Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von waterbalon, 10.02.2016.

  1. #1 waterbalon, 10.02.2016
    waterbalon

    waterbalon Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    Habe ein hp g62 mit ner amd Grafikkarte.
    Als ich letztens mein Betriebssystem neu aufgesetzt habe (win7), bekam ich immer einen Bluescreen nach der Installation des Grafikkartentreibers (mehrere Versionen getestet). Bekam das Notebook nur zum laufen, wenn ich den Treiber im safemode wieder deinstalliert habe.

    Habe jetzt auf win 10 geupdated und bekomme jetzt ständig einen Bluescreen (video_tdr_failure atikmpg.sys), weil win10 ja ständig den Treiber installiert.

    So meine zwei Fragen:

    1.Ist meine amd Grafikkarte defekt (Hardware), wenn ja kann man das irgendwie durch einen Test herausfinden?

    2.Wie bekomme ich win10 dazu nicht ständig den Treiber für die Karte zu installieren? (Das komische Windows Tool hat mir nicht geholfen)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sercom

    Sercom Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    In solch einem Fall ist es am besten, das System auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, um die Grafikkarte zu testen. Das heißt, mithilfe der Recovery Partition oder den beigelegten DVDs, das Ursprungs-System wieder zu installieren.
    Mit den ausgelieferten Treibern kann dann ein Benchmark/Stress-Test gemacht werden.

    Ihrer Beschreibung nach zu urteilen, ist aber wahrscheinlich die Grafikkarte defekt.

    Zu Ihrem 2. Punkt.
    Das gestaltet sich recht schwierig unter Windows 10.
    Wenn sie Windows 10 Pro besitzen, können die Updates für die Grafikkkarte, mittels lokaler Gruppenrichtlinie deaktivert werden. Allerdings ist dann auch keine manuelle Installation der Grafikkarten Treiber mehr möglich.

    Mit der Anwendung W10Privacy, können Sie die automatischen Updates vollständig deaktivieren und manuell ausführen.
    Achtung, hierbei werden auch keine Sicherheits-Updates und System-Upgrades mehr automatisch installiert.

    Mit freundlichen Grüßen
     
Thema:

Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber

Die Seite wird geladen...

Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber - Ähnliche Themen

  1. Bluescreen nach grafikkartentreiber installation

    Bluescreen nach grafikkartentreiber installation: Hallo ich habe einen Fujitsu Siemens Amilo Xi2528 mein Betriebssystem ist Windows 7 32bit ich habe leut Hersteller eine Nvidia GeForce 8600M GS...
  2. ASUS X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen)

    ASUS X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen): X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen) Hallo, habe folgendes Problem. Ich wollte einen X5ID mit einem zusätzlichen Speicherriegel...
  3. Bluescreen nach starten von W-Lan Gericom X5 1630 combo

    Bluescreen nach starten von W-Lan Gericom X5 1630 combo: Habe folgendes Problem. Wenn ich an meinem Laptop das W-Lan deaktiviere,fährt er ganz normal hoch. Starte ich aber das W-Lan oder aktiviere es...
  4. Vaio FE Nach TROJANER - start bricht sofort nach Bluescreen ab

    Nach TROJANER - start bricht sofort nach Bluescreen ab: Hallo, mein laptop hat einen Trojaner (meldung durch win defender, seltsam da inaktiv, machte aber irgend ein komisches update) gemeldet....
  5. Bluescreen beim Start von Vista nach neuem RAM

    Bluescreen beim Start von Vista nach neuem RAM: Hallo, ich habe ein ACER Aspire 2920Z mit Vista. Jetzt habe ich mir 2x 2GB RAM zugelegt. Wenn ich aber beide Riegel eingebaut habe und dann...