HDMI-Schnittstellenproblem

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von ChrisK, 09.02.2009.

  1. ChrisK

    ChrisK Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!

    Habe gestern ein Übertragungsproblem zwischen meinem Laptop und meinem LCD-Fernseher gehabt und daraufhin das HDMI-Kabel kurzzeitig aus meinem Laptop gezogen. Nun kann ich über die Funktion mit der Taste FN + F5 nicht mehr auf den Fernseher umschalten. Es wird nur noch das Laptop-Symbol angezeigt, die ganzen anderen Übertragungsoptionen (Laptop + LCD, nur LCD, Projektor etc.) werden einfach nicht mehr angezeigt... Habe schon bei der Hardware geschaut aber es wird gesagt das die HDMI-Schnittstelle einwandfrei funktioniert.
    Zudem steht seitdem im Geräte Manager folgendes Problem (siehe jpeg)



    Hat einer von euch eine Ahnung wie man das Problem beheben könnte?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruss Chris
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 09.02.2009
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Hast du dazwischen einen Neustart durchgeführt?
     
  4. Neowc7

    Neowc7 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Im Gerätemanager liegt ein Problem mit dem Stream Treiber ein Problem vor. Ich habe diese Meldung noch nie gesehen aber ich würde tippen, dass man den Treiber aktualisieren kann. Ich denke das es dann wieder funktioniert und das du wieder auf dein TV Streamen kannst
     
Thema:

HDMI-Schnittstellenproblem