Wireless LAN: intel oder dell?

D

d

Forum Newbie
8268

seas zusammen,

erstmal großes lob an dieses forum. bin gerade dabei mir mein erstes notebook zuzulegen und und verdanke den großteil meines neugewonnenen wissens diesem forum. sehr fein.

hauptsächlich aufgrund der studentInnen-rabatte von dell hab ich mich für das latitude d810 schon sogut wie entschieden. in erster linie suche ich ausserdem ein desktop replacement weil ich doch eher leistungsintensive anwendungen verwende. bin gerade in der konfigurationsphase und häng a bissl beim punkt WLAN. dell empfiehlt zwar die eigene hardware lösung, also Dell TrueMobile 1350 WLAN Mini PCI-Karte, nur kenn ich mich in der hinsicht wenig aus und weiß nicht ob das der Intel PROWireless 2200 802.11 b/g Mini PCI Karte wirklich vorzuziehen ist.

wär leiwand wenn mir da wer weiterhelfen könnte. ich häng zuhause an einem us-robotics wireless router, falls das auch eine rolle spielt.
 
S

scholt

Forum Freak
8269

also ich hab mich für die intel karte entschieden weil dafür gibts linux treiber falls mal nötig.
 
E

EnBe

Forum Freak
8277

Also die Dell Karte unterstützt so viel ich weiß noch einen weiteren Wlan Standart, den die normale Intel Karte nicht unterstützt (a).

Wozu dieser a-Stadart gut ist weiß ich leider nicht, vielleicht meldet sich da noch jemand zu Wort. Prinzipiell sollte die Intel Karte vollkommen ausreichen. Normalerweise hast du es mit b oder g Netzen zu tun, und die werden von beiden Karten beherrscht.

Hab noch was dazu gefinden: http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907041.htm


editiert von: EnBe, 07.07.2005, 16:25 Uhr
 
D

d

Forum Newbie
8285

hm naja. ich hab mich jetzt mal für die dell-karte entschieden weil ich den laptop doch die nächsten jahre nutzen werde, vielleicht bringts ja mal was. kosten tun sie ja ziemlich das selbe. mir gings eher um technische erfahrungswerte, stabilität usw. ich hoff einfach mal dass beide karten gleich gut funktionieren.

also die anfrage an den herrn kopf von dell österreich is jetzt abgeschickt. bin schon gespannt wie das angebot aussehen wird. ein bisschen verwirrend find ich dass das in d-land ganz anders läuft. hab dort fast die selbe konfiguration ausprobiert und die war prompt um ca. 200 euronen billiger als in österreich. strange. :-? wobei sich beim angebot in d-land teilweise auch andere komponenten unter der haube verbergen, kommt mir vor. also die festplatte hatte weniger umdrehungen/min und das vorgesehene optische laufwerk is glaub ich auch nicht das selbe. überhaupt kommt mir vor dass sich auf der ö-seite mehr komponenten genauer konfigurieren lassen.
 
E

EnBe

Forum Freak
8288

Naja, in Österreich fallen dafür die Versandkosten weg.
Dass da Unterschiede bestehen ist klar, weil du ja in Österreich noch auf der großkunden Seite konfigurierst und es in D eine eigene Studentenplattform gibt. Das wird sich bei unser aber angeblich auch bald ändern.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
8327

@d
drück bitte den Preis noch, vor allem wenn du schon weißt was es in Deutschland kostet.
der Herr Kopf muss da noch runter, lässt sich ja nicht rechtfertigen.
 
D

d

Forum Newbie
8379

mal schaun wie der preis sein wird, vielleicht liest der lieben mann ja eh mit ;-)
 
D

d

Forum Newbie
8870

hm.... der herr kopf meldet sich nicht mehr... :-? urlaub vielleicht?
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
8871

ich vermute auch dass er in Urlaub ist, da ich seit Freitag nichts mehr von ihm gehört habe.

Übrigens: in Österreich erhalten wir dieselben Konditionen wie bei ASKNET in Deutschland. Nur ist halt die Mehrwertsteuer bei uns höher.
Also Nettopreis System ASKNET + Lieferkosten Netto ASKNET, 20% MwSt. dazu = Gesamtpreis Österreich.
 
D

d

Forum Newbie
9919

nochmal ein nachtrag, sogar zum eigentlichen thema ;-)

soweit ich jetzt rausgefunden hab handelt es sich bei der wlan-karte von dell um eine "Broadcom Corporation BCM4309 802.11a/b/g (rev 03)". noch nie was davon gehört, ausser dass es eben keine linux-treiber gibt. deshalb also doch besser die intel-variante nehmen...

der herr kopf is übrigens nicht im urlaub. das kommunikationsproblem war ein technisches, meinerseitiges :oops:
 

Wireless LAN: intel oder dell? - Ähnliche Themen

  • Intellibook Wireless Lan Treiber

    Intellibook Wireless Lan Treiber: Nabend zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Netbook. Zuerst das Technische: Es handelt sich um ein sog. Intellibook Model...
  • Wireless 1397-WLAN-Mini-Card

    Wireless 1397-WLAN-Mini-Card: Wo sind die Profis? Oben genannte WLAN-Card findet nicht meine WLAN-Netzwerkverbindung, obwohl der richtige Treiber installiert ist. Sie findet...
  • Vaio (diverse) Sony Vaio VPC Wireless Lan Problem

    Sony Vaio VPC Wireless Lan Problem: Hallo Leute, ich habe mir gerade den Vaio VPCCW2S1E gekauft und habe nun Probleme mit dem Wireless Lan. Ich kann mich leider hier zu Hause und...
  • Intel® Pro Wireless LAN 4965AGN Problem

    Intel® Pro Wireless LAN 4965AGN Problem: Hallo! Hab diese Wlan-Karte im neuen Notebook. Treiber ist installiert. Jedoch sagt mir das Diagnosetool von intel immer, dass der...
  • FS115 WirelessLAN Intel Treiber Problem

    FS115 WirelessLAN Intel Treiber Problem: Hi, ich habe neulich schon zum zweitenmal versucht, den aktuellen Intel WLAN-Treiber (Version 10.0.5.0 glaube ich) auf meinem FS115Z zu...
  • Oben