Frage zum Intel Core 2 Duo

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von W€8-MA$T3R, 05.10.2007.

  1. #1 W€8-MA$T3R, 05.10.2007
    W€8-MA$T3R

    W€8-MA$T3R Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R70-Aura T7500 Denet
    Hi,

    also ich hätte da mal eine vermeindlich "dumme" Frage:

    ...alsooo ich besitze ein Notebook mit einem Intel Core 2 Duo Prozessor mit 2,2Ghz. Da der PC ja nun ja zwei Prozessoren besitzt, muss mann dann auch die Ghz-Zahl mal zwei nehmen, sprich habe ich jetzt quasi runde 4,4Ghz??:confused:

    Mich interessiert das, da ich z.Z. mit dem Gedanken spiele mir ein neues Spiel zu kaufen und dort die Mindestanforderungen ja schon bei zwei Gig anfangen! Kann ich mir mit einem 2,2Ghz Dual Core auch spiele mit Systemanforderungen über 2,2Ghz holen??:confused:

    Habe mein Notebook erst neu erworben und bin noch neu auf dem Gebiet, daher meine vermeintlich "lächerliche" Frage nicht böse auffassen, sie ist wirklich ernst gemeint und ich wäre für eine hilfreiche Antwort sehr dankbar!!!:D

    MfG

    W€8-MA$T3R
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrGroover, 05.10.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Also, um es mal simpel zu erklären (zumindest versuche ich das): Nein, du darfst das nicht einfach mit 2 multiplizieren. Das liegt ganz einfach daran, dass die Software für mehrere Prozessoren, oder Kerne, optimiert werden muss, damit man einen Vorteil hat. Diesen erreicht man aber auch nur bei bestimmten Aufgaben/Berechnungen und nicht im normalen Office-Betrieb. Auch bei Spielen geht es erst sehr langsam los, dass mehrere Kerne vernünftig unterstützt werden (diese können z.B. auch unterschiedliche Sachen machen und nicht nur geteilt an einer Aufgabe rechnen). Aber selbst mit Unterstützung erreichst du nicht die Leistung, die eine Ein-Kern-CPU mit doppeltem Takt (theoretisch) bietet.

    So, zu den Mindestanforderungen. Diese beziehen sich i.d.R. zZ auf den Pentium 4 (steht wohl auch mit bei). Dieser ist im Vergleich zum Core oder Pentium-M nicht sonderlich effektiv, sprich, beim P4 wird Leistung primär durch höhere Taktung erreicht, beim Core ist man einen anderen Weg gegangen, weshalb diese Prozessoren bei weit geringerem Takt leistungsfähiger als ein P4 sind. Ergo, die geforderten 2GHz (P4-Niveau) schafft dein 2,2GHz Core Prozessor spielend, auch wenn nur ein Kern arbeitet.
     
  4. #3 Realsmasher, 05.10.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    solange bei den mindestanforderungen nicht mehr als 4ghz stehen reicht ein 2,2ghz c2d problemlos aus.

    zukünftige Spiele setzen eh verstärkt auf mehrere Kerne, wodurch ein höherer takt noch unnötiger wird.

    ich lehne mich damit vielleicht etwas aus dem fenster, aber ich behaupte mal, das deine grafikkarte wenigstens 2-3 Jahre VOR deiner cpu nicht mehr zum zocken ausreicht.

    die *2 Erklärung hat MrGroover ja schon gut ausgedrückt, deswegen sag ich nix mehr dazu.
     
  5. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Die Fragen sind ja schon beantwortet, ich will aber dennoch was loswerden.

    Deine Frage mit dem "mit 2 multiplizieren" ist überhaupt nicht dumm oder lächerlich.

    Mir hat das mal ein Mediamarkt Mitarbeiter erzählt dass dem so sei. Fand ich eigentlich gut von ihm das direkt so zu sagen, denn somit wusste ich wenigstens das er eigentlich keine Ahnung hat (zumindest nicht so viel Ahnung als dass er befugt sein dürfte solche Geräte zu verkaufen...).
     
  6. #5 Brunolp12, 06.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    oh doch, genau das befähigt ihn wohl anscheinend, diese Geräte zu verkaufen :rolleyes:
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    2x 2,2 GHz ist schon richtig, aber zusammen zählen darf man es halt nicht. Den Rest kennen wir ja.
     
  8. #7 boba777, 06.10.2007
    boba777

    boba777 Guest

    glaub muss mal wieder in den mm gehen und mich mal beraten lassen. mal schauen was dabei rauskommt. hatte au mal sowas ähnliches dort erlebt nur mit meinem flachbildschirm. ich wollte eigentlich nur wissen ob da glei n dvi kabel dabei ist oder nicht, ansonsten hatte ich mich schon dafür entschieden. das erste was er dann sagte "finger weg, finger weg. willst du einen guten für bissle mehr oder einen schlechten?" dann habe ich ihn mal seinen voschlag mit meinem bildschirm, den ich wollte vergleichen lassen und er merkte, dass sein vorschlag um längen schlechter ist als meiner. das einzige was er dann dazu sagte, ist dass der neue bildschirm wohl erst an dem tag gekommen ist und er deswegen nichts von ihm wusste. dabei war der schon seit ner woche da, da ich mich auch noch per internet über den bildschirm erkundigt habe. ich kauf mir ja nicht gleich immer das erstbeste. "ich bin doch nicht blöd" :D
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Verkäufer-Bashing finde ich nicht gerade nett. Im eigenen Job läuft sicher auch nicht immer alles perfekt, da fällt mir der Spruch "vor der eigenen Haustüre kehren ein...".
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 boba777, 06.10.2007
    boba777

    boba777 Guest

    hast ja recht, aber ich finds dennoch witzig. klar weis ich in meinem beruf auch nicht alles, deswegen bin ich au net bös wenn mal jemand n witz oder so macht. man muss eben ein wenig über sich selbst lachen können. ausserdem hab ich ja nicht gesagt, dass alle so im mm sind, nur eben das eine mal, als ich mir dort was kaufe wollte.
     
  12. #10 ThomasN, 06.10.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    das is halt ein generelles Problem.
    Wir Kunden wollen Verkäufer die sich wirklich mit der Materie auskennen.
    Diese erhalten, wenn überhaupt, aber nur Schulungen zu den Produkten die sie im Laden stehen haben. Klar auch, denn sie sollen die ja verkaufen.
    Über den Rest müssten sie sich in der Freizeit informieren.
    Wirkliche Tests machen sie im Normalfall auch nicht, also beten sie nur Spezifikationen runter.
     
Thema:

Frage zum Intel Core 2 Duo

Die Seite wird geladen...

Frage zum Intel Core 2 Duo - Ähnliche Themen

  1. Samsung Netbook mit Intel Atom N450 - Frage

    Samsung Netbook mit Intel Atom N450 - Frage: hallo, folgendes: hab mir vor ein paar tagen den notebook lt.betreff zugelegt, (32bitsystem,intel atom;samsung..), und hab gleich beim...
  2. Frage zu Intel Wireless 5100 Karte

    Frage zu Intel Wireless 5100 Karte: Was bedeutet bei den aufpreispflichtigen W-Lan-Karten eigentlich immer "halbe Höhe"? Sieht man das optisch oder was? Es gibt ja 3 verschiedene...
  3. Graka Frage Intel oder Nvidia

    Graka Frage Intel oder Nvidia: nachdem mein d630 einwandfrei läuft, soll´s für die freundin ein 1525 werden. dell hatte heute gute angebote. mal sehen ob sie die mir morgen...
  4. x20 1730V - Frage zu Intel-Graphic

    x20 1730V - Frage zu Intel-Graphic: 14401 Hi ihr Lieben, würde mir eigentlich ganz gern den x20 1730V kaufen, habe aber letztens gehört, dass Intel on board-Grafikchips Probleme...
  5. Noch ne Frage zum Intel 915PM Chipsatz

    Noch ne Frage zum Intel 915PM Chipsatz: 14210 Bei dem Download des aktuellen Treibers hab ich auch nen Eintrag gefunden wo man folgendes downloaden konnte "Intel Application Accelerator...