Mobiler Begleiter, 13-14"

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mushroom, 11.06.2013.

  1. #1 Mushroom, 11.06.2013
    Mushroom

    Mushroom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag

    ich benötige ein Notebook/Ultrabook für mobile Zwecke da ich Studieren werde, somit sitze ich viel in Vorlesungen oder draussen und bin unter der Woche auch nicht Zuhause. Somit ist es gleichzeitig ein mobiler Ersatz für meinen Desktop, jediglich nicht zum Zocken.

    1.
    •Budget:~1800€
    •Mobiler Einsatz erforderlich, somit lange Akkulaufzeit und leiser Lüfter
    •kein Laufwerk
    •13-14"
    •Musik produzieren(z.B. Ableton), Office, Internet, Multimedia, Programmieren.
    •USB 3.0, Bluetooth, W-LAN, Display Port(egal ob VGA HDMI oder Mini-Display)
    •SSD

    2.
    •Ein Hochauflösendes Display sollte es auf jeden Fall sein, da ich keine anspruchsvollen Grafik Spiele spielen werde würde dies auch nicht die GraKa belasten..

    3.
    •CPU sollte halt dem Aufgabenfeld gut gewachsen sein mit Potential nach oben.. somit gerne auch i7, auch wenn oft erwähnt wird das es nicht den ganz großen vorteil erbringt.

    4.
    •aufgrund des aufgabenfeldes und vieler gleichzeitg laufender Prozesse, benötige ich ab 6GB RAM


    Habe oftmals von MacBooks gehört als geeignete Notebooks zum Musizieren und sie würden gleichzeitig mit dem Retina Hochauflösend sein, Lange Akkulaufzeit und genügend Leistung. Sehe ich das richtig oder übersehe ich da etwas ?!

    Ansonsten habe ich wenig Erfahrung mit Notebooks und somit leider nicht so eine Erfahrung wie bei Desktops.. Wäre Froh über 2-3 Alternativen zum MacBook Pro mit Erläuterung..

    Vielen Dank im vorraus !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Yay! Mal jemand der sich tatsächlich mit seinem Gerätewunsch befasst hat und nicht herumeiert :) Willkommen im Notebookforum!

    Ich denke die wichtigste Frage wird werden:
    Willst du externe Hardware anschließen und willst du dir den Luxus einer Dockingstation gönnen? Bei Ullabooks sind diese in der Regel nicht vorhanden.
    Wobei wenn das Macbook als Referenz dient ist eigentlich jede Detailfrage erledigt, da das Macbook Retina meinesachtens der Vorreiter in die komplett falsche Richtung ist was Wartung, Aufrüstung, Reparatur ect. angeht.

    Also interessieren Hardware und Gehäusedetails nicht mehr, so das wir recht entspannt den Geizhals anwerfen und filtern können:

    Notebooks mit Display-Größe ab 13", Display-Größe bis 14.9", Display-Auflösung: ab 1600x900, CPU-Kerne: Dual-Core, Hauptspeicher: ab 6GB, Festplattentyp: SSD, Festplattenkapazität: ab 160GB, Optisches Laufwerk: ohne Preisvergleich | Geizhals Deu

    Wenn ich mir die Auswahl so anschaue gibts nur noch 4 Möglichkeiten.
    X1 Carbon, Macbook, Samsung 730er und das neue und noch unbekannte Sony.
    Das heißt für dich: Tests wälzen und schauen welches Gerät für dich die erträglichsten Schwächen hat.
     
  4. #3 eraser4400, 11.06.2013
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Auch das Air würde gehen. Du willst lange Akkulaufzeiten ? Dann Finger weg vom i7 ! Leise würde es mit diesem auch nicht sein.
    PS.: Das Programm heißt übrigens Live! Ableton ist nur der Hersteller. Man liest das jedoch im Netz so oft, das die Leute scheinbar mittlerweile glauben, es wäre umgekehrt.
    Woher kommt das eigentlich ? :D
     
  5. #4 Mushroom, 11.06.2013
    Mushroom

    Mushroom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke =)
    Eine Dockingstation wird nicht erforderlich sein, mir reichen die genannten Ports vollkommen aus über USB kann ich ne externe Festplatte dran setzen und eine externe Soundkarte und irgendein Displayport für eventuellen anschluss an einem Monitor aber da ist egal was, denn gibt ja Adapter.

    Was ist unter dem "unbekannten SONY" zu verstehen ?

    Das X1 macht echt einen guten Eindruck und bei notebookcheck deckt sich der Eindruck. Jedoch bin ich mir mit dem Carbon Gehäuse nicht ganz so sicher..
     
  6. #5 Mushroom, 11.06.2013
    Mushroom

    Mushroom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, aber kann man den wirklich genau sagen in wie fern man da vor und Nachteile hat wenn ich es mit i5 anstatt i7 nehme und anders herum.

    Ein Air ? trotz des "schwachen" Prozessors ?`
    Wo liegen denn sonst die Unterschiede bei Air und Pro genau? Ich sehe dort, dass Retina beim Pro und den Stärkeren Prozessor aber dafür dickeres Gehäuse.

    Jaaa das ist wahr !:cool: ich finde wenn man sagt ich möchte Live benutzen, kommt die gegenfrage "Was? Live?" :D

    Also kennst du dich mit Musizieren auf Notebooks aus ?
     
  7. #6 2k5.lexi, 11.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Sony Vaio Pro SVP-1321Z9E/B schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Das Ding ist zwar gelistet, aber nagelneu und entsprechend noch kein Test verfügbar.

    Wenn du die ULV CPUen ausschließt bleibt nur das Macbook oder eben die Ausweitung auf andere Geräte.
    Die ganzen Flundern haben per Defintion von Intel und MS alle die schwächeren ULV CPUen verbaut.

    Der Forenprofi was Musik angeht ist Mad-Dan. Ist sein Job :)
    Warte einfach mal ein bischen bis er sich meldet oder schau mal was er in den anderen Threads so geschrieben hat.
     
  8. #7 Mushroom, 11.06.2013
    Mushroom

    Mushroom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, Ja das ist schade wenn man noch keine Tests hat aber ich schaue mir mal alte Tests der Reihe an und dann werde ich ja ungefähr eventuell erahnen können was mich da erwarten würde.

    Ja, das ist definitiv irgendwie ein Problem finde ich mit diesen ULV Prozessoren, bringen halt echt einen mobilen Vorteil aber im MacBook ist er auch nicht drin und die haben ähnliche Akku Laufzeiten. Oder sehe ich das falsch ?
     
  9. #8 2k5.lexi, 11.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ich sehe es genau anders. die Meisten brauchen die Power der normalen Mobile CPUen nicht. für die reicht auch eine ULV CPU.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Man sollte die "stärkeren" ULV auch nicht unterschätzen. Die i7-3537U bzw. i7-3667U in den o.g. X1 oder Samsung 730er (im Übrigen auch im Samsung 900er, evtl. auch eine Überlegung wert) befinden sich auf gleichem Niveau wie der i5-3210M aus dem MBP Retina. Mit fast halb so viel Stromverbrauch und einem höheren L3-Cache erhält man vielleicht sogar das "bessere" Datasheet. Und es ist ein DualCore (nicht von "i7" beirren lassen).

    Du solltest dir am besten auch anschauen, wie wartbar die Geräte sind. Evtl. könntest du dann auch ohne Filter nach "SSD" und "6GB RAM" suchen, und diese nachher selbst nachrüsten.
     
  12. #10 Mushroom, 11.06.2013
    Mushroom

    Mushroom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, vielen dank für die Info, aber wenn ich schaue haben beide beim i5 einen 3MB L3 Cache und beim i7 4MB oder ?
    Wozu benötigt man denn das ?
     
Thema: Mobiler Begleiter, 13-14"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony svp1321 unterschiede

    ,
  2. sony svp 1321

Die Seite wird geladen...

Mobiler Begleiter, 13-14" - Ähnliche Themen

  1. Mobiler Begleiter fürs Studium

    Mobiler Begleiter fürs Studium: Wie hoch ist dein Budget? 350€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen? Student Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?...
  2. Mobiler Begleiter für die Uni gesucht

    Mobiler Begleiter für die Uni gesucht: Servus, Wie im Titel bereits ersichtlich, suche ich nach einem mobilem Notebook/Subnotebook. Das Notebook wird seinen Dienst auf der Uni,...
  3. Mobiler Begleiter

    Mobiler Begleiter: Mal wieder soll ein neuer Laptop her. Seit zwei Monaten durchforsteten im Dschungel der neuen Angebote, hab ich nun Kopfschmerzen. Auch hier im...
  4. Mobiler Begleiter gesucht

    Mobiler Begleiter gesucht: Hallo Leute, das ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, dass ich nicht gleich was falsch mache. :D Ich suche einen mobilen...
  5. Mobiler Office Laptop

    Mobiler Office Laptop: Hallo Ich helfe meiner Schwester bei der Suche nach einem neuen Laptop Wie hoch ist dein Budget? max. 800 € Kannst du Angebote für...