merkwürdiges mpeg

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von am051181, 09.06.2006.

  1. #1 am051181, 09.06.2006
    am051181

    am051181 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer TM 4064 WLMi
    Hallo,

    Es geht um folgendes: Ich habe an meinem Notebook einen DVB-T-Empfänger angeschlossen. Von diesem kann ich auch im MPG-Format aufnehmen.

    Die aufgenommenen Filme kann ich mir allerdings NUR mit PowerDVD angucken.............
    Windows Media Player und VLC die Filme beide nicht ab.............WMP tut es gar nicht und der VLC rast in weniger wie einer Minute durch einen 45-Minuten-Film.......und es bringt auch nichts, im VLC die Geschwindigkeit runterzustellen. Außerdem werden falsche Laufzeiten angezeigt..............der wmp zeigt immer 0 Minuten für die aufgenommenen Filme an und der VLC zeigt immer eine Zeit an, welche nur etwa ein Drittel des wirklichen ist...................

    Woran kann das liegen? Alles anderen Video (inklusive Kauf-DVDs) spielen WMP und VLC ohne Problem ab.....

    Die betreffenden Dateien sind mpeg-Format, der Größe nach müsste es mpg2 sein....(45 Minuten sind etwa 1 GB)

    hat da jemand eine Idee und kennt eventuell ein Programm, womit ich die nach, was auch immer konvertieren kann?

    ......ach ja, ein noch: selbst Power DVD zeigt falsche Zeiten an (ein 45 minütiger Film wird da etwa als 34-minütige angezeigt , läuft aber die korrekten 45 Minuten)

    mfg alex

    mfg alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 09.06.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Am besten, du klärst diesen Punkt mal ab. Schau nach, ob du im MPEG2- oder in einem programmeigenen Format aufzeichnest. In dem meisten TV-Karten-Programmen kannst du das auswählen.
    Wenn es als MPEG vorliegt, dann müssen alle von dir genannten Programme das Video problemlos abspielen.
     
  4. #3 am051181, 09.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2006
    am051181

    am051181 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer TM 4064 WLMi
    .........das ist vermutlich schon mpeg2......................ich hab da mal ein Programm drüberlaufen lassen, welches mir den Codec der Datei anzeigt

    In der Aufnahmesoftware kann ich nix einstellen................

    ich hab das Programm
    http://www.headbands.com/gspot/
    gerade noch mal drüberlaufen lassen.....jetzt sagt es mir auf einmal, das angeblich kein mpeg2-Codec installiert sei..........

    aber eigentlich müsste ich den drauf haben
     
  5. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Der standard MPEG2 Decoder wäre auch beim VLC dabei, aber da der doch auch Probleme hat das Video abzuspielen, bezweifle ich das es am fehlenden Codec liegt.
     
  6. #5 am051181, 09.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2006
    am051181

    am051181 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer TM 4064 WLMi
    ..und ich glaub auch nicht wirklich, das bei mir der mpeg2-Codec fehlt...wer MediaPlayer spielt ja auch DVDs ab...............

    vermutlich sind die aufgenommenen Datei irgendein Format mit dem, warum auch immer, nur PowerDVD klarkommt

    Ach ja, die Dateiendung ist mpg .......aber das bringt mcih auch nicht weiter
     
  7. #6 a7v_user, 11.06.2006
    a7v_user

    a7v_user Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    asus a7v ; lenovo U350

    öffne die mpeg mit powerDVD, rechte maus -> info anzeigen, dann siehst du das format video/audio sowie bitrate
     
  8. #7 am051181, 11.06.2006
    am051181

    am051181 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer TM 4064 WLMi
    Hallo,

    Also,
    Video: mpeg-2 3,29Mbps ----> müsste wohl Megabit heißen
    Audio: mpeg 2.0256 Mbps

    Schon sehr merkwürdig, das nur Power-DVD das abspielt

    mfg
     
  9. #8 a7v_user, 11.06.2006
    a7v_user

    a7v_user Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    asus a7v ; lenovo U350
    probier mal nero showtime zu deinstallieren wenn du es nicht brauchst, hatte mit dem mal konflikte........
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 am051181, 11.06.2006
    am051181

    am051181 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer TM 4064 WLMi
    Danke für den Tipp..allerdings habe ich gar kein Nero auf meinem Rechner drauf..den NTI-CD-Maker find ich praktischer.........

    ich denke mittlerweile, das es wohl an dem DVB-T-USB-Stick liegen dürfte.........schon sehr kurios, dfas die Aufnahmefunktion dort mit keinem Wort im Handbuch erwähnt wird :-
     
  12. #10 Schripsi, 11.06.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Was ich noch gar nicht gefunden habe: Von welchem Stick reden wir hier eigentlich? :confused:
     
Thema:

merkwürdiges mpeg

Die Seite wird geladen...

merkwürdiges mpeg - Ähnliche Themen

  1. [Flash Videos RUCKELN!!] Total merkwürdiges Problem, finde keine Lösung. Bitte helfen

    [Flash Videos RUCKELN!!] Total merkwürdiges Problem, finde keine Lösung. Bitte helfen: Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein kompetentes Forum gesucht habe wegen meines Problems :( Ich hatte früher ein...
  2. Asus G73SW - merkwürdiges LCD Verhalten

    Asus G73SW - merkwürdiges LCD Verhalten: Hallo zusammen, ich besitzte seit einigen Tagen ein Asus G73SW. Mal abgesehen von der sandy bitch Thematik, die mich nicht weiter juckt, da...
  3. Merkwürdiges WLAN Problem

    Merkwürdiges WLAN Problem: Hallo, ich habe seit längerem schon ein Problem mit meinem WLAN. Ich habe ein ASUS N71J Notebook mit Windows 7 64 mit einem atheros ar9285...
  4. Samsung r60 Plus merkwürdiges Verhalten.

    Samsung r60 Plus merkwürdiges Verhalten.: Hallo Forum, habe mich mal hier umgesehen und einige interessante Beiträge zu Samsung Noebooks gelesen. Vielleich könnte mir Jemand bei meinem...
  5. Merkwürdiges Geräusch

    Merkwürdiges Geräusch: Habe seit gestern einen neuen DELL Latitude E6500. Ich bin eigentlich vollkommen zufrieden, bis auf dieses merkwürdige knackende Geräusch,...