laptop bis ca 650€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ciril, 22.06.2013.

  1. ciril

    ciril Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich bin auf der suche nach einem neuen laptop bis ca 650 euro. ich möchte ihn hauptsächlich für audio bearbeitung nutzen, er sollte also möglichst niedrige latenz-zeiten aufweisen.


    außerdem wichtig wären:


    ein großes display (17,3'')

    ein relativ flotter prozessor

    die möglichkeit zum einbau einer zweiten festplatte


    vielleicht habt ihr ja ein paar vorschläge für mich?

    schönen dank!

    ciril


    ps: bei meiner suche bin ich auf folgende notebooks gestoßen:

    Hewlett-Packard HP 470 (H0V86EA) 17 Zoll Notebook

    kann das jemand weiterempfehlen? ist der einbau einer zweiten festplatte möglich und wie testet dpc latency checker: DPC Latency Checker

    und hier noch ein etwas günstigeres:

    ASUS X75VB-TY038H Notebook (43cm (17,3"); Core i5; 4GB RAM; 500GB HDD; Win8)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hp PRobooks sind solide, die kan man nehmen. Das 470er ist eines aus der neuen Serie. Wie die sich schlagen wird sich zeigen sobald die ersten Tests da sind. Von Asus und Acer würd ich aus Prinzip abstand nehmen.
     
  4. #3 ciril, 23.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2013
    ciril

    ciril Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die info. wer noch andere vorschläge hat, die nehme ich auch gerne an.

    >>> was die zweite festplatte angeht, wird das mit dem probook gehen bzw. kann man denn generell bei 17'' notebooks davon ausgehen, daß das möglich ist?

    ist erst mein zweites notebook, hatten aber beide slots dafür.

    mir fällt noch ein, beiliegende recovery medien zur kompletten win8 neuinstallation wären nicht schlecht. beim probook sind die anscheinend dabei. ich möchte den install so sauber und minimal halten wie möglich.
     
  5. #4 Scofield555, 23.06.2013
    Scofield555

    Scofield555 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Samsung - NP350E7C-S08DE
     
  6. #5 2k5.lexi, 23.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Samsungs 300er serie ist okay wenn die alternativen asus und Acer heißen. Sonst ist es halt die schwächere Serie von Samsung
     
  7. #6 Scofield555, 23.06.2013
    Scofield555

    Scofield555 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Für den Preis bei der Hardware kann man nicht meckern :)
     
  8. ciril

    ciril Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank für den tipp.

    hab mal schnell überflogen, der samsung hat im gegensatz zum hp die leistungsfähigere hardware und ist auch noch günstiger, mal abgesehen von der grafikarte die mich nicht so sehr interessiert.

    ich frage mich, ob die verarbeitung auch standhalten kann? sieht eigentlich ordentlich aus.


    wichtig für mich wäre halt zu wissen, ob ich in den samsung/rechner eine zweitplatte verbauen kann und wie sich der rechner in puncto latenzen schlägt.

    der beste laptop bringt mir nichts, wenn das gerät lags, klicks und knackser etc. generiert.

    wäre klasse jemand könnte mir das [auch schon für das probook] beantworten. ;)

    aus welchen gründen würdest du das probook vorziehen?
     
  9. #8 Scofield555, 23.06.2013
    Scofield555

    Scofield555 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Verarbeitung Top, mein ähnliches Modell ist bald im dritten Jahr ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ciril

    ciril Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich habe einen testbericht zum samsung gefunden. das gerät hat gut abgeschnitten, leider fehlt der zweite festplatten slot, wirklich schade.

    unter alternativen war das probook 4740s gelistet, das ebenfalls gut abgeschnitten hat. dies hat einen zweiten slot und latenzen im grünen bereich.

    wenn sich das beim probook 470 bestätigt, habe ich wohl meinen kandidaten ;)
     
  12. #10 2k5.lexi, 24.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das HP 4740 kannst du auch bedenkenlos wählen. 2. HDD Slots bei 15"ern sind selten.

    Die Samsung der 300er Serie sind solide, aber die Verarbeitung ist keineswegs so hochwertig wie die der Samsung 500er, 700er oder 900er Serien.
    Die 300er haben eher weiche Gehäuse, so dass diese für mich kein Gerät zum Herumtragen darstellen.

    Das Probook ersetzt auch mal nen Hammer oder Baseballschläger, falls der Nagel in die Wand muss oder der Kollege nervt :D Und übersteht diese Zweckentfremdung ohne Beschädigung. Es ist halt ein Businessgerät was auf Stabilität und Zuverlässigkeit ausgelegt ist und kein Consumergerät.
    Ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll, wenn es dich wirklich brennend interessiert bestell beide Geräte und schick eines wieder zurück. Dann kannst zu zumindest herausfinden was ich versuche wortreich zu beschreiben.

    Was die Latenzen angeht gilt die Fausformel: Je weniger Ausstattung, desto besser. Also ruhig ohne Grafikkarte kaufen wenn du diese nicht brauchst. Und dann später alles abschalten was du nicht brauchst. Also z.B. Blauzahn und Ethernet wegschalten wenn du nur Wlan nutzt.
     
Thema:

laptop bis ca 650€

Die Seite wird geladen...

laptop bis ca 650€ - Ähnliche Themen

  1. Laptop bis max. 650€ gesucht(2 gefunden, aber sind die auch gut?)

    Laptop bis max. 650€ gesucht(2 gefunden, aber sind die auch gut?): Hi, ich suche ein Notebook bis max. 650€ für folgenden Gebrauch: -Internet -Office -Spielen(Sims 3 und ähnliche) Folgende Notebooks...
  2. Gaming Laptop für max. 650€ gesucht :)

    Gaming Laptop für max. 650€ gesucht :): Hallo, habe mich jetzt mal etwas informiert und 3 Laptops um die 600 € in die nähere Auswahl genommen: Das sind die 3 Kandidaten:...
  3. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  4. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...
  5. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...