schlecht,das macht mir Angst nochmal ein sony zu kaufen.

Wenn ich biscchen mehr Geld gehabt hätte,hätte ich doch x50-mit glara display gekauft.

wie ist eigentlich Samsung Service?Wie schnell wird Notebook repariert?

Grüsse
 
T

TomW

Ultimate Member
6275

hi,

wie schon im anderen Thread geschrieben, gehe ich nicht davon aus, das du ein richtig eingestelltes IIer Display hattest. Sonst würden wir das hier nicht schreiben und es hätte nicht so excellente Testberichte, die auch immer das helle und klare Display sehr loben. Ich denke mal, du hast ein verstelltes IIIer Display gesehen, an den Geräten im Laden fummeln ja auch genug Leute rum.

grüsse
 
D

d_herbst

Forum Master
6277

Grüße!

Tom hat recht, in Zusammenhang mit dem Display von "dunkel" zu sprechen ist schlichtweg falsch. Und das sage ich als jemand der jeden Tag viel Zeit vor einem Samsung Notebook verbingt.
Generall muß man sagen dass man nie nach dem gehen kann was in den Läden steht. Egal ob Fernseher oder Notebook Display, das was seitens der Märkte verkauft werden will wird dementsprechend eingestellt. Wir alle wissen wie schnell ein Display dunkler gestellt werden kann...

mfg
 
S

schandralambera

Forum Benutzer
6315

Hallo,

ich glaub' jetzt mal, dass ich meine Frage etwas konkretisieren sollte:

Angetan hat es mir folgendes Notbook:

Sony Vaio FS 215 S
Intel® Pentium® M Prozessor 750 mit 1.86 GHz und 533 MHz FSB (L2 Cache 2048 kb)
512 MB DDR-SDRAM PC2700 (2/2 belegt, max.1GB)
100 GB Festplatte
15,4“ WXGA (1280x800) x-black LCD
Double Layer DVD+/-RW Brenner
NVIDIA® GeForce™ Go 6200 mit TurboCache™ 128 MB

Preis derzeit bei Media Markt 1469,00 EUR


Nachdem ich als ziemlicher Laie eben auf die technischen Daten gucke, finde ich, dass
das Sony besser abschneidet.

OK, Samsung verbaut den schnelleren Speicher (läßt sich das bei Sony nicht nachträglich
ändern?)....

Also meine Angst ist einfach, dass das Sony in irgendeiner Art eben ganz entscheidend
schlechter abschneidet als das Samsung.

Ich möchte Euch ja wirklich nicht auf den Wecker gehen, aber leider gibt es bisher noch
keinen Test vom Sony FS 215 S, alles bezieht sich bisher noch auf die 115er Serie.

Liebe Grüße
Claus
 
B

Beast

Forum Stammgast
6319

Wir wohl auch nochn bisi dauern, weil das notebook ziemlich neu ist.
Ich denke wir hatten die frage schon geklört, oder?

das samsung x20 ist nach einstimmiger meinung hier im thread das gerät, welches du kaufen solltest, geht man nach deinen kriterien und den meinungen der user aus.
Wenn du die antwort auf deinen letzten Post haben willst, dann lies dir nochmal den Thread durch und am besten nochmal die Tests. Auch gut du guckst dir mal die Proble im Sony Forum an.
 
T

TomW

Ultimate Member
6325

hi Claus ...

schade du den Thread nicht so ganz gründlich gelesen hast. Sicher sind im Samsung Unterforum eben die User, welches Samsung haben oder an einem Samsung Notebook interessiert sind. Die technischen Daten wirken auf dich als Laien anders, als auf uns. Ich persönlich arbeite beruflich seit 1999 fast nur noch an Notebooks und sehe daher vielleicht andere Notwendigkeiten und lese die Daten eben anders ....

- der Prozessor im Sony ist etwas schneller ABER der Arbeitsspeicher ist nur alter 2700er RAM, im Samsung kannst du 4200er verbauen
- die Festplatte im Sony ist etwas grösser, die im Samsung dafür aber sehr schnell und mit dem unterlegten Taschentuch auch super leise
- das Display im Sony bringt die Farben besser, aber es wird oft als dunkler beschrieben, ausserdem hat es nur eine Auflösung von 1280x800, was viel zu wenig ist. die 1280 Bildpunkte lasse ich mir nach gefallen, aber die 800 in der Höhe sind gerade mal 32 mehr als bei einer 1024x768. Ich habe diese Auflösungen schon häüfiger gesehen und kann nur sagen, 800 sind viel zu wenig, das ist definitv kein Vergleich zur 1400x1050er des Samsung.
- das Sony ist mit fast 3 kg viel schwerer und das Samsung nicht nur leicht, sondern auch super flach
- die Graka im Sony hat max. 128 MB, wo sich einen Teil vom Arbeitsspeicher grefit, die x600 hat 'nur' 64 MB, aber sind nicht echt auf der Graka.
- das Sony ist über 200 Euro teurer ...
- das Samsung hat keine bekannten Fehler, die Sonys schon ...
- der Akku im Samsung hält länger

Meine Meinung ! ;)

editiert von: TomW, 16.06.2005, 17:07 Uhr
 
T

TomW

Ultimate Member
6327

Als Ergänzung möchte ich nennen, das ein Sony nur eine 4200er Platte hat, was aus Geschwindigkeitsgründen absolut unhaltbar ist. Ich habe hier zum Vergleich eine 4200er und die 80er im X-20 mit 5400 rpm ist überdeutlich schneller .. also ein Notebook nur zu kaufen, was ein paar Farben besser sind und alles sonst eher hinterherhinkt, und das noch für 250 Euro mehr, das leuchtet mir persönlich nicht ein. Aber damit sollte wir es auch lassen. Je länger ich mir das FS215S anschaue, desto mehr Gründe finde ich für das X20.
 
D

d_herbst

Forum Master
6341

Grüße!

Also spätestens nach Toms Beitrag sollte alles geklärt sein... danke für den konstruktiven Beitrag!

mfg
 
S

schandralambera

Forum Benutzer
6414

Hallo,

ich bin geheilt und danke Euch ganz ganz doll...

Ich gebe zu, das Sony FS-215 S ist zwar schön anzusehen und auch schön
reinzusehen, aber das ist auch so ziemlich alles.

Bin jetzt stolzer Besitzer eines X20 1700 und werde Euch in Kürze gerne
weiteres berichten....

Liebe Grüße
Claus
 
T

TomW

Ultimate Member
6416

hi,

wow .. ein X20-1700 .. sehr gute Entscheidung .. bin ja mal auf deine Eindrücke gepannt, insbesondere die Akkulaufzeit. .. alles Gute und viel Spass mit dem Gerät :)

editiert von: TomW, 17.06.2005, 22:53 Uhr
 
B

Beast

Forum Stammgast
6436

Ich bin auch mal gespannt wie das X20 1700 so abschneidet, es wär auf jeden fall klasse von dir, wenn du einen test schreiben würdest.
Mich würde interesseieren, inwiefern sich das performance update bemerkbar macht.

Beast
 
S

schandralambera

Forum Benutzer
6443

Hallo,

also wenn ich mal alle meine Programme etc. installiert habe und mal wirklich mit dem
Teil arbeite, dann stelle ich gerne einen Test hier rein...

Was ich aber jetzt schon sagen kann: Das X20 ist definitiv besser verarbeitet, macht
einen handlicheren Eindruck, auch wenn die Maße sich vom Sony gar nicht so weit
auseinanderbewegen, viele nützliche Kleinigkeiten lassen das X20 besser abschneiden:

- Statusanzeigen sind sichtbar, ohne dass man sich bücken muss
- Touchpad hat eigenen Ein/Aus-Schalter
- Firewire mit Stromversorgung, nicht der blöde kleine Stecker
- Bluetooth ist schon dabei
- Lautsprecher sind definitiv die Satteren
- Laut meiner Frau schaut das Samsung edler aus (aber was verstehen Frauen schon
von Design.... hihi)

Ich hätte Euch ja so gerne alle miteinander ausgelacht, nachdem ich mein Sony
ausgepackt hatte aber nachdem ich das X20 im Media-Markt nur mal kurz angeschaut
habe, ist mir das Lachen gründlich vergangen.

Also wie gesagt: Ich stelle hier gerne noch einen Test rein, auch mit Benchmarks etc.

Liebe Grüße
Claus
 

Warum Samsung X20 und nicht Sony FS-Serie? - Ähnliche Themen

  • Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  • Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  • warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...
  • R70 Deluis - warum kaum erhältlich? Aktuelle Samsung Books??

    R70 Deluis - warum kaum erhältlich? Aktuelle Samsung Books??: Warum ist das R70 Deluis, ein Notebook mit guten LEistungsdaten nur mehr bei einem einzigen deutschen Händler, in Österreich gar nicht erhältlich...
  • Warum Samsung im Vergleich zu acer so teuer

    Warum Samsung im Vergleich zu acer so teuer: Warum sind eigentlich Samsung Notebooks im Vergleich zu Acer Notebooks, die die gleichen Haupterkmale haben (CPU,Festplatte,RAM,Grafik usw.) so...
  • Oben