Acer Aspire Timeline X 3820TG

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von NickII, 29.04.2010.

  1. #1 NickII, 29.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2010
    NickII

    NickII Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Huhu ihr Lieben,

    wie der Titel es vermutet lässt, wollte ich hier eine Diskussion über obenstehende Neuauflage der Timeline Serie von Acer anregen. Dies mache ich natürlich nicht ohne Hintergedanke, denn ich spiele mit dem Gedanken mir eins davon zu sichern.

    Ich sage es gleich vorab, ich habe nie ein eigenes Notebook besessen. Ich beschäftige mich allerdings seit ca. 6 Monaten mal mehr, mal weniger intensiv mit dem Kauf. Daher kenne ich den Markt und die aktuellen Modelle durchaus und bin mir über das Anforderungsprofil im Klaren. Da ihr das auch alle seid, denke ich, dass man von dem Modell durchaus auf mein Anforderungsprofil rückschließen kann. Zur Not einfach nochmal nachfragen :p

    Daher werde ich auf Vorgabe mit der Liste verzichten, da ich diese nur für sinnvoll halte, wenn man noch keine Ahnung von dem gewünschten Modell hat.

    Nun aber zum eigentlich Notebook:
    Es handelt sich um die Neuauflage der Timeline Serie von Acer.

    Ich habe hier mal ein paar Verschiedene Testberichte, die wohl aussagekräftiger sind, als würde ich jetzt die Spezifikationen einfach so hinklatschen. (sind Links, bei mir erkennt man das kaum)
    -Notebook-Journal
    -Die gute alte Chip
    -Userbewertungen auf Notebooksbilliger.de

    Zum Teil unterscheiden sich die Berichte, vor allem beim Display, sehr.

    Dennoch würde es mich mal interessieren, ob ihr etwas Gravierendes an diesem Gerät auszusetzen habt. Gerne auch mehr als nur: "Ich mag keine Acer, die sind erst ab 1000€ gut".

    Persönlich liebäugle ich am meisten mit dem Acer Aspire Timeline X 3820TG-334G50n. Also dem mittleren Modell mit einem i3.
    Hier zu sehen: -Drück mich

    Selbstverständlich bin ich mir bewusste, dass das Notebook ein spiegelndes Display hat & kein optisches Laufwerk. Dennoch finde ich das Preis/Leistungsverhältnis bemerkenswert.

    So nun bin ich gespannt, wie ihr das Notebook in der Luft auseinander reißt :D
    Würde mich natürlich über sachliche Hinweise freuen.

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MR NICE, 04.05.2010
    MR NICE

    MR NICE Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. NickII

    NickII Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich durchforste gerade auch ständig sämtliche Quellen über das Notebook, aber es gibt wohl grad noch Treiberprobleme.
    - Nur eine von 16 PCI E - Lanes funktionieren (kann behoben werden)
    - Flackern des Bildschirms unter ATI Grafik (wohl noch net behoben, aber tritt auch net bei jedem auf)
    - Mit neuem Bios ist die Lüftersteuerung wohl vermurkst
    Forum Notebookjournal
    Die meisten lassen sich zwar inzwischen irgendwie lösen, doch ist teilweise deutliches Pfriemeln mit dem Bios notwendig.

    Also wenn, dann warte ich auf jeden Fall, dass das Ding irgendwo mal rumsteht und ich es anfassen kann UND bis die Software passt.
     
  5. #4 Brunolp12, 04.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :rolleyes: Das alte Problem:
    Wenn man zu viel nach Problemen sucht, dann findet man immer was (nur ein Notebook dann halt leider nicht :p)
     
  6. #5 alexpang, 16.06.2010
    alexpang

    alexpang Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich finde die Testberichte zum neuen Timeline Notebook ganz überzeugend. Das beste an der Timeline X Serie finde ich die gute Leistung, die lange Akkudauer und der niedrige Preis. Das spiegelnde Display finde ich persönlich nicht so schlimm. Statt dem 3820 TG würde ich mir aber das 5820T kaufen. Das hat einen größeren Display und einen DVD-Brenner und ist auch nicht viel teurer.
     
Thema:

Acer Aspire Timeline X 3820TG

Die Seite wird geladen...

Acer Aspire Timeline X 3820TG - Ähnliche Themen

  1. Acer aspire 5755g

    Acer aspire 5755g: hallo bin neu hier und habe ein Problem mit mein Notebook. Mein Notebook ist 5 Jahre alt und hab folgendes Problem: Immer wenn ich mein...
  2. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...
  3. Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren

    Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren: Hallo an alle hier...! :) Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich komme nicht mehr weiter...! :-( Ich habe dem Aspire One 721 eine neue HDD...
  4. Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542

    Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542: Hallo guten Tag Leute . Ich habe Probleme mit meinem Acer Aspire 5520 Laptop . Vileicht hat ja jemand ne Idee wie ich diesem wieder zum laufen...
  5. Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?

    Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?: Guten Tag, Seit langem funktionieren einige Tasten meines Laptops (z.b. "." , A, N) nur wenn ich den Laptop schräg halte. Mir wurde gesagt ich...