Brauche eure Hilfe bei Notebookauswahl

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Sääby, 24.01.2010.

  1. #1 Sääby, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    Sääby

    Sääby Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    bin ganz neu hier und da ich mich mit Notebooks nicht iwrklich auskenne habe folgende Frage:


    Ich suche ein Notebook, mitedem ich so einfache Sachen machen kann wie Bilder/DVDs anschauen, Office, Musik hören, und es sollten noch ein paar Programme drauf laufen.
    Richtige Systemanforderungen der Programme habe ich bis jetzt noch nicht finden können, aber die Programme brauchen wirklich nicht viel Leistung.
    Ich arbeite in der Licht- und Tontechnik und brauche dafür ein Laptop, mit dem ich ein paar Programme laufen lassen kann...Also nicht wirklich viel.
    Daheim habe ich einen super Desktop-PC von daher brauche ich dieses Notebook wirklich nur zum Arbeiten/Standardsachen machen...

    Das sollte es haben:

    -DVD Laufwerk
    -so ab ca. 15 Zoll Displaygröße
    -Display matt (wenn möglich)
    -min. 3 USB Anschlüsse
    -einigermaßen guter Sound
    -einigermaßen Leise
    -min. 2GB Ram (wenn möglich)
    -einigermaßen guter Prozessor (weiß ich grad garnich bescheid)
    -Akkuleistung relativ egal, da fast immer mit Netzteil
    -Preisgrenze max 400€

    Ich habe mal zwei Notebooks rausgesucht, die vielleicht was wären:
    Acer Extensa 5235-901G16N 39,6 cm Notebook: Amazon.de: Elektronik
    und
    Acer Extensa 5635Z 39,6 cm Notebook: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Ich weiß bei Notebooks nicht wie schwierig es ist noch mehr Ram einzubauen. Aber ich denke 2GB müssten erstmal reichen ;)
    Kann mir einer sagen, ob es großen unterschied macht, wenn ich einen T4300 2,1GHz oder neinen M900 2,2GHz Prozessor nehme?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ein passendes notebook rauszusuchen^^
    Gru? Sääby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Ocean-, 24.01.2010
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Sääby, 26.01.2010
    Sääby

    Sääby Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also windows brauche ich nicht...
    Der unten vorgestelle Laptop find ich zwar gut wegen dem Mausknopf inder mitte, aber der hat ja sogar ein bisschen weniger Leistung als die, die ich vorgestellt habe...
    Vielmehr ist meine Frage jetzt, ob es großen unterschied macht, wenn ich einen T4300 2,1GHz oder neinen M900 2,2GHz Prozessor nehme?
    bitte um schnelle Antwort!
     
  5. #4 Mad-Dan, 26.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Die Frage sollte lauten, macht es nen unterschied das Budget zu erhöhen?

    Du musst abwägen was du bekommst für dein geld.
    400€ ist nicht viel!
    Wenn du mehr leistung willst solltest du dir evtl. überlegen a: Budget erhöhen oder was gebrauchtes.
    Edit:
    Der 900er ist ein Celeron den würd ich nicht kaufen da ist der Txxx definitiv besser.
     
  6. #5 Sääby, 26.01.2010
    Sääby

    Sääby Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also wie gesagt, der muss eigentlich wirklich nur die Standartsachen können...
    Der eine hat halt 2,1 GHz und 2GB Ram und der andere 2,2GHz und 1GB ram. Was würdet ihr denn von den beiden nehmen? Ich mein, wenn ich nur 1gb ram nehm, kann cih ja später immernoch nachträglich was einbauen. Kommt halt drauf an wie schwer das dann ist. Aber wenn es nur einen minimalen Unterschied macht zwishen dem 2,2GHz und den 2,1GHz dann würde ich wahrscheinlich den 2,21GHz nehmen, da der 2gb ram hat...
     
  7. #6 Mad-Dan, 26.01.2010
  8. #7 Mad-Dan, 26.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Egal wieviel ram der hat oder auch nicht, den M900 würd ich NICHT kaufen.

    Edit:
    Light&Sound was für Proggis nutzt du!
    Evtl. gibt es da schon die entscheidung ob sie laufen oder nicht.
    Komme auch aus deiner Branche und kann dir da hilfestellung geben.
     
  9. #8 Sääby, 26.01.2010
    Sääby

    Sääby Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    im Grunde müssen auf dem laptop nur so Programme wie Freestyler oder DMX control und so laufen.
    wie gesagt, weiß nicht genau was die brauchen, aber bin mir ziemlich sicher, dass die ohne Probleme auf so nem ''schwachen'' rechner laufen werden...
    Also ich soll nicht den M900 nehmen sondern wenn dann den anderen?!
    (Ich würde schon gerne einen von den zwei nehmen...)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 26.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ja die Software läuft, aber hast du dir mal die angebote in meinen links angeschaut.
     
  12. #10 Sääby, 26.01.2010
    Sääby

    Sääby Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jop hab ich. Aber ist ein 2,2GHz Prozessor nicht immernoch besser als einer mit 2,0GHz?!
    und so weiter. Also der 1. scheidet auf jeden fall aus, weil ich so viel dafür nicht zahlen möchte...
    bin eigentlich immernoch von den beiden von mir begeistert^^
     
Thema:

Brauche eure Hilfe bei Notebookauswahl

Die Seite wird geladen...

Brauche eure Hilfe bei Notebookauswahl - Ähnliche Themen

  1. Wieviel % des gesammt strom verbrauchen eure gadgets

    Wieviel % des gesammt strom verbrauchen eure gadgets: Kurze umfrage aber wieivle % eures gesammt stromverbrauches geht an eure gagedts/ computer?
  2. ich brauche dringend eure hilfe bitte... schonmal danke...

    ich brauche dringend eure hilfe bitte... schonmal danke...: hey Leute habe mich eben angemeldet weil ich langsam am verzweifeln bin ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...ich habe folgendes Problem wenn ich...
  3. Brauche dringend eure Meinung

    Brauche dringend eure Meinung: Hallo Ihr lieben, ich stehe kurz davor den ASUS A95VJ-YZ113H zu kaufen. Ich möchte jedoch eure Meinung dazu hören. Kennt sich jemand mit dem...
  4. Brauche EURE hilfe beim Netzwerkverbinden

    Brauche EURE hilfe beim Netzwerkverbinden: Hey. Ich sitze in der tiefen "scheiße" Ich hab ein Fujitsu Scaelo H, den ich Plattgemacht habe. Jetzt find ich kein Passenden Treiber und kann...
  5. Brauche eure Hilfe, will mein Notebook gegen einen PC tauschen

    Brauche eure Hilfe, will mein Notebook gegen einen PC tauschen: Hallo, wie es schon dei Überschrift sagt, will ich mein Asus Gamer Notebook G60J-JX016V gegen einen Spieletauglichen Pc tauschen. Hier...