Fragen vor dem Notebook Kauf

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Hellmut, 15.05.2012.

  1. #1 Hellmut, 15.05.2012
    Hellmut

    Hellmut Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch keines
    Eine freundliches Hallo an die Forumsgemeinde!

    Mein Name ist Helmut, bin 30 Jahre alt, Kaufhausangestellter und wohne in der Nähe von Hollabrunn. Mit Computern hatte ich bisher recht wenig am Hut, früher hab ich sehr gern Battlefield 1942 im Multiplayer-Modus gespielt. Eine schöne Zeit.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Notebook, weil ich aufs Land gezogen bin und es mich nervt seit einem Jahr auf dem Handy Internet zu gucken. Vorallem das miese Edge-Net, was ich 97% der Zeit habe geht mir extrem auf die Nerven, weil es so langsam ist. Eine Standleitung ist dort leider nicht möglich.

    Eigentlich wollte ich wieder einen PC zum Gamen, Cod und Bf 3 reizt mich, aber ich glaube auch mit diesem A1 Mobilbreitband Packet 4(was premium ist in dr Übertragungsrate, 30GB Datenlimit) werd ich keinen guten Ping zum Spielen zusammenbringen, darum tendiere ich jetzt zu einem Notebook. Außer es sagt mir hier jemand man kann trotzdem mit Mobilbreitband gut Spielen. Auch kenne ich dort noch niemanden darum hoffe ich hier auf eure Hilfe.

    Mein Budget ist maximum 1200 Euro. Falls es jetzt 100-200 höher liegt ist es auch nicht schlimm.

    Ich würde gerne ein Multimedia-Talent haben, vielleicht auch etwas zum Gamen wenn das die Lebensdauer nicht erheblich beeinträchtigen würde.

    Es soll ein hochwertiges Ding sein. Tastatur und so ist mir egal wie qualitativ gut oder schlecht.

    Displaygröße am liebsten 17 Zoll, würde aber auch noch einen 16 Zoll nehmen falls sich entsprechende Vorteile hinsichtlich des Verhältnisses Preis/Leistung ergeben würden. Matt oder spiegelnd ist mir egal, ich bevorzuge allerdings spiegelnd weil ich ihn nur indoor benutzen will und nicht viel herumtragen möchte.

    Eine entsprechende Grafikkarte, die im besseren Leistungssegment rangiert und mit der ich auch noch in 2-3 Jahren gut dabei bin.

    CPU: Ebenfalls etwas das Leistung hat und noch in ein paar Jahren gut ist.

    Arbeitsspeicher: Ich denke 8GGB Ram reichen

    Soundsystem wäre schon nett, wenn es sehr gut klänge.

    Blueray wäre auch gut.

    Ich möchte keine Webcam, hab irgendwo gelesen, dass man die zum Konfigurieren braucht?! is das wahr??? Das wäre ja schon sehr Big Brother.

    Die Anschlüsse uns so sind mir relativ egal, hauptsache so USB Anschlüsse und was sonst halt unabdingbar ist. So Express Card reader oder was das is brauch ich glaub ich nicht.

    Festplattengröße ist mir auch egal, ich brauch nicht soviel.


    Lautstärke, naja soll halt nicht brummen oder laut surren.. Und eine Garantieleistung für einen gewissen Zeitraum sollte auch dabei sein.

    Ich dachte ursprünglich an ein Asus N75 sf, aber nach vielen Nachforschungen im Netz ist es immer wieder ernüchternd, dass dann dies und jenes wieder nicht passt. Die einen sagen, das Dell XP irgendwas sei besser die anderen wiederum nicht. Kurzum ich kenn mich nicht aus, benötige aber in maximal einer Woche eine Notebook.

    Ich bin sehr froh, dass ich nun dieses Forum entdeckt habe und hoffe auf einige hilfreiche und fundierte KOmmentare.

    mit freundlichen Grüßen, Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 15.05.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hallo erstmal
    Wer auch immer dir das erzählt hat mit dem Mobilbreitband auf dem PC, wenn es schon auf dem Handy schei... läuft, dann wird es auf dem Pc/Notebook nicht besser sein.
    Und OnlineGames mit Mobiltarif ist echt nicht der bringer, und per Mobile bist du Welten von nem guten Ping weg.
    Hinzu kommt, das die Netzabdeckung teilw. sehr stark schwankt.

    Wie meinst du das?
    Du bist mit externen Boxen besser dran.
    Und das ist der springende Punkt.
    Viel Leistung und dann leise, das wird nichts, da ne dicke CPU und GPU ja nun auch irgendwie wärme Produzieren, die muss natürlich aus so nem kleinen Gehäuse erstmal raus.
    Und das geht natürlich zu lasten der Lautstärke!
    Das ist quatsch, entweder hast du dich verlesen, oder dir hat jemand totalen Blödsinn erzählt.
    Hmm, wenn eh nicht viel herumgetragen wird, warum dann kein MiniPC mit nem guten (Großen) Monitor. (wäre günstiger bei mehr Leistung).
     
Thema:

Fragen vor dem Notebook Kauf

Die Seite wird geladen...

Fragen vor dem Notebook Kauf - Ähnliche Themen

  1. Notebook vs StandPC + Tablet Grundsatzfragen

    Notebook vs StandPC + Tablet Grundsatzfragen: Hallo Miteinander, ich habe aktuell ein Dillema, mein aktuelles Notebook hat beschlossen sich zu verabschieden. (Wirtschaftlicher...
  2. Samsung RF711 - Fragen zum Notebook!

    Samsung RF711 - Fragen zum Notebook!: Hallo! Ich hab einen 1,5 Jahre alten Samsung RF711. Da eine meiner zwei eingebauten Festplatte (keine Ahnung welche) in unregelmäßig...
  3. Studentennotebook mit langer Akkulaufzeit und mattem Display + weitere Fragen

    Studentennotebook mit langer Akkulaufzeit und mattem Display + weitere Fragen: Moin zusammen! Vermutlich kommt es auch schon an den Ohren raus, aber dennoch muss ich mich der Reihe der "Ich brauche eine...
  4. Notebookfragen und -geplauder....

    Notebookfragen und -geplauder....: Hi, bevor ich mit mitenen fragen hierher verbannt werde, weil sie (möglicherweise) keinen interessieren, weise ich mich lieger gleich selbst...
  5. Notebookkauf Fragen

    Notebookkauf Fragen: Also ich hab nicht sonderlich viel ahnung von Notebooks bauche aber dringend einen für die Uni!war auch schon in einigen Geschäften aber die...