Welches Gaming Notebook?

G

Goddes000

Forum Newbie
Hallo alle zusammen.
Wie wahrscheinlich viele, stehe ich vor der Frage welches Notebook ich mir als nächstes zulege. Ich möchte hauptsächlich damit Spielen habe aber nicht wirklich viel Ahnung was ich dafür benötige. Ich hab mir mal 2 Notebooks im Netz für ca. 1700€ zusammen gestellt und wollte nun mal fragen was Ihr davon haltet bzw. was Ihr empfehlt. Danke schonmal.
Notebook Nr. 1
NB Grafik Notebook K73/K56: 2x 3072 MB NVIDIA Geforce GTX 670MX SLI

NB Prozessor Mobile: Intel Core i7-3740QM 2,7GHz

NB Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3 1600Mhz (1x 8192MB)

NB 1. Festplatte: 500 GB, 7200upm

NB 2. Festplatte: Falls erwünscht, bitte auswählen

NB 3. Festplatte: Falls erwünscht, bitte auswählen

NB WLAN Mobile: Wireless LAN Intel Centrino N 2230 BGN+BT 300mbit

NB 1. Laufwerk: Blu-Ray Player + DVD Brenner Combo Laufwerk

Notebook Nr. 2
Windows® 7 Home Premium, 64bit, Deutsch
Intel® Core™ i7-3630QM (6MB Cache, up to 3.4GHz w/ Turbo Boost 2.0) Prozessor der 3. Generation
2GB GDDR5 NVIDIA® GeForce® GTX 660M
8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600 MHz [2 x 4.096]
500-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 U/min)
44 cm(17,3")-HD+ WLED-LCD-Breitbild (1.600 x 900)
Blu-ray-ROM-Kombilaufwerk (Blu-ray nur lesen, DVD und CD lesen und schreiben)
Intel® Centrino® Wireless-N 2230 with Bluetooth 4.0
 
G

Goddes000

Forum Newbie
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Zum Thema "Mehr fürs Geld bekommen" möchte ich auf Punkt 7. des von mir verlinkten Threads hinweisen. Die Frage was ein gutes Notebook ist bedeutet im Kern die Frage nach den eigenen Ansprüchen. Wenn du einen Panzer mit ordentlich Gamingpower willst bist du eben bei den Alienwares oder Workstations. Preise sind entsprechend.
Du musst dir in einem solchen Fall bewusst sein, dass du in diesem Fall einen Porsche Panamera kaufst, obwohl es im Nutzwert eigentlich auch nichts anderes als ein Passat mit Stufenheck ist.

Wenn ich einen gut gemeinten Tipp loswerden darf: Gib nicht mehr als nötig aus.
Such dir auf Notebooks Preisvergleich | Geizhals Deutschland mal die 17"er mit einer 7970er Radeon raus. Da gibts nur 2 oder 3 Geräte - der Rest sind unterschiedliche Ausstattungen.
Diese Geräte vergleichst du mittels der auf gh verlinkten Tests auf die dir wichtigen Eigenschaften, mal Gehäuse, Display, Lautstärke und Wartbarkeit (Reinigung desKühlsystems).
Ich denke, dass wir so eher zu einem für dich akzeptablen Ergebnis kommen.

PS:
Du siehst, dass ich in der Aufzählung nicht den Punkt "Leistung" genannt habe. Mit Absicht - denn Notebooks sind keine PCs wo du alles beliebig austauschen und aufrüsten kannst.
 

Ähnliche Themen

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

Neues 13 oder 15Zoll Notebook/Ultrabook

Kaufberatung für Gaming Notebook :)

Welchen Gaming Laptop kaufen?

Folgendes Angebot gut/günstig ?

Oben